Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Wartburg

Wartburg-Stiftung
Auf der Wartburg 1
DE - 99817 Eisenach
+49 (0) 3691 250 - 0
@email
www.wartburg.de

Kontakt & Anfrage

Die Wartburg - UNESCO Weltkulturerbe
Thüringen

                             
Die Wartburg - UNESCO Weltkulturerbe 1000 Jahre Geschichte voller Leben

Fast majestätisch thront sie über dem thüringischen Eisenach - die Wartburg. Sie ist die erste deutsche Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde, als die ideale Burg der feudalen Epoche in Mitteleuropa trotz ihrer Überformungen späterer Jahrhunderte. 1000 Jahre deutscher Geschichte spiegeln sich hier eindrucksvoll wider.

Führung für Schulklassen durch den Palas
Das Angebot besteht in einer altersgerecht geführten Besichtigung des Palas (ältestes und Hauptgebäude der Wartburg), dem sich der (ungeführte) Besuch der musealen Ausstellung, aktuell laufender Sonderausstellungen und der Lutherstube anschließen kann.

Anhand der gezeigten Palasräume und deren Ausstattung wird auf die Baugeschichte des Gebäudes bzw. der Wartburg allgemein, auf die mittelalterlichen Landgrafen, auf die heilige Elisabeth von Thüringen sowie auf die Bedeutung in der Literaturgeschichte (Sängerkrieg) und in der Nationalgeschichte (Wartburgfest der deutschen Burschenschaft) eingegangen. Soll in der Führung eines der genannten Themen ausführlicher behandelt werden, bitten wir diesen Schwerpunkt unter "Bemerkungen" anzugeben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die von Ihnen angemeldete Gruppe mindestens 20 Schüler umfassen sollte, um gesondert geführt werden zu können.

Preise und Informationen
Geführter Rundgang (Dauer ca. 1 Stunde) durch den Palas und selbstständige Besichtigung der Kunstsammlung, Sonderausstellung und Lutherstube
  • Schüler - 5,00 Euro
  • Erwachsene - 10,00 Euro
  • Pro Schulklasse 2 Freikarten für Lehrer oder Begleitpersonen
  • Besucherservice der Wartburg: +49 3691 250-220



Reisegruppen Unser Service für Gruppen ab 25 Personen
Für Reisegruppen ab 25 Personen nehmen wir gern Reservierungen entgegen. Nutzen Sie für eine Anfrage bitte unser Reservierungsformular. Sonderführungen zu speziellen Themen und außerhalb der Öffnungszeiten sind natürlich ebenfalls möglich. Hier gelten gesonderte Eintrittspreise. Stornierungen sind bis 10 Tage vor Führungstermin kostenfrei. Aufgrund bestätigter Gemeinnützigkeit wird bei Eintrittskarten keine Mehrwertsteuer erhoben. Direkt unterhalb der Burg stehen Parkplätze für Busse zur Verfügung. Der Anstieg vom Parkplatz zur Burg beträgt 500m und muss zu Fuß zurückgelegt werden.

Für ältere und gehbehinderte Besucher besteht ein Bus-Pendelverkehr vom Parkplatz zur Burg, der von einem eigenständigen Busunternehmen betrieben wird. Fahrpreis pro Fahrt und Person: 2,00 €. Wir beraten Sie gern persönlich unter Tel.: +49 3691 250-220 oder senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an unseren Besucherservice. Diese Anmeldung kann aus organisatorischen Gründen nur für Gruppen ab 25 Personen bearbeitet werden. Kleinere Gruppen können ohne vorherige Anmeldung die Burg besichtigen.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise
Bei einer kurzweiligen Führung durch das Hauptgebäude der Wartburg – den Palas – erleben Sie große Geschichte und kleine Geschichten. Im Anschluss an eine Führung besichtigen Sie individuell das Museum mit der Kunstsammlung und die berühmte Lutherstube.

Sommer-Öffnungszeiten
  • April bis Oktober: Führungen: täglich 8:30-17:00 Uhr (letzte Führung)
  • Familienführung (kindgerecht, Dauer ca. 1 Stunde): täglich 11:00 Uhr und 14:00 Uhr
  • Führung in englischer Sprache: täglich 13:30 Uhr
  • Besichtigung der Außenanlagen: bis 20:00 Uhr
 
Winter-Öffnungszeiten
  • November bis März Führungen: täglich 9:00-15:30 Uhr (letzte Führung)
  • Familienführung (kindgerecht, Dauer ca. 1 Stunde): täglich 11:00 Uhr und 14:00 Uhr
  • Führung in englischer Sprache: täglich 13:30 Uhr
  • Besichtigung der Außenanlagen: bis 17:00 Uhr
  • 24. Dezember - letzte Führung 11:00 Uhr
  • 31. Dezember - letzte Führung 14:00 Uhr

Tickets & Führungen
Burgführung mit Palas, Besichtigung Museum, Lutherstube und Schaubibliothek
  • Erwachsene und Senioren - 10,00 Euro
  • Familienkarte - 25,00 Euro
  • Studenten, Azubis - 7,00 Euro
  • Schüler - 5,00 Euro
  • Kinder unter 6 Jahre - frei
  • Schwerbehinderte - 8,00 Euro
  • angemeldete Gruppen ab 25 Personen - 9,00 Euro pro Person
  • Fotoerlaubnis: ohne Blitz und Stativ - 2,00 Euro
 
Zahlungsmöglichkeiten:
bar, ec-cash, Kreditkarten (außer AMERICAN EXPRESS), Voucher/Rechnung für Reisegruppen

                             
 
                                                      
Weitere Informationen:
                                             


Wartburg

Wartburg

In der Nähe

Museen & Ausstellungen 1. Deutsches Bratwurstmuseum
Genauer gesagt, die Thüringer Bratwurst. Sie ist nicht nur die bekannteste Spezialität Deutschlands und auch international als regionaler Leckerbissen sehr geschätzt, für die Thüringer ist sie mehr. Sie ist ein Stück echt Thüringer Lebensart. Grund genug sich… mehr
Ausflugsziele & Events Erlebnispark Meeresaquarium
Mit Haien, Muränen, Rochen, farbenfrohe Riffbewohner der tropischen Ozeane und die einzigartige Schönheit bizarrer Korallen und Seeanemonen kann der interessierte Tierfreund seinen atemberaubenden Ausflug starten. mehr
Ausflugsziele & Events Greifenwarte „Falknerei am Rennsteig“
Die Greifenwarte „Falknerei am Rennsteig“ in Winterstein, liegt unweit vom Rennsteig, unmittelbar hinter dem Waldgasthaus Ruhlaer Skihütte. Im Greifvogelpark unter den Wipfeln hoher Fichten kannst Du entspannt die Seele baumeln lassen und nebenbei die faszinierende Natur der… mehr
Erlebnisregionen & Städte Bad Langensalza
Die große Vielfalt der zehn Parks- und Themengärten, die historische Altstadt und das wohltuende Solewasser der Friederiken Therme ziehen jährlich hunderttausende Gäste in die Thüringer Kleinstadt. Im Jahr 2011 gewann Bad Langensalza den Titel „Blühendste Stadt… mehr
Erlebnisgastronomie Viba Nougat-Welt
Für alle Freunde der süßen Versuchung, die einmal bei Viba – dem Thüringer Süßwarenspezialisten hinter die Kulissen schauen wollen, können sich in der Viba Nougat-Welt auf eine unterhaltsame und genussvolle Tour in die faszinierende Welt des Nougats… mehr
Gruppenunterkünfte Henninger Hotels Oberhof
Oberhof und der Thüringer Wald sind ein perfektes Reiseziel für Gruppen. Die ideale Verkehrsanbindung, kurze Wege zu Kultur, Kunst und Natur bieten für Ihre nächste Reise die besten Voraussetzungen. Das bekannte Wintersport- & Ferienzentrum in der Mitte Deutschlands, mit… mehr

Wartburg

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Auf der Wartburg 1, DE 99817 Eisenach
Eisenach

Wetter Icon21.7 °C

Bedeckt
Stand von 14:00 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – Elbe & Lüneburger Heide erkunden
ELBE & LÜNEBURGER HEIDE
Gruppenreisen nach Deutschland finden oftmals in die Richtung Niedersachsen statt. Das hat viele verschiedene Gründe. Fakt ist, dass Niedersachsen zahlreiche reizvolle Landschaften hervorbringt. Ein gutes Beispiel dafür ist die Lüneburger Heide. Diese Ferienregion zeichnet sich als Heide- und Waldlandschaft mit tollem Potenzial aus. Wer ein Ziel für Busreisen sucht oder seine Incentives Gruppenreisen an einem besonderen Ort verbringen möchte, sollte sich die Lüneburger Heide definitiv genauer anschauen. Gruppenreisen nach Deutschland – tolle Momente an der Elbe & Lüneburger Heide weiterlesen
Gruppenreisen nach Berlin – die Gedenkstätte Berliner Mauer
BERLIN
Berlin ist die Stadt, in der man deutsche Geschichte erleben kann. Das ist auch einer der Gründe, warum sich eine Klassenfahrt oder eine Gruppenreise nach Berlin immer lohnt. Man bekommt die Gelegenheit, auf Spurensuche zu gehen und Geschichte hautnah zu erleben. Sicherlich gibt es viele historische Wahrzeichen, die man bei solchen Gruppenreisen besichtigen sollte. Dazu gehört unter anderem die Gedenkstätte Berliner Mauer. weiterlesen
Das Hambacher Schloss - Wiege der Deutschen Demokratie
Geschichte zum Anfassen, das ist die neue Dauerausstellung „Hinauf, hinauf zum Schloss!“ Lebendig, anschaulich und voller Bezüge zur Gegenwart wird das Ereignis des Hambacher Festes 1832 dargestellt. Über 30000 Bürgerinnen und Bürger feierten damals das große Hambacher Fest für ein vereintes, demokratisches Deutschland. Zu den Hauptexponaten gehört die Originalfahne von 1832 mit unseren heutigen Nationalfarben schwarz-rot-gold. weiterlesen