Gruppenreisen in die Schweiz – den unterirdischen See von St. Leonard erkunden

GRUPPENREISEN: SCHWEIZ
Gruppenreisen in die Schweiz – den unterirdischen See von St. Leonard erkunden - field_news_bild
Wer sich für Gruppenreisen in die Schweiz entscheidet, der möchte gerne viel erleben und sehen. Die Schweiz begeistert mit einem breiten Angebot an Kultur, Natur und Kulinarik.

Aber es gibt auch Attraktionen, die es in sich haben. Beispielsweise eine Bootsfahrt auf dem mystischen See St. Leonard.

Ein echtes Spektakel erleben – der Lac Souterrain de St-Léonard

Der größte befahrbare unterirdische See von Europa befindet sich zwischen Sierre und Sion in der Schweiz und lädt zu Gruppenreisen ein. Die Wassergrotte ist sehr gut erschlossen und kann im Rahmen einer spektakulären Bootsfahrt besichtigt werden.

Der unterirdische See St. Leonard ist sicherlich ein Erlebnis für sich, das sich niemand entgehen lassen sollte, der seine Gruppenreisen in der Schweiz verbringt.

Die Schönheit und auch die mystische Atmosphäre des Sees sind ein wahrer Touristenmagnet, denn jedes Jahr lassen sich rund 80.000 Besucher in den Bann ziehen.

Auf einer halbstündigen Bootsfahrt geht es auf dem 300 m langen und 20 m breiten See durch die Grotte. Es gibt viel zu sehen und zu bestaunen und dazu erhalten alle Mitfahrer auch noch viele Informationen über die Vergangenheit des Sees.

 
Die Führer rudern das Schiff langsam und sicher durch die Grotte und stehen auch gerne für Fragen bereit. Die Geschichte der Grotte geht übrigens sehr weit zurück, denn den Einheimischen der Weinberge war sie durchaus bekannt.

Es dauerte aber bis 1943, bis der weltweit bekannte Höhlenforscher Jean-Jacques Pittard die Höhle erforschte. Zusammen mit Jacques Della Santa. Und seit dem Jahre 1949 ist der unterirdische See öffentlich zugänglich.

In der Grotte herrscht natürlich eine besonders eindrucksvolle Akustik, deswegen finden hier immer wieder Konzerte und Veranstaltungen statt. Wer die Gruppenreisen entsprechend legt, der darf sich auf eine musikalische Erfahrung der Superlative gefasst machen.

Die gesamte Anlage sorgt dafür, dass Reisende ihre Gruppenreisen richtig genießen können. Es gibt einen Kiosk, in dem man viele Souvenirs findet.

Auf der schön angelegten Terrasse lässt sich das Wetter perfekt genießen und wer möchte, der kann aus einer kleinen Speisekarte leckere und typische Gerichte wählen. So ist auch wunderbar für das leibliche Wohl gesorgt.

Der Besuch des unterirdischen Sees ist ein Highlight für die Gruppenreisen und sollte unbedingt eingeplant werden.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben