Gruppenreisen nach Österreich – die Festung Hohenwerfen

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich – die Festung Hohenwerfen - field_news_bild
Die Festung Hohenwerfen trägt den Beinamen „Erlebnisburg“ und macht diesem Namen durchaus alle Ehre. Es handelt sich um ein Ausflugsziel, das sich hervorragend für eine Gruppenreise oder einen Betriebsausflug anbietet.

Wer im Rahmen von Gruppenreisen einen Tagesausflug zur Burg plant, der kommt durchaus auf seine Kosten.


Betriebsausflug zur Erlebnisburg Hohenwerfen

Festung Hohenwerfen ist eine mittelalterliche Höhenburg, die sich in Werfen befindet. Die Erlebnisburg thront auf einem 155 Meter hohen Felskegel und begeistert mit einer imposanten Erscheinung. Sowohl Erlebnishungrige als auch Kulturbegeisterte kommen auf ihre Kosten, wenn sie bei einer Gruppenreise oder aber einem Betriebsausflug diese Burg besuchen.

Die Burg bietet ein sehr vielfältiges Angebot. Bei Gruppenreisen sollte man die Gelegenheit nutzen und sich eine Führung buchen. Dann geht es gemeinsam in die Burg und man erfährt Wissenswertes sowie Interessantes.

Es gibt viele Geheimnisse, die sich um die Festung ranken. Dazu kann man auch viel zu sehen bekommen. Beispielsweise die Waffenausstellung. Die Burgschenke zeigt sich eher im stilvollen Look und begeistert die Besucher nachhaltig.

Im Ritterladen kann man bei Gruppenreisen nach Herzenslust shoppen und viele verschiedene Produkte entdecken. Ein echtes Highlight stellt der historische Landesfalkenhof dar. Hier gibt es tägliche Flugvorführungen der Falken, denen man beiwohnen kann.

 
Hierbei handelt es sich vollkommen berechtigt um einen echten Besuchermagneten. Es ist einfach faszinierend, wie diese stolzen Tiere in die Lüfte schießen und Kunststücke vollführen.

Ohnehin ist auf der Burg immer viel los. Man sollte seine Gruppenreisen also gut planen und einen Blick in den Veranstaltungskalender werfen. Es gibt immer wieder Aufführungen, Veranstaltungen sowie Events.

Besonders die Themenwanderungen sind beliebt. Ähnlich verhält es sich mit den regelmäßig stattfindenden Brauchtumsnachmittagen. Bei Gruppenreisen nach Österreich darf man sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, diese einmalige Festung zu besuchen.

Auch die Umgebung bietet viele tolle Überraschungen für die Gruppenreise oder den Betriebsausflug. Wer mag, der kann die Festung beispielsweise zu Fuß erklimmen. Der Wanderweg führt rund um den Felskegel und befindet sich überwiegend im schattigen Wald.

Die Strecke lässt sich gut bewältigen und wird von Naturfreunden gerne gewählt. Wer es bei Gruppenreisen bequemer mag, muss sich keine Sorgen machen, denn es gibt auch einen Personenaufzug.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben