Gruppenreisen nach Österreich – auf zum Großglockner

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich – auf zum Großglockner - field_news_bild
Ob nun eine Art Incentive oder doch eine klassische Gruppenreise – Österreich wird immer gerne als Ziel für diese Form der Unternehmung ausgesucht.

Richtig hoch im Kurs stehen Gruppenreisen, bei denen es mitten in die Natur geht. Sicherlich zeichnet sich Österreich durch viele schöne Berge aus, doch insbesondere der Großglockner ist von hoher Wichtigkeit.

Das Top-Ausflugsziel in Österreich – den Großglockner besuchen

Der Großglockner wird sehr gerne im Rahmen einer Gruppenreise besucht. Dieses Ausflugsziel bietet sich aber ebenso wunderbar für eine Incentive-Reise an.

Der „Glockner“ ist ein Berg, der etwa 3.798 m in die Höhe ragt. Damit handelt es sich offiziell um den höchsten Berg in ganz Österreich.

Schon alleine das ist Grund genug, Gruppenreisen hierher zu unternehmen und sich das massive Gebirge genauer anzuschauen.

Der Großglockner ist für die Region sehr wichtig, denn er fungiert als Touristenziel. Jedes Jahr verzeichnet die Region um die 5.000 Gipfelbesteigungen.

Darüber sollte man bei Gruppenreisen durchaus nachdenken. Denn es ist ein erhabenes Gefühl, wenn man den Gipfel dieses Berges erklimmt und mit einer traumhaften Aussicht belohnt wird.

 
Der Berg übt eine magische Anziehung auf Sportler aus. Man muss den Großglockner aber nicht zwingend als sportliche Herausforderung betrachten.

Es gibt durchaus die Möglichkeit, vollkommen erholsame und idyllische Wanderungen zu unternehmen und die Gruppenreisen somit eher für Entspannung zu nutzen. Am Fuß des Berges finden sich hierzu verschiedenste Strecken, bei denen man den magischen Berg jedoch immer im Blick hat.

Abgesehen davon gilt der Berg als Kulturstätte. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich rund um den Großglockner auch viele Orte vorfinden, die eine besondere Atmosphäre versprühen.

Bereits die Urmenschen nutzten den Berg und seine Umgebung dafür, kultische Handlungen abzuhalten. Darauf deuten beispielsweise rätselhafte Schalensteine hin.

Es gibt außerdem eine Felsenkapelle. Und darüber hinaus so manche Kultstätte, deren Ursprung im frühen 19. Jahrhundert vermutet wird.

Möchte man mehr über die Magie der Gegend erfahren, dann kann man Gruppenreisen nutzen und eine geführte Wanderung buchen, bei der viele Geheimnisse ans Tageslicht kommen.

Plant man eine Incentive-Reise oder aber eine Gruppenreise, sollte man Österreich definitiv ins Auge fassen.

Neben dem Großglockner gibt es hier noch viele weitere interessante Berge und vor allen Dingen unberührte Natur, sodass Gruppenreisen aller Art zu einem tollen Erlebnis werden.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben