Gasteiner Bergbahnen // Impressionen

ALMORAMA – BERGE VOLL SCHÖNER AUGENBLICKE

                            
 
„Von Gipfel zu Gipfel schaukeln“ – durchgehende Wanderschaukel im Sommer 2018

„Von Gipfel zu Gipfel schaukeln“ –  was eigentlich nur im Winter für Skifahrer möglich ist, können Wanderer heuer im Sommer durchgehend von 7. Juli bis 2. September 2018 erleben:
 
Seilbahnwandern im Gasteinertal. Das Angertal wird heuer zum Zentrum der Wanderschaukel – von hier aus können Sie die zahlreichen Attraktionen wie die Hängebrücke, die Aussichtsplattform Glocknerblick, die neue Aussichtsplattform Talblick und den erlebnisreichen Felsenweg am Stubnerkogel sowie mystische Felsenwesen, Rundwanderwege und Klettersteige auf der Schlossalm an nur einem einzigen Tag erleben. Die Kaserebenbahn, Senderbahn und Stubnerkogelbahn sind von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr durchgehend in Betrieb.
 
Spezielle Wanderschaukeltage mit großem Rahmenprogramm

Auch heuer gibt es wieder die Wanderschaukeltage mit speziellen Rahmenprogramm und musikalischer Unterhaltung auf den Hütten. Am 22. Juli, 15. August und 1. September können Sie zudem noch "Erste Hilfe am Berg" erleben. An diesen Tagen gibt es Erste-Hilfe-Stationen zu den Themen Reanimation, Gelenksverletzungen und Wundversorgung. Jeder, der an allen 3 Stationen im Angertal, am Stubnerkogel und auf der Schlossalm erfolgreich teilgenommen hat, erhält zudem ein Diplom.
 
Abendauffahrten auf den Stubnerkogel

Die Sterne zum Greifen nah – auch heuer ist die Stubnerkogelbahn an vier Tagen im Sommer zusätzlich von 18.00 bis 22.00 Uhr in Betrieb und bringt Sie pünktlich vor Sonnenuntergang komfortabel auf den Gipfel. Die Abendauffahrt zählt jedes Jahr zu den ganz besonderen Ereignissen. Zu folgenden Terminen kommen Sie den Sternen ein bisschen näher: 22. Juni, 24. Juli, 7. August und 28. August 2018. Bei musikalischer Umrahmung erleben Romantiker und Naturliebhaber ein Bergerlebnis, das sie so schnell nicht vergessen werden.

 
Almorama - Berge voll schöner Augenblicke

In Gastein finden Sie vier auch im Sommer mit Seilbahnen erreichbare Berge: Den Stubnerkogel und den Graukogel in Bad Gastein, die Schlossalm in Bad Hofgastein und das Fulseck in Dorfgastein. Jeder dieser Berge bietet seinen Gästen ein einzigartiges Freizeitangebot und begeistert auf seine eigene Weise.  Das umfassende und unvergleichliche Sommer-Bergerlebnis-Angebot zusammengefasst unter der Marke „Almorama“ verspricht wortwörtlich „Berge voll schöner Augenblicke“. Abenteuer, Familienspaß, herrlichen Aussichten und Ruhe und Entspannung. Für alle Bedürfnisse ist etwas dabei.
 
VIER BERGE – unzählige Bergerlebnisse

Graukogel: Zirbenzauber – Tut dem Herzerl gut
Die Atmosphäre am Graukogel in Bad Gastein ist einzigartig. Neben dem traumhaften Panorama über das Gasteinertal kann man auch gleich etwas für die Gesundheit tun. Der Zirbenzauber-Rundwanderweg setzt hier die beste Voraussetzung. Rastplätze aus Zirbenholz laden zum Verweilen ein und schaffen eine romantische Stimmung am Berg.
 
Stubnerkogel: Schau’n und Trau’n
Der Stubnerkogel in Bad Gastein verspricht einen 360-Grad-Panoramablick auf die umliegende Berglandschaft. Ein bisschen Mut erfordert das Überqueren der 140 Meter langen Hängebrücke oder des Felsenweges. NEU: Aussichtsplattform „Talblick“. Diese ermöglicht einen herrlichen Blick über Bad Hofgastein – wie in einem Freilichtkino.
 
Schlossalm: Entdecke dich in Fels und Stein
Die Schlossalm in Bad Hofgastein bietet von allem etwas: Wandern, Klettern oder einfach nur Spaß für die gesamte Familie. Wer mit offenen Augen wandert, kann zudem auch die zahlreichen verborgenen Silhouetten in Form von Felsenwesen auf der Schlossalm entdecken.
 
Fulseck: Gipfelglück für alle
Mit der Gipfelbahn-Fulseck bergwärts schweben und den herrlichen 360° Panoramarundblick genießen. Am Fulseck (2.033 m) angekommen, wird Ihnen der Blick auf die umliegende Bergwelt und den Spiegelsee den Atem rauben.



                            
 
 
                              
Weitere Informationen:

                                      
 

Gasteiner Bergbahnen

In der Nähe

Burg Mauterndorf

Spielen, staunen und entdecken im Burgerlebnis Mauterndorf Von der Mautstation zum Familienmuseum mit Erlebnischarakter Der Handelsweg über die Alpen führte... MEHR

 
Ihre Adresse: 
Ziel:  Bundesstraße 567, AT-5630 Bad Hofgastein
Bad Hofgastein

-2.0 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 16:50 Uhr

Bad Hofgastein

-2.0 °C

Überwiegend bewölkt

Do

-2.0 °C
Fr

-5.6 °C
Sa

-8.4 °C
So

-3.6 °C
Mo

-7.0 °C
Di

-5.0 °C
Stand von 16:50 Uhr
X

Gasteiner Bergbahnen

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
 
 
 
 
 
Bookmark this