Gruppenreisen in die Schweiz – das Kunsthaus in Zürich besuchen

GRUPPENREISEN SCHWEIZ
Zürich steht als Ziel für Gruppenreisen bei vielen Menschen hoch im Kurs. Vor allen Dingen Kunstliebhaber sind es aber sicherlich, die sich für eine Reise in die schöne Stadt entscheiden.

Denn in Sachen Kunst kann Zürich unwahrscheinlich viel bieten. Beispielsweise das Kunsthaus – ein bedeutendes Kunstmuseum, das sich in unmittelbarer Nähe des Schauspielhauses befindet.

Das Schweizer Kunstmuseum

Das Kunsthaus in Zürich präsentiert eine der wohl bedeutendsten Kunstsammlungen, die es in der Schweiz gibt. Sie reicht von dem 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart und fasziniert Besucher auf ganzer Linie.

Aktuell kann man im Rahmen von Gruppenreisen um die 400 verschiedenen Gemälde, Installationen und Plastiken bestaunen.

Offiziell wurde der Museumsbau im Jahre 1910 eröffnet. Seither wurde das Gebäude mehrfach erweitert und immer wieder umgebaut.

Von 2001 bis 2005 fand sogar eine komplette Sanierung statt. Die attraktiven Ausstellungen locken viele Kunstfans zu Gruppenreisen. Aus gutem Grunde, denn ein Besuch ist wirklich beeindruckend.

Es gibt viele international bedeutsame Positionen. Beispielsweise eine umfangreiche Werksammlung von Alberto Giacomettis.

Einen Höhepunkt stellen allerdings die Gemälde der Klassischen Moderne sowie des Impressionismus von Chagall, Picasso oder auch Monet dar.

Ein interessanter Anblick sind weiterhin die mittelalterlichen Skulpturen und Tafelbilder. Darüber hinaus gibt es aber noch zahlreiche Künstler, die im Kunsthaus ausgestellt werden.

 
Wer Gruppenreisen für einen Besuch nutzt, sollte auf jeden Fall viel Zeit mitbringen, um die gesamte Ausstellung würdigen zu können.

Ein echtes Highlight für Gruppenreisen sind sicherlich die Führungen, die buchbar sind. Ein Experte nimmt sich Zeit und führt die Gruppe durch die gesamte Ausstellung.

Dabei kann man dann nicht nur die vielen Werke bestaunen, sondern auch viele Informationen bekommen. Darüber hinaus ist es kein Problem, Fragen zu stellen.

Eine solche Führung gibt es speziell für Gruppen – sie muss vorab nur gebucht werden.

Das Kunstmuseum in Zürich ist ein wichtiges Wahrzeichen, das vor allen Dingen Fans von Kunst fasziniert. Aber auch alle anderen Touristen kommen hier auf ihre Kosten, denn die Ausstellung ist sehr interessant gestaltet.

Gruppenreisen in die schöne Stadt sind auf jeden Fall eine gute Gelegenheit, sich diese Kunstausstellung einmal genauer anzuschauen und sich begeistern zu lassen.

Danach bietet Zürich noch viele weitere Freizeitangebote, sodass sich die Gruppenreisen durchaus abwechslungsreich gestalten lassen.
 



 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 23.01.2020