NEWS & HIGHLIGHTS 2017    |    GRUPPENREISEN

BRASILIEN

Gruppenreisen Rio Gruppenreisen nach Brasilien – Karneval in Rio erleben   

Bereits zu normalen Zeiten ist Rio eine der wohl faszinierendsten und lebendigsten Städte, die es auf dieser Welt so gibt. Doch der Karneval versetzt den Zuckerhut in einen unbeschreiblichen Ausnahmezustand. Gruppenreisen nach Brasilien versprechen immer ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Wer sich allerdings für eine Gruppenreise nach Rio entscheidet, um den Karneval zu erleben, der darf sich auf zahlreiche Höhepunkte gefasst machen. Die größte und bunteste Partymeile der Welt – der Karneval in Rio Die Gruppenreise nach Rio verspricht heiß zu werden, doch nichts ist heißer als Karneval in Rio. Der Karneval in Rio de Janeiro ist eine sehr aufwendig organisierte und weltweit bekannte Großveranstaltung, die jedes Jahr unbeschreiblich viele Besucher anlockt. Das unbestreitbare Highlight des Karnevals ist der Auftritt der besten Sambaschulen im Sambadrom. Genau genommen geht es bei diesem Spektakel um die verschiedenen Sambaschulen, die teilweise ein ganzes Jahr an ihrem Auftritt... weiterlesen >

HOHENLOHE

Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V. Slow Tours Hohenlohe   

Erleben Sie Hohenlohe mit allen Sinnen. Schmecken Sie regionale Köstlichkeiten bei Ihren Gastgebern. Fahren Sie entspannt mit dem Rad durch die Kulturlandschaften, aus denen die Produkte stammen und verarbeitet werden. Lehnen Sie sich bereits bei der Anreise zurück, denn Ihr Gastgeber ist bequem per Bahn erreichbar. Ausflüge ins nahegelegene Öhringen, Neuenstein und Waldenburg sind auch per Bahn und Bus möglich. Angebot: 2 Übernachtungen, 1 Flasche Mineralwasser und Obst im Zimmer, - 1 x regionales 3-Gang-Menü in Ihrem Hotel, - 1 x saisonales 3-Gang-Abendmenü in der Wiesenkelter Verrenberg, - 1 x Degustation und Führung Hofmetzgerei Hack (Slow Food Unterstützer). Gerne organisieren wir für Sie kostenpflichtig Leihräder oder eine Stadtführung in Öhringen. Preis pro Person im Doppelzimmer ab 210,- € Preis im Einzelzimmer ab 224,- €   Buchung und Informationen: Touris... weiterlesen >

ÖSTERREICH

Gruppenreisen Österreich Gruppenreisen nach Österreich – zu Besuch im Salzburger Zoo   

Gruppenreisen nach Österreich sind hervorragend dazu geeignet, die wunderbare Kultur der Region kennenzulernen und sich von den vielen Ausflugszielen begeistern zu lassen. Und ein Muss bei einer solchen Gruppenreise ist zweifelsohne ein Besuch im Salzburger Zoo. Der Zoo wird auch Tiergarten genannt und befindet sich im Süden der Stadt, ganz in der Nähe von Schloss Heilbrunn. Im Salzburger Zoo die Welt der Tiere entdecken Die Gruppenreise nach Salzburg ist gespickt von spannenden Unternehmungen und darf keinesfalls enden, ohne einen Tag im Salzburger Zoo verbracht zu haben. Er erstreckt sich auf rund 14 Hektar und beherbergt Tiere aus Europa, Asien, Amerika und Afrika. Insgesamt handelt es sich um 1.400 Tiere von 140 verschiedenen Arten. Bei diesen Fakten ist es nur wenig verwunderlich, dass der Zoo sich jährlich über rund 270.000 Besucher freuen darf. Ein spannendes Erlebnis ist allen Reisenden gewiss, die den Besuch im Rahmen einer Gruppenreise einplanen. Von der Zwergmaus bis hin zum Breitmaulnashorn gi... weiterlesen >

SCHWARZWALD

Gruppenreisen Schwarzwald Gruppenreisen zum Feldberg - Chill and Destroy Tour 2017   

Die Ferienregion Schwarzwald ist ein gefragtes Ziel für Gruppenreisen. Insbesondere im März verwandelt sich die Region jedoch in einen Hotspot für Snowboarder. Denn am 04.03.2017 findet die Chill and Destroy Tour statt. Beginn ist um 9 Uhr und Ende ist gegen 16.30 Uhr. Wobei dann natürlich noch eine Party als krönender Abschluss geplant ist, die sich sicherlich keiner der Teilnehmer entgehen lässt. Gruppenreisen mit Erlebnisfaktor – die Chill and Destroy Tour Gruppenreisen mit Erholungsfaktor liegen hoch im Kurs, doch wer im März zum Feldberg reist, der erlebt ein abwechslungsreiches Programm. Dann findet nämlich die Chill and Destroy Tour statt. Im Rahmen von toporganisierten Slopstyle Contests haben Snowboarder die Möglichkeit, an ihrer Karriere zu basteln oder aber Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen. Vor über zehn Jahren fand dieses Event seinen Ursprung – in Form des Themas einer Diplomarbeit. Mittlerweile hat sich die Chill and Destroy Tour zu einer der pop... weiterlesen >

KLAGENFURT

Gruppenreisen Österreich Gruppenreisen nach Österreich – der Stadt Klagenfurt einen Besuch abstatten   

Gruppenreisen nach Österreich sind immer ein schönes Erlebnis. Vor allen Dingen, wenn man sich für abwechslungsreiche Ziele entscheidet. Klagenfurt ist die Landeshauptstadt von Kärnten und ein beliebtes Gruppenziel. Immerhin kann die große Stadt mit vielen Besonderheiten begeistern. Gruppenreisen nach Klagenfurt – Sightseeing und Kultur Klagenfurt bietet Urlaubern, die eine Gruppenreise unternehmen, eine breite Auswahl an Kultur und viele Sehenswürdigkeiten. Aber auch das Angebot an anderen Freizeitaktivitäten ist beeindruckend. Unter dem Strich bietet die Stadt viele Möglichkeiten, sich eine schöne Zeit zu machen. Ein Shoppingbummel mit besonderem Flair lässt sich in der schönen Fußgängerzone erleben. Der wohl älteste Teil der Innenstadt von Klagenfurt ist der Alte Platz, der von Häusern umringt ist, die aus dem 16. und 17. Jahrhundert stammen. Es gibt viele interessante Geschäfte und Restaurants zu entdecken. Und ein entspannter Nachmittag... weiterlesen >

BERLIN

Gruppenreisen Berlin Gruppenreisen nach Berlin – die Sonderausstellung „ Luthereffekt“ im Deutschen Historischen Museum   

Das Deutsche Historische Museum ist ein Museum, das sich mit der deutschen Geschichte beschäftigt und ein beliebtes Ziel für Gruppenreisen darstellt. Doch anlässlich des 500. Reformationsjubiläums lädt das Museum die Besucher zu einer besonders spannenden Weltzeitreise ein. Diese führt den interessierten Besucher durch fünf spannende Jahrhunderte und entführt ihn außerdem über vier Kontinente hinweg. Der Luthereffekt – die Sonderausstellung im Deutschen Historischen Museum Die Ausstellung „Der Luthereffekt“ beleuchtet 500 Jahre Protestantismus in der gesamten Welt und veranschaulicht somit erstmals die globale Wirkungsgeschichte sowie Vielfalt. Aber auch die vielen Konfliktpotenziale des Protestantismus zwischen den einzelnen Kulturen. Geschichtsinteressierte Teilnehmer einer Gruppenreise sollten sich diese Ausstellung unter keinen Umständen entgehen lassen. Im Zentrum der Sonderausstellung steht die Frage nach dem „Luthereffekt“. Und diese Fra... weiterlesen >