Direkt zum Inhalt
Mitglied im DRV Mitglied im RDA

Burgruine Aggstein

Schlossgut Schönbühel Aggstein AG
Tourismus und Eventmanagement
AT - 3392 Schönbühel 47
+43 (0) 2753 8228 – 1
+43 (0) 2753 8228 - 4
@email
www.ruineaggstein.at

Kontakt & Anfrage

Willkommen auf der Burgruine Aggstein!

                       
Rosengärtlein, Kapelle und Bürgl

Die etwa 150 Meter lange Burg wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts errichtet. Sie befindet sich auf einem Felssporn in ca. 300 Höhenmeter über dem rechten Ufer der Donau. Die Burg wurde zur Zeit der Kuenringer mindestens zweimal erfolgreich belagert und zerstört, daher stammen aus dieser Zeit nur noch einige Fundamente am sogenannten „Bürgl“. Besondere Highlights sind das unentrinnbare Gefängnis mit dem lieblichen Namen "Rosengärtlein" oder die Kapelle – ein romantischer Ort, der nach wie vor für Hochzeiten oder Taufen genutzt werden kann.
 

Preise

Kinder unter 6 Jahre:
Kinder (6-16 Jahre):
Erwachsene:
Gruppen ab 20 Personen p. P.:
Familienkarte:

(2 Erwachsene und 1 Kind)
alle weiteren Kinder je:
Saisonkarte Erwachsener:
Saisonkarte Kind:

(6 - 16 Jahren)
frei
€ 4,90
€ 6,90
€ 5,90
€ 17,00

€ 3,00
€ 20,00
€ 15,00
 

Menschen mit eingeschränkter Mobilität, die die Burg nicht vollständig besichtigen können, haben ermäßigten Eintritt! Die Saisonkarte ermöglicht Ihnen uneingeschränkten Besuch der Burg, so oft Sie wollen. Auch beim Mittelalterfest und Kunsthandwerks Christkindlmarkt haben Sie mit der Saisonkarte freien Eintritt ins Burgvergnügen.  Unser Burgwirt, Herr Hruska, lädt Sie beim Kauf einer Saisonkarte auf Kaffee und Kuchen ein!
 



Essen und Trinken

Taverne
Herr Peter Hruska und sein Team freuen sich darauf, Sie kulinarisch zu verwöhnen. Gekocht wird in der mittelalterlichen Burgküche - bevorzugt mit Produkten aus regionaler Erzeugung. Von bodenständiger über gehobene Küche bis zu mittelalterlichen Gerichten - genießen Sie die ausgezeichneten Künste unseres Küchenchefs und das saisonal wechselnde Angebot auf seiner Speisekarte!

Bankomatzahlung ist in der Taverne leider nicht möglich! Ab 09:00 Uhr servieren wir Ihnen aus der die Jausenkarte, ab 11:30 Uhr aus der ganzen Karte!

Gerne richten wir für Sie Hochzeiten, Firmenfeiern oder andere Feste aus.
Anfragen unter: taverne@aggstein.events oder Tel.: +43 (0) 2753-8228-5

NEU: Jeden Mittwoch von Mai - August können Sie ab 18:00 Uhr bei freiem Eintritt bis 21:00 Uhr in der Taverne speisen.

Burg-Café im Shop
Allen Wanderern, die an der Ruine Aggstein nur vorbei kommen und die dieses Mal die Burg nicht besuchen wollen, bieten wir in unserem Shop vor der Burg Snacks, Getränke und Kaffee an - eine Abhilfe gegen den kleinen Hunger!

Öffnungszeiten: das Burg-Café hat durchgehend während der Öffnungszeiten der Burgruine geöffnet!
  

         

Klassische Burgführung

Unsere Guides machen jede Burgführung zu einem aufregenden Erlebnis. Bis Anfang des 12. Jhds reicht die Historie der Burgruine Aggstein. Einige ihrer früheren Besitzer spielten eine bedeutende Rolle im Donau-Raum. Manch einer von ihnen nutzte seine Macht zur persönlichen Bereicherung. Ihre Untaten und die wechselvolle Geschichte der Burg sind bis heute Bestandteil von Sagen und Erzählungen rund um Aggstein!
 
Preis: € 4,50 pro Person
Dauer: ca. 60 Minuten
(ab 20 Personen, nach Voranmeldung)
 

Hörführungen

Erforschen Sie die Burg auf eigene Faust mit unseren individuell abrufbaren Hörführungen für Kinder und Erwachsene. Auf unterhaltsame Weise lernen Sie alles Wissenswerte über die Burgruine und ihre früheren Bewohner. Auch die Nibelungenausstellung wird ausführlich beschrieben und die Geschichte von Siegfried und dem Schatz der Nibelungen erzählt.

Die Kinderversion ist besonders für 5 - 12 Jährige geeignet und sehr spannend, lustig und zugleich lehrreich konzipiert.

Reine Hörzeit ist ca. 35 Minuten.
Die Führungen gibt es in deutscher und englischer Sprache.
Die Audioguides können auch gerne für Gruppen vorreserviert werden.
Preis: € 1,50 pro Gerät

Die Hörführungen sind direkt an der Kasse erhältlich!
 
                            
                                    
 

                                              
 

 

Burgruine Aggstein

Burgruine Aggstein

In der Nähe

Ausflugsziele & Events Weinerlebnis „SANDGRUBE 13 wein.sinn“
Das traditionsreiche Weingut WINZER KREMS in der Kremser Sandgrube 13 hat seine Pforten ganzjährig geöffnet. Der Weinerlebnis-Rundgang „SANDGRUBE 13 wein.sinn“ lässt den Kremser Wein von seinen schönsten Seiten erleben. Höhepunkt der Tour über acht Stationen… mehr
Erlebnisregionen & Städte Pöchlarn
Eingebettet in die herrliche Landschaft der Kleinregion Nibelungengau im niederösterreichischen Mostviertel ist Pöchlarn der perfekte Ort zum Wohlfühlen und der optimale Ausgangspunkt für unzählige Ausflüge in die Wachau und viele andere sehenswerte Regionen. Schon im… mehr
Gruppenreiseveranstalter "MS Mariandl"
Die „MS Mariandl“ ist ein historisches Charterschiff in der Wachau, Baujahr 1954 und ideal für Gruppen von 35 bis 140 Personen. Wir designen Ihr Event auf der Donau – ganz persönlich! Unser Fahrplan ist flexibel und exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt. An Bord bieten… mehr
Ausflugsziele & Events HAUBIVERSUM – Die Brot-Erlebniswelt
In der Haubis Erlebniswelt HAUBIVERSUM stehen die Türen der Backstube weit geöffnet. Bei einem Blick hinter die Kulissen lässt sich das Bäcker-Handwerk hautnah erleben. Und der Genuss kommt dabei nicht zu kurz! Schlüpfen Sie in die Rolle des Bäckermeisters und begleiten… mehr
Gruppenunterkünfte Wildkräuterhotel Steinschalerhof
Die Steinschaler Naturhotels  im Dirndltal sind der ideale Stützpunkt für Ihre Bustour ins Mostviertel. Für Ihre Gruppenreisen bieten wir kompetente Planung, Nächtigung mit Verpflegung, interessante Ausflugsziele, sowie Betreuung aus einer Hand. Sie erhalten auch Bilder und… mehr
Ausflugsziele & Events Stift Herzogenburg
Das Stift Herzogenburg gilt als barockes Gesamtkunstwerk und touristischer Geheimtipp unweit der UNESCO Welterbestätte Wachau. Seit über 900 Jahren ist es ein spirituelles und gemeinschaftliches Zentrum der Augustiner-Chorherren. Das heutige Erscheinungsbild verdankt das Stift Jakob… mehr

Burgruine Aggstein

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Tourismus und Eventmanagement, AT 3392 Schönbühel 47
Top - Gruppenziel
Gruppenreisen nach Wien – die Gärten von Schönbrunn besuchen
WIEN
Eines der wohl beliebtesten und auch schönsten Erholungsgebiete, das Wien zu bieten hat, ist der Schlosspark. Der Park von Schloss Schönbrunn beherbergt beeindruckende Brunnen, Denkmäler sowie Statuen. Dazu kommt atemberaubend schöne Natur, die man sich bei Gruppenreisen keineswegs entgehen lassen sollte. Ob Gruppenreise oder Betriebsausflug – ein Abstecher zu Schloss Schönbrunn gehört auf jeden Fall dazu, wenn man Wien besucht. weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – das Dritte Mann Museum
ÖSTERREICH
Filmfreunde und alle, die sich für die Wiener Nachkriegsgeschichte interessieren, sollten im Rahmen von Gruppenreisen unbedingt einmal das Dritte Mann Museum besuchen. Das Dritte Mann Museum gilt nämlich als die Anlaufstelle für ambitionierte Filmfans und Menschen, die sich für Geschichte sowie Kultur begeistern können. Aus diesem Grunde ist es ein beliebtes Ausflugsziel für die Incentive Gruppenreise.Incentive Gruppenreise zum Dritten Mann Museum weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – das Haydn Festival besuchen
ÖSTERREICH
Joseph Haydn war ein erstklassiger Komponist, der zu der Zeit der Wiener Klassik lebte. Eine Hommage an seine Werke sind die Haydn Festspiele, die jedes Jahr in Eisenstadt in Österreich stattfinden und musikbegeisterte Urlauber zu Gruppenreisen anlocken. Dieses Festival hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gesamtwerke von Joseph Haydn zu pflegen – und natürlich das Publikum zu begeistern.Das Festival in Eisenstadt besuchen weiterlesen
Gruppenreisen nach Österreich – den Alpengarten Patscherkofel besuchen
ÖSTERREICH
Innsbruck erweist sich als beliebtes Ziel für einen Betriebsausflug oder eine Gruppenreise. Insbesondere im Bereich der Sehenswürdigkeiten kann die Region viel bieten. Gruppenreisen nach Innsbruck sollten unbedingt einen Besuch im Alpengarten Patscherkofel vorsehen. Denn dieser Botanische Garten ist aus guten Gründen eine echte Touristenattraktion.Betriebsausflug nach Innsbruck – auf zum Alpengarten weiterlesen