Gruppenreisen nach Innsbruck – die Hafelekarspitze im Karwendelgebirge

GRUPPENREISEN INNSBRUCK
Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten, eine Gruppenreise oder einen Betriebsausflug zu gestalten. Richtig interessant sind mit Sicherheit aktive Gruppenreisen. Genau dafür bietet sich Österreich hervorragend an, wenn man besondere Gipfel erleben möchte.

Eine einzigartige Gipfelatmosphäre herrscht auf der Hafelekarspitze. Denn der höchste Punkt der Nordkette, der nördlich von Innsbruck gelegen ist, erweist sich als rentables Ausflugsziel.

Betriebsausflug zum höchsten Punkt der Nordkette – die Hafelekarspitze

Einen aktiven Betriebsausflug erlebt man, wenn man sich für ein Reiseziel in Österreich entscheidet. Aufgrund der landschaftlichen Gegebenheiten bleibt es nämlich nicht aus, dass man bei Betriebsausflug oder Gruppenreise aktive Unternehmungen genießt.

Wer Innsbruck als Ziel aussucht, der sollte unbedingt die Hafelekarspitze als Ausflugsziel ins Auge fassen. Denn dabei handelt es sich um einen 2334 Meter hohen Gipfel, der sich auf der Nordkette befindet.

Wer den Aufstieg riskiert, wird mit einem wunderbaren 360 ° Blick belohnt. Die Aussicht ist definitiv ein Erlebnis, das man bei Gruppenreisen auskosten sollte. Vorteilhaft ist mit Sicherheit, dass man die Panoramasicht genießen kann, ohne dass dafür ein langer Aufstieg nötig ist.

 
Denn wer bei der Station startet, der darf sich auf einen gemütlichen Spaziergang freuen, der durchschnittlich 15 Minuten in Anspruch nimmt. Das ist also eine ideale Unternehmung für Gruppenreisen, die zwar aktiv, aber nicht unbedingt sportlich ausfallen sollen.

Aber es ist durchaus möglich, ausgedehnte Wanderungen zu unternehmen, die als Ziel die Hafelekarspitze vorsehen. Wer also besonders sportliche Gruppenreisen plant, der kann durchaus auf seine Kosten kommen. Außerdem gibt es westlich auch noch den Innsbrucker Klettersteig, der vor allen Dingen von leidenschaftlichen Kletterern favorisiert wird.

Die Region rund um die Hafelekarspitze zeichnet sich durch abwechslungsreiche und wilde Natur aus. Man kann sich im Rahmen einer Gruppenreise also auf viele verschiedene Eindrücke gefasst machen. Sicherlich sind es insbesondere die naturverbundenen Unternehmungen, die man sich bei einem Betriebsausflug nicht entgehen lassen sollte.

Doch die Region ist definitiv facettenreich. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich beispielsweise die moderne Großstadt Innsbruck, die man bei Gruppenreisen unbedingt einmal besuchen sollte. Immerhin kann man hier nicht nur lohnenswerte Sehenswürdigkeiten bestaunen, sondern auch einen Einkaufsbummel unternehmen oder sich wahlweise kulinarisch verwöhnen lassen.
 


 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 17.12.2018