Gruppenreisen in die Schweiz – die Schweizer Stadt Winterthur erleben

GRUPPENREISEN SCHWEIZ
Gruppenreisen in die Schweiz – die Schweizer Stadt Winterthur erleben - field_news_bild
Gruppenunterkünfte gibt es in der Schweiz sehr viele – denn immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub hier.

Eine besonders beliebte Stadt innerhalb der Stadt ist Winterthur. Hier kann man eine abwechslungsreiche, entspannte und gleichermaßen auch aktive Gruppenreise erleben.

Busreisen nach Winterthur – die sechstgrößte Stadt der Schweiz

Busreisen, Gruppenreisen oder Tagesausflüge – wer sich Winterthur als Ziel aussucht, der kommt definitiv auf seine Kosten.

Die Stadt nördlich von Zürich befindet sich unmittelbar in der Nähe zur deutschen Grenze. Vor allen Dingen im Bereich Kultur kann Winterthur begeistern.

Im Rahmen von Gruppenreisen kann man sich auf viele verschiedene Museen, Ausstellungen, Galerien und Events freuen, die für perfekte Abwechslung sorgen.

Winterthur ist die sechstgrößte Stadt der Schweiz und lockt zu unvergesslichen Gruppenreisen sowie Busreisen.

Kultur spielt in Winterthur eine entscheidende Rolle. Es gibt um die 16 verschiedenen Museen, die sich auf engstem Raum einfinden und zu einer kulturellen Entdeckungsreise einladen.

Beliebt ist die „Villa Flora“. Hier kann man im Rahmen von Gruppenreisen französische Malerei, die aus dem 19. und 20. Jahrhundert stammt, bewundern.

Abgerundet wird das kulturelle Angebot durch Theatereinrichtungen. Hier gibt es immer spannende Aufführungen, die man sich bei einer Gruppenreise anschauen kann.

 
Entscheidet man sich bei Gruppenreisen für einen Abstecher in die Altstadt, lohnt sich das definitiv. Hier warten prachtvolle Bauwerke, imposante Sehenswürdigkeiten und historische Bauten auf die Besucher.

Es gibt in Winterthur nämlich sehr viel zu sehen – bestenfalls entscheidet man sich für eine Führung durch die Stadt. Das ist besonders im Zusammenhang mit Gruppenreisen immer lohnenswert.

Neben der Stadtkirche darf man sich auch das Stadthaus nicht entgehen lassen. Das Sandsteingebäude wurde zwischen 1865 bis 1870 erbaut und zeichnet sich durch seine sehenswerte Fassade aus.

Die Stadtkirche blickt ebenfalls auf eine lange Geschichte zurück, denn sie existiert bereits seit dem 13. Jahrhundert. Und heute handelt es sich um ein echtes Wahrzeichen.

Übrigens gilt Winterthur auch als Shoppingmetropole. Wer im Rahmen der Gruppenreisen gerne eine Shoppingtour unternehmen möchte, der ist hier an der richtigen Adresse.

In der Innenstadt finden sich auf der größten Fußgängerzone des Landes um die 300 Ladengeschäfte.

Gruppenreisen in diese Metropole erweisen sich stets als voller Erfolg, denn auf Abwechslung muss nicht verzichtet werden.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben