Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Stadt Oettingen i. Bay.

Tourist-Information Oettingen
Schloßstraße 36
DE - 86732 Oettingen i. Bay.
+49 (0) 9082 709 - 52
+49 (0) 9082 709 - 88
@email
www.oettingen.de

Kontakt & Anfrage

natürlich - fürstlich - einzigartig
Altmühltal
Oberbayern

Idyllisch liegt die Residenzstadt Oettingen i. Bay. am Nordrand des Geoparks Ries und ist durch das Oettinger Bier deutschlandweit bekannt. Das besondere Stadtbild Oettingens wurde durch zwei Grafen geprägt. Bis heute stehen sich am Oettinger Marktplatz auf einzigartige Art und Weise Barock- und Fachwerkfassaden gegenüber, was auf die konfessionelle Teilung der Stadt zurückzuführen ist. Der evangelische Graf barockisierte die Häuserfassaden gemäß der damaligen Mode, während der katholische Graf die traditionellen Fachwerkhäuser erhielt. Genaueres dazu erfahren Besucher bei einer Stadtführung.

Kultur pur
Die Fürsten von Oettingen-Spielberg sind noch heute in Oettingen zu Hause. Das Residenzschloss kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Ein besonderer Genuss ist auch der Besuch eines Konzertes der berühmten Oettinger Residenzkonzerte im üppig mit Wessobrunner Stuck geschmückten Festsaal des Schlosses.

Feste feiern
Zu gemütlichen Aufenthalten in geselliger Runde laden weitere zahlreiche Veranstaltungen ein: Ob am Ostermontag das Osterbrunnenfest, Ende Juli die Jakobikirchweih mit Brillantfeuerwerk und buntem Bootskorso im Rahmen des Wasserfestes, die Kabarettreihe „Kabarett im Festzelt“ oder zum ersten Adventswochenende der Oettinger Christkindlesmarkt. Alle zwei Jahre findet das Internationale Violinfestival - ein klassischer Hochgenuss - und der Historische Markt – eine Zeitreise ins Mittelalter - statt. Die Oettinger feiern gerne und heißen ihre Gäste dazu herzlich willkommen.

Sportlich aktiv
Auch für Aktive eignet sich Oettingen ideal als Ausgangspunkt für Rad- und Wandertouren. Egal ob Sie entlang des Oettinger Fürstenwegs wandern oder durch den ebenen Ries-Meteoritenkrater radeln, es erwartet Sie eine schöne Kulturlandschaft mit zahlreichen Eindrücken. Danach geht’s auf ein erfrischendes Bad im Wörnitz-Flussfreibad! Es ist eines der letzten seiner Art in Bayern. Weite Liegewiesen, Sport- und Spielplätze, Minigolf, Ruderboot-Verleih und eine Kneipp-Anlage bieten Spaß und Erholung für die ganze Familie.

Tipp: Tierfreunde aus Nah und Fern können das Leben der Störche in Oettingen - der Storchenhochburg im Ries - hautnah miterleben und die große Anzahl der Glücksbringer bewundern.

Stadt Oettingen i. Bay.
© Werner Rensing

Gruppenangebote:

Führungen
alle Führungen buchbar über Tourist-Information Oettingen
Öffnungszeiten: Mo. – Do. 09.00 – 12.00 Uhr & 14.00 – 16.00 Uhr, Fr. 09.00 – 12.30 Uhr
Kontakt: Tel. 09082 709-52

Stadtführung
Warum ist das Oettinger Stadtbild zweigeteilt? Warum gab es zwei Fürstenhäuser? Was ist mit dem alten Schloss passiert? Diese und viele weitere Details aus der 1200-jährigen Stadtgeschichte erfahren Sie bei einer Führung durch die Residenzstadt.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis für Gruppen: 40 € (max. Gruppengröße 25 Personen)

Osterbrunnenführung
Erleben Sie in den Wochen um Ostern die Residenzstadt Oettingen in besonders frühlingshaftem Glanz. In dieser Zeit können Sie bei einer Osterbrunnenführung die zehn herrlich geschmückten Brunnen bestaunen und erfahren, neben Interessantem zur Stadtgeschichte, Details zu diesem besonderen Brauch.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis für Gruppen: 40 € (max. Gruppengröße 25 Personen)

Nachtwächterführung
Bei einem Spaziergang durch die dunklen Straßen und Gassen lernen Sie die Sehenswürdigkeiten kenn und erfahren neben vielen Details aus der Stadtgeschichte auch manche Anekdote aus einer längst vergangenen Zeit.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis für Gruppen: 50 € (max. Gruppengröße 25 Personen)

Storchenführung
Ein besonderes Highlight zwischen März und September sind die Weißstörche. Diese fühlen sich in Oettingen scheinbar besonders wohl, da sie sich in sehr großer Zahl in der Stadt niedergelassen haben. Lassen Sie sich bei einer Führung die vielen Storchennester in Oettingen zeigen und die erstaunlichen, lustigen und zum Teil unglaublichen Geschichten zu den Oettinger Störchen erzählen.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis für Gruppen: 40,- € (max. Gruppengröße 25 Personen)

Erlebnisführung mit Verkostung
Frau Stahl, Oettingens historische Lebküchnerin, nimmt Sie mit in Ihren Alltag. Ziehen Sie mit ihr und ihrem Handwagen durch den historisch geprägten Stadtkern. Tauchen Sie ein ins Mittelalter und erleben Sie auf spannende und unterhaltsame Art und Weise Oettingens Geschichte.
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis pro Person: 8 € (Verkostung inkl.)

Geopark Ries-Führung
Vor 15 Millionen Jahren ereignete sich in der Ries-Region eine kosmische Katastrophe, deren Spuren heute noch deutlich sichtbar sind. Ein Steinmeteorit mit fast einem Kilometer Durchmesser schlug auf der Albhochfläche ein und hinterließ „Europas riesigen Meteoritenkrater“. Diese geologisch einzigartige Landschaft wurde im Jahr 2006 als Nationaler Geopark ausgewiesen. Die besondere Landschaft des Rieses erlebbar zu machen, haben sich die zertifizierten Geopark-Führer zur Aufgabe gemacht.
Dauer: nach Wunsch von 1 Stunde bis zur Ganztagestour
Preis für Gruppen: abhängig von der Dauer von 40 € bis 190 €

Interessante Ausflugsziele

Heimatmuseum Oettingen
Öffnungszeiten: Mi. – So. (und alle Feiertage) 14.00 – 17.00 Uhr - und jederzeit nach Vereinbarung
Kontakt: Tel. 09082 2315
Webseite: www.heimatmuseum-oettingen.de

Residenzschloss Oettingen
Schlossführungen
Öffnungszeiten: 21. März – 1. November; Dienstag – Sonntag um 14.00 Uhr, Gruppen ganzjährig nach Voranmeldung!
Kontakt: Tel. 09082 9694-24
Webseite: www.oettingen-spielberg.de

Oettinger Brauerei
Führungen von Di. – Do. nach Vereinbarung (Anmeldung mind. 4 Wochen vor der Führung)
Kontakt: Tel. 09082 708-221
Webseite: www.oettinger-bier.de

Weitere Informationen:


Stadt Oettingen i. Bay.

Stadt Oettingen i. Bay.

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Römerpark und Limeseum Ruffenhofen
Etwa 100 n. Chr. erbauten die Römer das Reiterkastell in der Nähe des heutigen Ortes Ruffenhofen. Als eines der wenigen Limeskastelle mit Lagerdorf wurde es nie überbaut. Um die Strukturen auch künftig zu bewahren, wurde so wenig wie möglich in das römische Erbe… mehr
Erlebnisregionen & Städte Stadt Ansbach
Ansbach ist charmant und historisch, prächtig und liebenswert. Das ist auch einer stolzen Reihe von Hohenzollern-Fürsten zu verdanken, besonders den beiden letzten regierenden Markgrafen von Brandenburg – Ansbach, die das Gesicht der Stadt bis heute geprägt haben. mehr
Ausflugsziele & Events Schloss Baldern
Inmitten einer wildromantischen Landschaft am Rande der Schwäbischen Alb mit majestätischem Blick über das gesamte Ries liegt Schloss Baldern. Die Geschichte von Schloss Baldern geht zurück in das 11. Jahrhundert. Das barocke Schloss Baldern wurde in den Jahren 1718-1737 auf dem… mehr
Erlebnisregionen & Städte Heidenheim an der Brenz
Genießen Sie Ihr Erlebnis auf der Schwäbischen Alb Kulturelle Highlights, populärer Spitzensport und erlebnisreiche Natur - Heidenheim hat so einiges zu bieten und überrascht mit einem vielseitigen Freizeit- und Kulturangebot. Bauen Sie sich für Ihre Gruppenreise ganz individuell und flexibel Ihr… mehr
Erlebnisregionen & Städte Wassertrüdingen
Am Fuße des Hesselberges, inmitten der Natur, präsentiert sich die ehemalige Gartenschaustadt in neuem Glanz. Ob Erholung, Sport, Natur oder Kultur – Wassertrüdingen bietet eine Vielzahl an Aktivitäten. Entdecken Sie bei einem Altstadtrundgang die historischen Zeugnisse… mehr
Erlebnisregionen & Städte Dinkelsbühl
Bereits von Ferne zeichnet sich die Silhouette der Stadt mit dem mächtigen Münster St. Georg ab. Türme und Tore umgeben eine der „am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands“, wie Kunsthistoriker sagen. Ein Wochenmagazin kürte die Altstadt sogar zur schönsten im Lande: ein Geheimtipp… mehr

Stadt Oettingen i. Bay.

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Schloßstraße 36, DE 86732 Oettingen i. Bay.
Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Deutschland – Ferien im Altmühltal
ALTMÜHLTAL
Informiert man sich darüber, wo man schöne Gruppenreisen nach Deutschland verbringen kann, wird man definitiv auf das Altmühltal aufmerksam. Denn das Altmühltal wird gerne auch als eine der schönsten Urlaubsregionen in Deutschland bezeichnet. Genau deswegen bietet sich das Altmühltal auch für Vereinsreisen und Gruppenreisen an. Wenn man Incentives Gruppenreisen unternehmen möchte, dann kann man sich ebenfalls das Altmühltal als Ziel aussuchen. Denn hier offenbart sich eine wunderschöne Landschaft. Gruppenreisen nach Deutschland – das Altmühltal und die Region erkunden weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – einen Urlaub in Oberösterreich genießen
OBERÖSTERREICH
Lieber Natur oder Kultur? Wer sich für Gruppenreisen nach Österreich entscheidet, der muss hier keine Wahl treffen. Denn gerade in Oberösterreich offenbart sich ein reizvoller Mix aus Kultur und Natur. Doch das war längst nicht alles. Genau deswegen bietet es sich an, seine Busreisen oder Vereinsreisen einmal nach Oberösterreich zu unternehmen. Hier kann man sich nicht nur auf coole Skigebiete und schöne Seen sowie imposante Berge freuen. Dieses Reiseziel hat für jeden Urlaubstypen die optimalen Bedingungen im Angebot. Gruppenreisen nach Österreich – eine Ferienregion mit besonderem Reiz erleben weiterlesen
Gruppenreisen nach Deutschland – das Altmühltal besuchen
ALTMÜHLTAL
Das Altmühltal steht für wundervolle Natur und idyllische Ruhe. Sucht man bei seinen Busreisen oder Vereinsreisen ein Ferienziel, das sich für Gruppenreisen nach Deutschland anbietet und mit landschaftlicher Schönheit besticht, ist das Altmühltal dafür wie geschaffen. Diese Region erstreckt sich von der Altmühlquelle bei der Frankenhöhle auf nordwestlicher Richtung nach Leutershausen bis nach Kelheim an der schönen Donau. Das „Kloster Trauntal“ befindet sich in Kelheim und ist ein ehemaliges Franziskanerkloster. Es ist inmitten der Felsenschluchten des Donaudurchbruchs gelegen und zählt zwischenzeitlich zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der Region. Das liegt unter anderem daran, dass es von dem Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ umgeben ist. Hier offenbart sich dem Besucher eine malerische Naturlandschaft, die sowohl zum aktiven Entdecken als auch zum Entspannen einlädt. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – Vorarlberg besuchen
VORARLBERG
Wer nach einem geeigneten Reiseziel für Busreisen oder Incentives Gruppenreisen sucht, der muss dafür nicht unbedingt ins Ausland. Gruppenreisen nach Österreich sind deswegen so beliebt, weil es hier eine Menge interessanter Regionen gibt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Abstecher nach Vorarlberg? Das Bundesland, das sich im Westen von Österreich befindet, ist sehr reizvoll. Hier kann man unvergessliche Studienreisen, Klassenfahrten oder auch Vereinsreisen verbringen. Gruppenreisen nach Österreich – das Bundesland Vorarlberg weiterlesen