Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Spanische Hofreitschule Wien

Spanische Hofreitschule - Bundesgestüt Piber Gesellschaft öffentlichen Rechts
Michaelerplatz 1
AT - 1010 Wien
+43 (0) 1 533 9031 - 0
@email
www.srs.at

Kontakt & Anfrage

Willkommen in der Spanische Hofreitschule

                       
Die Spanische Hofreitschule Wien ist die älteste Reitschule und die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“ seit mehr als 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird – was auch zum immateriellen UNESCO Kulturerbe der Menschheit zählt.
 


Unser Jahresprogramm mit saisonal variierendem Angebot finden Sie unter www.srs.at

MORGENARBEIT
Das tägliche Training zur Hohen Schule
Die Morgenarbeit bietet Ihnen einen Einblick in die Trainingsarbeit der Bereiter mit ihren Lipizzanern. Sie sehen sowohl das Training der oft noch grauen Junghengste als auch der bereits ausgebildeten Schulhengste – unseren „weißen Stars“ – im herrlichen Ambiente der barocken Winterreitschule, untermalt von klassischer Wiener Musik. Das morgendliche Gymnastizieren der Pferde beinhaltet Lockerungsübungen, die Verfeinerung und Perfektionierung von Lektionen und die gezielte Stärkung der Muskulatur. Die berühmten Schulsprünge, die im Rahmen der Vorführungen gezeigt werden, werden zur Schonung der Tiere nicht täglich trainiert und sind nur manchmal während der Morgenarbeit zu sehen.
 
GEFÜHRTE RUNDGÄNGE
Ein Blick hinter die Kulissen der Spanischen Hofreitschule
In einem spannenden Rundgang durch die Spanische Hofreitschule führen wir Sie durch die einzigartige barocke Winterreitschule, die Sommerreitbahn mit der weltweit größten ovalen Pferdeführanlage und natürlich in die Stallungen der Lipizzanerhengste, die in der Stallburg, Wiens bedeutendstem Renaissancegebäude, untergebracht sind. Sie erleben jene unterschiedlichen Stationen, die den besonderen Charme unserer historischen Institution ausmachen, erfahren Wissenswertes über Geschichte, Reittradition und vor allem über unsere Stars – die Lipizzaner.

VORFÜHRUNG
Die weltberühmten Vorführungen der Lipizzaner – das „Ballett der Weißen Hengste“ – finden in der von 1729 bis 1735 unter Karl VI. erbauten, prachtvollen barocken Winterreitschule in der Hofburg statt: im schönsten Reitsaal der Welt! Die Vorführungen sind das Ergebnis langjähriger Ausbildung und intensiver Arbeit der Bereiter und ihrer Lipizzaner. Die stürmischen Junghengste bezaubern das Publikum ebenso wie die bereits voll ausgebildeten Schulhengste, die sich in der Schulquadrille, bei den Schulen auf und über der Erde, beim Pas de Deux und beim Langen Zügel zeigen.
 

PREISE
Morgenarbeit mit Musik
Freie Platzwahl (Sitz- und Stehplätze)
Wir ersuchen um Terminanfrage und Voranmeldung
 
  regulär Wiederverkäufer
Erwachsene 15,00 13,80
Senioren ab 65 J., Studenten bis 27 J. 10,50 9,60
Kinder ab 6 J., Schüler bis 18 J. 7,50 6,90
Schülergruppen ab 10 Personen 6,50 6,00
 
Geführter Rundgang
Fixe Beginnzeiten, gemischte Gruppen mit Individualbuchern, Dauer Ca. 1 Stunde
 
 
Erwachsene 18,00 16,50
Senioren ab 65 J. , Studenten bis 27 J. 14,00 12,80
Kinder ab 6 J., Schüler bis 18 J. 9,00 8,30
 
Exklusiv Geführter Rundgang für Gruppen ab 10 Personen
Flexible Termine auf Anfrage
Pro Person € 22.-

Gruppenanfragen und Preisauskunft bezüglich der Programme
  • Vorführung
  • A Tribute to Vienna
  • Piber meets Vienna
  • Exklusivpakete
  • Architekturführungen
bitte an office@srs.at
 
Freiplatzregelung für Gruppen
Morgenarbeit, Geführte Rundgänge und Architekturführung: pro 20 zahlende Personen 1 Freiplatz
Vorführung, A Tribute to Vienna und Piber meets Vienna: pro 20 zahlende Personen 1 Stehplatz frei
Schülergruppen: pro 10 zahlende Schüler 1 Begleitperson frei
 
                            

                              
WEITERE INFORMATIONEN:
 
   
ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Sonntag: 9:00 bis 16:00 Uhr
Freitags, wenn Vorführung: 9:00 bis 19:00 Uhr
            
 

 

Spanische Hofreitschule Wien

Spanische Hofreitschule Wien

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Sound of Vienna
1867 eröffnet und im Stil der Renaissance erbaut, zählt der Kursalon zu den prachtvollsten Gebäuden Wiens. In diesem historischen Gebäude, feierten die Gebrüder Strauss ihre größten Erfolge. „Sound of Vienna“ führt die schöne Tradition der… mehr
Erlebnisgastronomie Wiener Rathauskeller
Genießen Sie beste Wiener Küche und internationale Spezialitäten sowie perfekten Service und Wiener Gastfreundschaft im traditionellen und einzigartigen Ambiente des Wiener Rathauskellers. Gehen Sie mit Ihrer Familie zum Essen oder planen Sie ein unvergessliches Ereignis für Ihre Kunden und… mehr
Gruppenreiseveranstalter DDSG Blue Danube
»Glücksmomente am Schiff« – unter diesem Motto legt die aus sechs modernen Schiffen bestehende rot-weiße DDSG-Flotte zu unzähligen Schifffahrten am Tag und am Abend ab. Egal ob eine gemütliche Schifffahrt durch das UNESCO-Weltkulturerbe Wachau, eine Sightseeing… mehr
Erlebnisgastronomie Hard Rock Cafe Wien
Seit mehr als 40 Jahren ist der Begriff „Hard Rock Cafe“ ein Synonym für Action, Entertainment und gutes Essen. Zwei Amerikaner haben 1971 in einem Rolls Royce Showroom in London das erste Hard Rock Cafe gegründet und mittlerweile gibt es 190 Hard Rock Niederlassungen in 58… mehr
Ausflugsziele & Events Madame Tussauds Wien
Bei uns im Wiener Prater trefft ihr über 85 österreichische und internationale Promis und Held_innen. Die Stars sind in atemberaubender Genauigkeit zum Leben erweckt! Mozart komponiert, Freud lauscht, Klimt malt, Conchita singt und Taylor Swift flirtet. Ihr posiert mit Lady Gaga und macht… mehr
Ausflugsziele & Events Hackls Marille
Mitten im Weinviertel im Bezirk Mistelbach, 25 km nördlich von Wien, in Atzelsdorf liegt unser Marillenhof Hackl und ist über die A5 gut erreichbar. Unser Bauernhof, der seit 1711, bereits in der 10. Generation bewirtschaftet wird, steht für Tradition, Regionalität und… mehr

Spanische Hofreitschule Wien

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Michaelerplatz 1, AT 1010 Wien
Wien

Wetter Icon8.8 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 00:19 Uhr

Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Österreich – das Urlaubsziel Burgenland
BURGENLAND
Das jüngste und zugleich östlichste Bundesland von Österreich lädt zu unvergleichlich schönen Gruppenreisen nach Österreich ein. Das Burgenland wird auch gerne Glanzstück von Österreich bezeichnet. Was tatsächlich auch stimmt. Denn Gruppenreisen in das Burgenland stehen für Abwechslung in allen Bereichen. Wer sich für Busreisen nach Österreich entscheidet und dafür das Burgenland aussucht, der kann sich definitiv auf ein individuelles Urlaubserlebnis freuen. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – zu Besuch in Admont
ÖSTERREICH
Auf der Suche nach einem Ziel für Gruppenreisen erweist sich Österreich als besonders beliebt. Es gibt viele Ferienregionen in Österreich, die mit Natur, Kultur und Sehenswürdigkeiten locken. Die österreichische Marktgemeinde Admont befindet sich im Norden der Obersteiermark – rund 20 km von Liezen entfernt. Oftmals wird Admont auch das „Tor zum Nationalpark Gesäuse“ genannt. Fakt ist aber, dass der Ort viele Besucher anlockt. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – das Schokomuseum in Wien besuchen
ÖSTERREICH
Gruppenreisen sollen bestenfalls eine Mischung aus Kultur, Natur und Genuss bieten. Und genau das sichern sich Reisende, die Gruppenreisen nach Österreich unternehmen und der schönen Stadt Wien einen Besuch abstatten. Dort wartet nämlich ein sehr beliebtes Museum: das Schokomuseum.Die faszinierende Welt der Schokolade ergründen weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – auf zum Kitzsteinhorn
ÖSTERREICH
Österreich eignet sich für eine Gruppenreise, einen Betriebsausflug oder auch eine Klassenreise. Das liegt vor allen Dingen daran, dass Österreich für Reisende so unfassbar viel zu bieten hat. Insbesondere Naturfreunde kommen bei Gruppenreisen nach Österreich auf ihre Kosten. Das alpine Landschaftsbild fasziniert aber auch Reisende, die sich sonst weniger für die Natur begeistern können. Sicherlich gibt es viele Berge in Österreich. Ein besonders lohnenswertes Ausflugsziel stellt jedoch das Kitsteinhorn dar. weiterlesen