Gruppenreisen nach Österreich – die Steiermark erkunden

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Die Steiermark ist ein begehrtes Ziel für Busreisen oder auch Vereinsreisen. Kein Wunder, denn wer sich für Incentives Gruppenreisen die Region Steiermark aussucht, der darf sich auf facettenreiche Vielfalt gefasst machen. Die Steiermark bietet für Betriebsausflüge sowie Klassenfahrten oder Studienreisen die besten Optionen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich für Wanderungen, Radtouren oder aber kulturelle Unternehmungen entscheidet. Die Auswahl ist schier grenzenlos und damit kann man sich sicher sein, dass man ein Angebot findet, das den persönlichen Ansprüchen gerecht wird.

Gruppenreisen in die Steiermark – das südliche Bundesland

Gruppenreisen nach Österreich versprechen hervorragende Voraussetzungen für unvergessliche Momente. Es spielt keine Rolle, ob die Gruppenreisen in die Steiermark führen oder man sich doch eher für Gruppenreisen nach Graz entscheidet. Es gibt überall geeignete Gruppenunterkünfte, sodass man die optimale Basis für verschiedene Ausflüge hat. In diesem Bereich kann sich die Abwechslung ebenfalls sehen lassen. Die Steiermark zeichnet sich sicherlich durch das bergige Panorama aus. Die vielen Wälder prägen das Landschaftsbild zusätzlich. Hier kann man grenzenlos wandern oder aber mit dem Fahrrad durch die Natur fahren. Genuss kommt ebenfalls nicht zu kurz, wenn man Gruppenreisen nach Österreich unternimmt. Immerhin ist Österreich für viele Spezialitäten sowie leckeren Wein bekannt.

Gruppenreisen nach Graz – reizvolle Ausflugsziele in der Steiermark
 
Bei Gruppenreisen in die Steiermark sollte man sich im Voraus überlegen, welche Ausflugsziele man ansteuern möchte. In der Tat erweist sich die Steiermark nämlich als facettenreich. Es gibt viele Regionen und Städte, die zu einem Besuch einladen. Ein gutes Beispiel dafür ist „Bruck an der Mur“. Diese Stadt zeichnet sich ganz besonders durch die historische Altstadt aus. Wer sich die Geschichte der Stadt etwas genauer anschauen möchte, der entscheidet sich für eine Stadtführung. Das ist eine Unternehmung, die durchaus spannend und lehrreich gleichermaßen ist.

In Weißkirchen befindet sich „Edelsteine Krampl“. Dahinter verbirgt sich ein Betrieb, der Edelsteine verarbeitet. Die Traditions-Manufaktur beschäftigt sich überwiegend mit steirischem Gestein. Dieses wird in einzigartige Werk- und Schmuckstücke verwandelt. Wer sich für einen Besuch entscheidet, der kann sich die Arbeiten ganz genau anschauen. Die „Gläserne Fabrik“ macht es möglich, den Arbeitern über die Schulter zu blicken. Aber auch die Ausstellung zum Thema „Kristalle“ ist einfach interessant. Darüber hinaus kann man in der Edelsteinmanufaktur natürlich auch kostbare Schmuckstücke und außergewöhnliche Geschenkideen kaufen.
 
Motorsportfans sollten unbedingt nach Spielberg fahren. Dort befindet sich nämlich das „Projekt Spielberg“. Genau genommen präsentiert sich Besuchern hier das Zentrum des Motorsports. Der „Red Bull Ring“ ist eine 4,3 Kilometer lange Rennstrecke, auf der viele wichtige Motorsportevents stattfinden. Hier kann man sich beispielsweise für eine Führung entscheiden und in die Welt des Motorsports eintauchen. Ein schöner Abschluss für die Gruppenreisen nach Graz.

Genussvolle Ausflugsziele in der Steiermark

Es gibt viel zu unternehmen, entscheidet man sich für Gruppenreisen nach Graz. In der Region Steiermark spielt Genuss durchaus eine wichtige Rolle. Man sollte es sich nicht nehmen lassen, „Felber Schokoladen“ zu besuchen. Die Schokoladenmanufaktur erzeugt viele verschiedene Schokoladensorten. Dafür werden Produkte aus der Region verwendet. Bei einem Besuch kann man alles über das Thema Schokolade erfahren. Hier wird die Produktion von Anfang an auf anschauliche Art und Weise dargestellt. Natürlich sind kleine Kostproben ebenfalls eingeplant – man kann also direkt vor Ort erfahren, welche Sorten man mag. Da sind also viele Genussmomente gewiss, wenn man die Gruppenreisen nach Graz für einen kleinen Abstecher zu dieser Schokoladenmanufaktur nutzt. Hier kann man nicht nur Wissenswertes erfahren und leckere Schokolade kosten, sondern sich auch direkt mit den Spezialitäten eindecken.
 
Wer noch nicht genug geschlemmt hat, der kann weiter nach Lebring fahren. Denn dort gibt es das „Labugger Kernöl“. Der Hof ist genau genommen rund 25 Kilometer von Graz entfernt. Hier werden momentan um die 50 Hektar Ackerland bewirtschaftet. Und in den letzten Jahren hat man sich vorwiegend auf den steierischen Ölkürbis konzentriert. Es ist ein tolles Erlebnis, diesen Hof zu besuchen und sich direkt für eine Führung zu entscheiden. Bei einem Rundgang kann man alles Wissenswerte zu dem Thema Öl erfahren. Dabei gibt es auch die Möglichkeit, einen Blick auf die Schaupresse zu werfen. So lässt sich nachvollziehen, wie aus dem Kürbis das leckere Öl wird. Darüber hinaus kann man die leckeren Öle natürlich auch direkt vor Ort kaufen und mit nach Hause nehmen.  






 
 
Gruppenreisen Brandenburg
BRANDENBURG
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Brandenburg lockt zu besonders ereignisreichen Vereinsreisen oder auch Busreisen, die naturverbunden gestaltet werden sollte. Tatsächlich lassen sich... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Ferienziel Brandenburg erleben   Gruppenunterkünfte in Brandenburg zu finden, das sollte am Ende durchaus... MEHR

Gruppenreisen Berlin
DEUTSCHLAND
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Berlin ist eine Stadt, die eine Reise immer lohnt. Wer also Gruppenreisen nach Deutschland unternimmt, ist gut bedient, sich die deutsche Hauptstadt einmal... MEHR, Bei seinen Gruppenreisen nach Deutschland ist es eine gute Idee, wenn man sich den „Berliner Dom“ anschaut. Der Dom am Lustgarten befindet sich auf... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 13.12.2019