Gruppenreisen in die Schweiz – Europas erste Bergbahn - die „RIGI Bahnen“

GRUPPENREISEN: SCHWEIZ
Gruppenreisen in die Schweiz – Europas erste Bergbahn - die „RIGI Bahnen“ - field_news_bild
Gruppenreisen sollen möglichst naturverbunden sowie erlebnisreich ausfallen.

In der Schweiz verbringen viele Urlauber ihre Zeit, denn hier begeistert neben landschaftlicher Schönheit auch der kulturelle Reichtum.

Ein Muss im Rahmen von Gruppenreisen ist jedoch eine Fahrt mit den RIGI Bahnen – die erste Bergbahn Europas hat längst Kultstatus erreicht.

Mit Europas erster Bergbahn die Schweizer Bergwelt erleben

Seit mehr als 145 Jahren ist die erste Bergbahn von Europa unterwegs und bringt Urlauber auf den Gipfel. Begonnen hat zwar alles mit einer Bergbahn, doch mittlerweile sind drei verschiedene Bahnen im Einsatz.

Mit ihren Erlebnis-, Unterhaltungs- und Transportangeboten bieten die RIGI Bahnen Teilnehmern von Gruppenreisen unvergessliche Momente.

Die Luftseilbahn Weggis-Rigi Kaltbad schwebt hoch über den Wäldern und bietet einen tollen Tiefblick auf den Vierwaldstättersee. Bei guten Wetterbedingungen kann man problemlos bis zu den majestätischen Berner-Alpen blicken.

In nur zehn Minuten erschließt diese Luftseilbahn das Dorf Rigi Kaltbad. Sollen Gruppenreisen eher aktiv stattfinden, ist das ebenfalls möglich.

Denn Rigi Kaltbad ist ein toller Ausgangspunkt für schöne Wanderungen. Besonders beliebt ist die Wanderung am Panoramaweg nach Rigi Scheidegg entlang.

 
Auf eine bewegte Geschichte blickt die Zahnradbahn Vitznau-Rigi Kulm zurück. Eröffnet wurde sie 1871 und damit handelt es sich um die erste Bergbahn, die es in Europa gab.

Auch heute noch ist die Fahrt ein Erlebnis für sich, das im Rahmen von Gruppenreisen keinesfalls verpasst werden sollte. Die Zahnradbahn startet direkt an den malerischen Ufern des Vierwaldstättersees.

Die Fahrt ist wunderbar dazu geeignet, die landschaftliche Schönheit zu genießen und einfach zu entspannen. Besonders erlebnisreich wird die Fahrt in einem der historischen Wagen, die aus den Jahren 1871 bis 1911 stammen.

Sehr zentral gelegen ist die Zahnradbahn Goldau-Rigi Kulm, denn die Talstation ab Goldau befindet sich direkt an der Bahnlinie. Auch diese Bahn ist sehr geschichtsträchtig, denn sie eröffnete 1875 und fasziniert auch heute noch alle Mitfahrenden.

Die Fahrt führt durch Wälder und Tunnel und vorbei an steilen Wasserfällen sowie grünen Wiesen. Die Bahnfahrt ermöglicht allen, die ihre Gruppenreisen hier verbringen, schöne Eindrücke.

Wer sich für die Schweiz entscheidet, der darf sich auf Gruppenreisen der Superlative gefasst machen. Wanderer, Aktivurlauber und alle, die Erholung suchen, kommen hier auf ihre Kosten.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben