Gruppenreisen nach Spanien – zu Gast bei der Tomatina

GRUPPENREISEN SPANIEN
Die spanische Kleinstadt Buñol zählt gerade einmal 10.000 Einwohner, verwandelt sich aber am Mittwoch der letzten Augustwoche in einen Touristenmagneten.

Gruppenreisen nach Buñol sind dann für viele Reisende ein Muss, denn dann findet die Tomatina statt. Die Tomatenschlacht ist ein riesengroßes Festival, das um die 45.000 Besucher anlockt.

Ein echtes Spektakel erleben – die Tomatenschlacht in Spanien

Auch wenn der Name es vermuten lässt, geht es bei der Tomatenschlacht nicht nur um Tomaten. Dieses Fest hat nämlich eine lange und gleichermaßen interessante Tradition.

Erstmals fand die Tomatina in den 1940er Jahren statt. Die Schlacht ist als großer Spaß gedacht und entstand aufgrund einer harmlosen Dorfprügelei, die bei einem Stadtfest ausbrach.

Es kursieren aber mehrere Legenden und bis heute ist nicht ganz klar, wie es genau zu der heutigen Form der Tomatenschlacht kam.

Viel wichtiger ist allerdings, dass die Teilnehmer richtig viel Spaß haben und eine tolle Zeit zusammen verbringen.

Das Zentrum der Schlacht stellt die Plaza del Pueblo dar, auf der zum Start erst einmal das Schinkenstürmen veranstaltet wird. Gruppenreisen sollten also so geplant werden, dass man bei diesem Spektakel bereits anwesend ist.

Es wird versucht, einen Baumstamm heraufzuklettern, der rund sieben Meter hoch ist und an dessen Spitze sich ein Schinken befindet.

 
Startschuss für die Tomatenschlacht ist dann gegen 11 Uhr – und das Schauspiel dauert rund eine Stunde.

Bis es so weit ist, fahren zahlreiche LKWs durch die Straßen und bringen Tonnen von Tomaten in das Dorf.

Und sobald es 11 Uhr ist, kann sich niemand mehr vor den fliegenden Tomaten verstecken, auch nicht jene, die Gruppenreisen hierher unternehmen.

Binnen weniger Minuten sind die Straßen vollkommen übersät und es gibt auch keinen Besucher mehr, der annähernd sauber ist.

Die Tomatenschlacht soll vor allen Dingen Spaß machen – und genau das tut sie auch. Hier herrscht eine unbeschreibliche Stimmung, die auf jeden abfärbt.

Nachdem alle Tomaten geworfen sind, ist der Anblick der Stadt natürlich verheerend. Doch für die Teilnehmer ist es absolute Ehrensache, dass sie das kleine Dörfchen wieder auf Hochglanz bringen.

Gruppenreisen stellen da sicherlich keine Ausnahme dar – wer mitgemacht hat, der darf am Bahnhof erst einmal eine erfrischende Dusche nehmen und sich danach an der Reinigung beteiligen.

Wenngleich nicht ganz klar ist, auf welche Begebenheit diese Tradition zurückzuführen ist, lohnt es sich, Gruppenreisen zu diesem Event zu unternehmen.
 




 
 
Gruppenreisen Bayern
OBERFRANKEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Oberfranken ist ein malerischer Regierungsbezirk, der sich zum allergrößten Teil in Bayern befindet. Für Incentives Gruppenreisen und... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das charmante Oberfranken   Es gibt in Oberfranken so viel zu sehen. Insbesondere die vielen interessanten Stä... MEHR

Gruppenreisen Bayern
OBERBAYERN
Gruppenreisen nach Deutschland – auf...

Oberbayern ist ein charmanter Bezirk in Bayern, der sich aus vielerlei Gründen für Gruppenreisen nach Deutschland bestens anbietet. Es gibt... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – bayerische Lebensfreude genießen   Gruppenreisen nach Deutschland sind stets die perfekte Lösung, wenn... MEHR

Gruppenreisen Mittelfranken
BAYERN
Gruppenreisen nach Deutschland – den...

Mittelfranken ist eine Region, die sich im fränkischen Teil des schönen Bayern befindet und aus vielerlei Gründen zu Gruppenreisen nach... MEHR, Nach so einem langen Tag ist Entspannung genau das Richtige. Und dafür bietet sich das „Freizeitbad Atlantis“ an. Hier präsentiert sich... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 23.10.2019