Gruppenreisen in die Schweiz – die Eisgrotte im Rhonegletscher besuchen

GRUPPENREISEN SCHWEIZ
Gruppenreisen in die Schweiz – die Eisgrotte im Rhonegletscher besuchen - field_news_bild
Nirgendwo anders in Europa gibt es die Möglichkeit, einem Gletscher so nahe zu sein wie in der Schweiz. Denn die Eisgrotte im Rhonegletscher ist ganz bequem begehbar und erstreckt sich auf rund 100 m.

Der lange, blaue Eistunnel wird seit 1870 jedes Jahr neu in den Gletscher geschlagen und lockt immer wieder zahlreiche Besucher zu spektakulären Gruppenreisen.

Hinein ins blau schimmernde Eis – die Eisgrotte

Keine Frage, Gruppenreisen in die Schweiz sind für Naturfreunde immer ein tolles Erlebnis. Doch es gibt ein Highlight, das man dabei unter keinen Umständen verpassen sollte.

Der Rhonegletscher ist ein Talgletscher, der sich im Kanton Wallis befindet und rund acht Kilometer lang ist. Seine Breite liegt bei rund zwei Kilometern und somit bedeckt er insgesamt eine Fläche von 16 km².

Schon immer war der Rhonegletscher eine beliebte Touristenattraktion, die im Rahmen von Gruppenreisen besucht wurde. Und das ist auch heutzutage noch so, denn immerhin können Besucher hier in eine Eisgrotte eintauchen.

Wer auf dem Parkplatz hält und den Eintritt bezahlt, der kann nicht nur an den Gletscher heran, sondern auch noch hinein.

Die rund 100 m lange Grotte bietet eindrucksvolle Entdeckungen und es lohnt sich, dieses Spektakel zu erleben.

In seinem Inneren wirkt der Gletscher nahezu magisch, denn er schimmert in verschiedenen Blautönen und verbreitet eine unbeschreibliche Atmosphäre.

 
Rund eine halbe Stunde sollten Teilnehmer von Gruppenreisen für eine Besichtigung einplanen. Sofern gewünscht, gibt es auch die Möglichkeit, eine Führung zu buchen.

Das ist dann richtig spannend, denn es gibt viele Informationen und Geheimnisse, die sich um den Gletscher ragen.

Rund um den Rhonegletscher können Urlauber dann ebenfalls schöne Erlebnisse genießen. Besonders die tolle Natur ist es sicherlich, die hier begeistern kann.

Wer Gruppenreisen gerne etwas aktiv gestaltet, der kann auf eine Wanderung aufbrechen oder aber einen idyllischen Spaziergang unternehmen.

Und auch sonst ist die Region sehr interessant und aus gutem Grunde ein beliebtes Ziel für Gruppenreisen.

Zu guter Letzt gibt es direkt am Gletscher auch die Gelegenheit, sich kulinarisch ein bisschen verwöhnen zu lassen.

Besonders den leckeren Gletscherwein sollte man sich zum krönenden Abschluss schmecken lassen.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben