Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

TECHNOSEUM

Museumsstr. 1
DE - 68165 Mannheim
+49 (0) 621 4298 - 839
@email
www.technoseum.de

Kontakt & Anfrage

Herzlich Willkommen im TECHNOSEUM!
Odenwald

Nichts ist spannender als Technik: Die Dauerausstellung des TECHNOSEUM

Das TECHNOSEUM in Mannheim gehört neben dem Deutschen Museum in München und dem Deutschen Technikmuseum in Berlin zu den großen Technikmuseen in Deutschland. Die Entwicklungen in Naturwissenschaften und Technik vom 18. Jahrhundert bis heute sowie der soziale und wirtschaftliche Wandel, den die Industrialisierung in Deutschland ausgelöst hat, sind die Themen der Dauerausstellung. Maschinen werden nicht einfach gezeigt, sondern in Ensembles inszeniert, Vorführtechniker erklären Arbeitsabläufe und beantworten die Fragen der Besucher. So erhält man zum Beispiel einen lebendigen Eindruck, wie eine Dampflokomotive funktioniert, aber auch Informationen darüber, welche Auswirkungen die Einführung der Dampfkraft auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen hatte.

Wer beim Gang durch das Museum frische Luft schnappen möchte, der fährt mit einer Eisenbahn von 1896 direkt in den Museumspark. In der Bionik-Ausstellung kann man Paul, dem humanoiden Roboter, beim Tanzen und bei seinen Gymnastikübungen zusehen. Direkt in seiner Nachbarschaft ist die Ausstellung zur Mediengeschichte zu sehen, die den fundamentalen Wandel zur Informationsgesellschaft seit dem 19. Jahrhundert untersucht – von der Erfindung der Fotografie über den Starkult seit Enrico Caruso bis hin zu den Anwendungsgebieten für virtuelle Realität in heutiger Zeit. Auch die Berufe in der Medienbranche und die Arbeitsbedingungen, etwa für das „Fräulein vom Amt“ oder die Call-Center-Agents, stehen dabei im Mittelpunkt.

Das Museum wurde 1990 eröffnet. Die Berliner Architektin Ingeborg Kuhler entwarf das avantgardistische Gebäude, dessen Fassade 2008 und 2009 umfassend durch das Stuttgarter Büro für Fassaden des Architekten Roland Stölzle renoviert wurde. 1992 zeichnete das Europäische Museumsforum das Haus mit dem Preis „European Museum of the Year“ aus. Anfang 2010 änderte das Museum seinen bisherigen Namen „Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim“ und heißt fortan TECHNOSEUM.

Weitere Informationen gibt es unter www.technoseum.de.
 

TECHNOSEUM
© TECHNOSEUM

Öffnungszeiten
täglich 9.00 bis 17.00 Uhr (24. und 31. Dezember geschlossen)

Eintrittspreise:
9,00 Euro, ermäßigt 6,00 Euro, Familienkarte 18,00 Euro
Gruppenermäßigung ab 20 Personen (Eintritt: € 6,– pro Person)
Für Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres ist der Eintritt frei.

Gruppentarife:
Führung für Erwachsenen-Gruppen (max. 30 Personen): 180,00 Euro, ermäßigt 120,00 Euro, Aufschlag pro Führung außerhalb der Öffnungszeiten: 120,00 Euro

Arbeit & Migration. Geschichten von hier
Vom 13.11.2021 bis 19.6.2022

Migrationsgeschichten sind Geschichten von hier. Es sind Geschichten unserer Gesellschaft mit Objekten, die persönliche Blickwinkel zeigen. Der erzählerische Fokus der Großen Landesausstellung Baden-Württemberg ist die Arbeitswelt, die Menschen zusammenbringt und verbindet. Die Ausstellung trägt Fakten und Geschichten zusammen – für eine offene Diskussion über Einwanderung. Sie verdeutlichen den gegenseitigen Einfluss der in einem Land lebenden Menschen und manifestieren damit eine gemeinsame Erzählung.

Informationen: www.technoseum.de/arbeit-und-migration

Weitere Informationen:


TECHNOSEUM

In der Nähe

Shopping & Führungen Fashion Park Nußloch
Museen & Ausstellungen Technik Museum Speyer
Besuchen Sie mit Ihrer Reisegruppe die Technik Museen Sinsheim Speyer und erleben Sie an 365 Tagen im Jahr in einer weltweit einzigartigen Vielfalt die Technikgeschichte von Unterwasser bis ins Weltall. Wir bieten Ihnen und Ihrer Gruppe ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis zu attraktiven… mehr
Sehenswürdigkeiten Kunsthalle Mannheim
Die Kunsthalle Mannheim, als Museum eröffnet im Jahr 1909, ist eine der ersten Bürgersammlungen der Moderne. Bereits kurz nach ihrer Gründung erlangte die Kunsthalle durch moderne Sammlungskonzepte eine Vorreiterrolle in der deutschen Museumsszene. Schon 1910 erwarb Fritz Wichert (1909–1923) ihr… mehr
Museen & Ausstellungen Technik Museum Sinsheim
Besuchen Sie mit Ihrer Reisegruppe die Technik Museen Sinsheim Speyer und erleben Sie an 365 Tagen im Jahr in einer weltweit einzigartigen Vielfalt die Technikgeschichte von Unterwasser bis ins Weltall. Wir bieten Ihnen und Ihrer Gruppe ein spannendes und unterhaltsames Erlebnis zu attraktiven… mehr
Ausflugsziele & Events Guntersblum
Der schöne Kultur- und Weinort Guntersblum liegt an der Rheinterrasse zwischen Mainz und Worms und ist Teil der 200 Jahre jungen Region Rheinhessen im Bundesland Rheinland-Pfalz. Der Verkehrsverein Guntersblum wurde im Jahre 1969 gegründet. Die wesentlichen Aufgaben sind die Förderung von… mehr
Erlebnisregionen & Städte Germersheim
Germersheim liegt zwischen Ludwigshafen am Rhein/Mannheim und Karlsruhe. Die Domstadt Speyer ist rund 18 Kilometer entfernt. Die Festungs- und Universitätsstadt Germersheim in Rheinland-Pfalz ist längst zu einem Geheimtipp für viele Touristen aus aller Welt geworden. Das ganze Jahr… mehr

TECHNOSEUM

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Museumsstr. 1, DE 68165 Mannheim
Mannheim

Wetter Icon8.5 °C

Klarer Himmel
Stand von 03:50 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – der Odenwald
ODENWALD
Gruppenreisen nach Hessen, Gruppenreisen nach Baden-Württemberg. Es fällt auf, dass immer mehr Touristen sich für Gruppenreisen innerhalb von Deutschland entscheiden. Hierzulande gibt es nämlich viele Reiseziele, die auf ganzer Linie überzeugen können. Wer Vereinsreisen, Busreisen oder Gruppenreisen in Deutschland genießen will, der findet stets ein passendes Urlaubsziel. Und Gruppenunterkünfte gibt es ebenfalls in großer Auswahl. Ein schönes Mittelgebirge in Südhessen, Unterfranken und dem nördlichen Baden hat es insbesondere Naturfreunden sehr angetan. Gruppenreisen nach Deutschland – abwechslungsreiche Momente im Odenwald erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Heidelberg – die Heidelberger Schlossfestspiele besuchen
HEIDELBERG
Die weltbekannte Schlossruine in Heidelberg ist stets ein gefragtes Ziel im Rahmen von Gruppenreisen. Doch vom 17.06. bis zum 04.08.2017 lockt das Heidelberger Schloss noch mehr Besucher an. Dann finden nämlich die Heidelberger Schlossfestspiele statt, die zwischenzeitlich eine feste Institution sind.Schlossfestspiele - das Heidelberger Schloss von seiner schönsten Seite erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – der Odenwald
ODENWALD
Der Odenwald ist der bevölkerungsärmste Landkreis in Hessen – und trotzdem ein geschätztes Ziel für Vereinsreisen oder auch Busreisen. Wer Gruppenreisen nach Deutschland plant, hat die freie Wahl. Es gibt so viele interessante Urlaubsziele, dass es mit Sicherheit nicht einfach ist, sich zu entscheiden. Doch Gruppenreisen in den Odenwald sind durchaus eine gute Idee. Denn hier präsentiert sich Urlaubern eine wunderschöne Region. Die Landschaften zeigen sich besonders idyllisch und es gibt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen, die man erkunden kann. Sinnvollerweise sollte man den Odenwald ausgiebig erkunden. Dazu gehört auch, dass man sich die Umgebung genauer anschaut. Und einen Abstecher zu den schönen Städten sowie Gemeinden einplant. Da darf „Walldürn“ nicht fehlen. Die kleine Stadt im Odenwaldkreis ist durch die Wallfahrt zum Blutwunder von Walldürn weltweit bekannt geworden. Doch abgesehen davon hat die Gemeinde natürlich noch weitere Höhepunkte zu bieten. Man sollte sich die Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang durch die Stadt nehmen, die mit ihrem eigenwilligen Charme einen tollen Reiz versprüht. weiterlesen
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – die Universitätsstadt Heidelberg
HEIDELBERG
Heidelberg ist eine Großstadt, die im Südwesten von Deutschland liegt – direkt am Fluss Neckar. Es handelt sich um eines der beliebtesten Ziele für Gruppenreisen sowie Städtereisen. Das mag mit Sicherheit daran liegen, dass hier unzählige Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen darauf warten, entdeckt zu werden. Besonders bekannt ist die Stadt aber aufgrund der wunderschönen Altstadt.Ein echter Hotspot in Baden-Württemberg weiterlesen