sehenswuerdigkeiten - Erlebnisziele 2018

sehenswuerdigkeiten
 
 

Burg von Bled
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenDIE BURG VON BLED – den Schriftquellen nach die älteste Burg in Slowenien, in der Schenkungsurkunde aus dem Jahre 1011 erstmals als Castellum Veldes erwähntAuf einem mächtigen steilen Felsen 130 m hoch über dem Gletschersee Bled steht das Symbol von Bled und Slowenien – die Burg von Bled. Das Bild der Burg oberhalb des Sees mit der romantischen Insel und der Inselkirche ist jenes Merkmal von Bled, das durch die Jahrhunderte hindurch sowohl in der Heimat als auch in der Welt zum Erkennungszeichen von Bled wurde. Von den Aussichtsterrassen der Burg gibt es einen außergewöhnlichen Ausblick auf den See mit der Insel, die umliegende Landschaft mit den Ortschaften Lesce und Radovljica sowie die Bergwelt der Karawanken und Julischen Alpen.Mehrere tausend Jahre sind vergangen, seit der deutsche Kaiser Heinrich II. am 10. April 1004 im italienischen Trient dem Bischof Albuin von Brixen und... weiterlesen

Auf einem mächtigen steilen Felsen 130 m hoch über dem Gletschersee Bled steht das Symbol von Bled und Slowenien – die Burg von Bled. Das Bild der Burg oberhalb des Sees mit der romantischen Insel und der Inselkirche ist jenes Merkmal von Bled... weiterlesen

Bled

18.0 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 21:00 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Österreichisches Freilichtmuseum...
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenDas Österreichische Freilichtmuseum Stübing gehört zu den 10 größten und eindrucksvollsten Freilichtmuseen Europas und zeigt historische bäuerliche Bauten aus ganz Österreich. Hier werden Geschichte(n) und Wissen über den Alltag, das Bauen und Wohnen, das Leben, die Bräuche und Feste der ländlichen Bevölkerung aus 6 Jahrhunderten vermittelt. Es erwartet Sie eine faszinierende (Zeit)Reise quer durch Österreich, bei der Sie Kultur, Natur sowie Unterhaltung und Entspannung in der harmonischen und authentischen Atmosphäre von Österreichs größtem Freilichtmuseum erleben!Erleben Sie gelebte VolkskulturGestalten Sie für Ihre Gruppe einen Tag voller besonderer Eindrücke. Um den Besuch im Ö... weiterlesen

Das Österreichische Freilichtmuseum Stübing gehört zu den 10 größten und eindrucksvollsten Freilichtmuseen Europas und zeigt historische bäuerliche Bauten aus ganz Österreich.

Deutschfeistritz

18.4 °C

Leichter Regenschauer
Stand von 20:50 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Bataviawerft und Kulturerbezentrum...
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenDie Niederländer sind für ihren Kampf gegen das Wasser, mit dem Wasser und auf dem Wasser bekannt.Dank des Zuiderzee-Projekts von Ir. Cornelis Lely leben die Flevoländer heute auf dem Meeresboden der früheren Zuiderzee. Das tosende Meer war durch den Handel einst stark befahren. Viele Schiffe erlitten jedoch Schiffbruch. Nieuw Land erzählt die Geschichte der Eindeichung: Wie das Wasser zu Land wurde. Auf der daneben gelegenen Bataviawerft erfahren Sie an Deck der Batavia, eines rekonstruierten Schiffes der Niederländischen Ostindienkompanie VOC, alles über den historischen Schiffsbau.Nieuw Land und die Bataviawerft befinden sich in Lelystad, gleich neben Batavia Stad. Ihre Kunden unternehmen in Lelystad eine Zeitreise in die Vergangenheit und lernen dabei die Themen kennen, die die Niederländer am meisten bewegten: vom Schiffbau bis zur Eindeichung! Die Bataviawerft und das Kulturerbezentrum Nieuw Land Erfgoedcentrum... weiterlesen

    Die Niederländer sind für ihren Kampf gegen das Wasser, mit dem Wasser und auf dem Wasser bekannt.   Dank des Zuiderzee-Projekts von Ir. Cornelis Lely leben die Flevoländer heute auf dem Meeresboden... weiterlesen

 

FeuerWerk
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenHolz mit allen Sinnen erleben. Auf der 70-minütigen Führung hat man als Besucher nicht nur die Möglichkeit, die faszinierenden technischen Einrichtungen eines der modernsten und wirtschaftlichsten BioMasseHeizKraftWerke Europas zu erfahren. Man wird zudem aufgefordert, seine Sinne auf das allgegenwärtige Naturprodukt Holz zu schärfen. Mittels Audio-Guide in 6 Sprachen erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben mit Holz, CO2-Emissionen, Ökostrom und Pelletsproduktion.Film HolzWerk – der Weg des Stammes. *Prädikat sehenswert.Eindrucksvoll wird der Weg des Holzstammes von der Ente im Wald durch die diversen Produktionen in den binderholz Standorten bis hin zu seiner neuen Bestimmung als wertvolles Massivholz in 13 Minuten gezeigt.Der... weiterlesen

Holz mit allen Sinnen erleben. Auf der 70-minütigen Führung hat man als Besucher nicht nur die Möglichkeit, die faszinierenden technischen Einrichtungen eines der modernsten und wirtschaftlichsten BioMasseHeizKraftWerke Europas zu erfahren. Man... weiterlesen

Fügen

23.0 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 20:20 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Burg Oberkapfenberg
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenErleben Sie einen Tag auf der Burg OberkapfenbergWer Lust hat, besucht die Greifvogelflugschau, und die Ausstellung „Grenzgänge – eine Zeitreise mit Kreuzrittern und Alchemisten“ (in der Kinderausstellung mit Kreuzfahrerzelt und Alchemistenlabor dürfen die kleinen Besucher alles selbst ertasten, entdecken und erraten), entspannt in der Burgschenke oder beim Burgwirt, wandert zur Lorettokapelle oder erforscht den Wulfingweg.Besuchen Sie die Hochsteiermark und lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Burg Oberkapfenberg. Die über 700 Jahre alte Burg Oberkapfenberg ist der ideale Rahmen für Ausflüge.Besondere „Highlights“ sind die Ritterspiele und die Begrüßungen durch Burgfrau und Trommler mit Einbegleitung zum... weiterlesen

Wer Lust hat, besucht die Greifvogelflugschau, und die Ausstellung „Grenzgänge – eine Zeitreise mit Kreuzrittern und Alchemisten“ (in der Kinderausstellung mit Kreuzfahrerzelt und Alchemistenlabor dürfen die kleinen Besucher alles... weiterlesen

Kapfenberg

18.8 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 20:20 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Schloss Kornberg
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenSchloss Kornberg, heute Teil der 350 km langen Schlösserstrasse, ist urkundlich 1284 erstmals erwähnt. Im 12. Jahrhundert wurden zur Sicherung des Grenzlands zu Ungarn Burgen errichtet. Der Ausbau der Zitadelle zu einem Wohnschloss erfolgte im 16. und 17. Jahrhundert. Im Zuge dieser Neugestaltung wurde auch die im 14. Jhdt. errichtete und im 16. Jhdt. zerstörte Andreaskapelle prunkvoll neu errichtet. Seit 1871 ist Schloss Kornberg im Besitz der Familie Bardeau, die umfangreiche Sanierungsmaßnahmen einleitete. Heute ist Schloss Kornberg ein touristischer und kultureller Fixpunkt in der Südoststeiermark. Es ist Veranstaltungsort von Konzerten, Ausstellungen, Hochzeiten und Ritteressen, beherbergt neben Europas größter Orientteppichausstellung auch eine eigene Galerie sowie ein Haubenlokal, den „Schlosswirt“. Auch die... weiterlesen

Schloss Kornberg, heute Teil der 350 km langen Schlösserstrasse, ist urkundlich 1284 erstmals erwähnt. Im 12. Jahrhundert wurden zur Sicherung des Grenzlands zu Ungarn Burgen errichtet. Der Ausbau der Zitadelle zu einem Wohnschloss erfolgte im 16.... weiterlesen

 

Zoo Leipzig
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenGiraffen ziehen durch die weitläufige Kiwara-Savanne, Gorillas und Schimpansen klettern in Pongoland, die Elefanten gehen im Tempel Ganesha Mandir auf Tauchstation und die Tapire grasenmitten in Gondwanaland. Willkommen im Zoo Leipzig, einem der modernsten Tiergärten der Welt!Der Zoo Leipzig verwirklicht seit mehr als zehn Jahren das Konzept Zoo der Zukunft. Jüngstes Highlight in der erfolgreichen Entwicklung des Tiergartens ist die Tropenerlebniswelt Gondwanaland. Die europaweit einzigartige, faszinierende Halle entführt die Besucher in... weiterlesen

Leipzig

23.9 °C

Klarer Himmel
Stand von 20:50 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Erlebnisburg Hohenwerfen
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenDie Erlebnisburg Hohenwerfen lädt zu einer Zeitreise ins MittelalterSonderausstellung über das Genie Leonardo da Vinci als neues BesucherhighlightErhaben thront die Burg Hohenwerfen auf ihrem Fels, hunderte Meter über dem Salzachtal. Im Laufe der Jahrhunderte war sie Verteidigungsanlage und Gefängnis, heute entführt sie ihre Besucher auf eine abenteuerliche Zeitreise ins Mittelalter: Von der gruseligen Folterkammer, über den Glockenturm mit herrlichem Weitblick, bis zu atemberaubenden Greifvogelvorführungen.Von der mittelalterlichen Wehrburg zur FamilienattraktionDie Erlebnisburg Hohenwerfen blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück: Zeitgleich mit der Festung Hohensalzburg und der Burg Friesach in Kärnten begann man im Jahr 1077 unter Erzbischof Gebhard von Helfenstein mit dem Bau der Burg Hohenwerfen. Große Herrscher und Landesherren waren Gefangene auf der Burg. In ihrer wechselhaften Geschichte diente der... weiterlesen

Erhaben thront die Burg Hohenwerfen auf ihrem Fels, hunderte Meter über dem Salzachtal. Im Laufe der Jahrhunderte war sie Verteidigungsanlage und Gefängnis, heute entführt sie ihre Be-sucher auf eine abenteuerliche Zeitreise ins Mittelalter:... weiterlesen

Werfen

24.2 °C

Regenschauer
Stand von 20:50 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Burg Mauterndorf
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenSpielen, staunen und entdecken im Burgerlebnis MauterndorfVon der Mautstation zum Familienmuseum mit ErlebnischarakterDer Handelsweg über die Alpen führte einst mitten durch die Burg Mauterndorf: Sie war bedeutende Mautstelle und verlieh dem Ort seinen Namen. Heute begeistert das Burgerlebnis große und kleine Besucher mit zahlreichen spielerisch gestalteten Stationen, nachgestellten Szenen aus der Zeit des Erzbischofs Leonhard von Keutschach und dem über 700 Jahre alten Wehrturm, der im Rahmen von Führungen besichtigt werden kann.Die Sonnenuhr über dem Portal hat schon Säumer, Halunken und Reisende auf ihrem Weg über die Alpen begrüßt: Um die Burg Mauterndorf kam keiner umhin. Hier hieß es: Beutel öffnen und den Warenzoll entrichten. Die erste urkundliche Erwähnung der Burg als Mautstelle führt in das Jahr 1002 zurück. Anfang des 13. Jahrhunderts begann man mit dem Bau der Burg samt 44 Meter hohem... weiterlesen

  Spielen, staunen und entdecken im Burgerlebnis Mauterndorf Von der Mautstation zum Familienmuseum mit Erlebnischarakter Der Handelsweg über die Alpen führte einst mitten durch die Burg Mauterndorf: Sie war... weiterlesen

Mauterndorf

13.9 °C

Leichter Regen
Stand von 21:05 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen
 

Hofburg Innsbruck
sehenswuerdigkeiten

sehenswuerdigkeitenIhr heutiges Aussehen verdankt die Hofburg Maria Theresia. Nach dem Tod ihres Mannes ließ sie die Prunkräume als Gedenkstätte ausstatten. Im Riesensaal beeindrucken die Familienporträts und das Deckenfresko von F.A. Maulbertsch. Das Innere Appartement wurde im 19. Jahrhundert für Kaiserin „Sisi“ aufwendig ausgestattet. In Farbgebung und Toilettemöbeln spiegeln sich Extravaganz und Schönheitskult von Elisabeth.Im Möbelbereich der Schauräume finden sich unter anderem Stühle aus der Zeit Maria Theresias, exquisite Empiremöbel, Sitzmöbel des Innsbrucker Kunsttischlers Johann Geyr, Holzmöbel der Gebrüder Thonet. Die Möbelstücke erzählen exemplarisch von der wechselvollen Einrichtungsgeschichte der Hofburg Innsbruck.Die Galerie der Tiroler Landesfürsten im... weiterlesen

Ihr heutiges Aussehen verdankt die Hofburg Maria Theresia. Nach dem Tod ihres Mannes ließ sie die Prunkräume als Gedenkstätte ausstatten. Im Riesensaal beeindrucken die Familienporträts und das Deckenfresko von F.A. Maulbertsch. Das... weiterlesen

Innsbruck

23.0 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 20:20 Uhr

Routenplaner
Karte anzeigen