Gruppenreisen nach Österreich – das Benediktinerkloster Stift Melk besuchen

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Kultur, Natur und Touristenattraktionen – Gruppenreisen nach Österreich sind immer eine gute Entscheidung. Neben der malerischen Natur offenbart Niederösterreich vor allen Dingen viele schöne Bauwerke, die einen Besuch lohnen.

So zum Beispiel das Benediktinerkloster Stift Melk. Majestätisch thront Stift Melk auf einem Felsrücken – direkt über der Stadt Melk in Niederösterreich.

Ein schönes Barockensemble – das Stift Melk in Niederösterreich

Gruppenreisen nach Österreich sind die beste Gelegenheit, sich eines der schönsten und zugleich größten Barockensembles in Europa einmal ganz genau anzuschauen. Schon die großartige Architektur machte Stift Melk weltweit bekannt.

Europaweit hat sich Stift Melk einen Namen als Ikone der barocken Architektur gemacht und gilt zudem als echte Touristenattraktion.

Das weltberühmte Stift ist ein barockes Gesamtkunstwerk, das Urlauber von Gruppenreisen zu faszinieren versteht. Seit der Gründung im Jahre 1089 wird es ununterbrochen von Benediktinermönchen bewohnt. Somit steht das Bauwerk seit über 925 Jahren als Wahrzeichen für Glauben.

Und obwohl es sich um ein Kloster handelt, pulsiert hier das Leben. Das liegt vor allen Dingen an dem Stiftsgymnasium, das von rund 900 Schülern und Schülerinnen besucht wird. Es gibt überdies viele Veranstaltungen, die Besucher aus aller Welt anlocken.

Selbstverständlich kann das Stift im Rahmen von Gruppenreisen besichtigt werden, denn es bietet viele spannende Erlebnisse. Ein echtes Highlight stellt sicherlich die Benedikti-Halle dar.

 
Dort wird im Fresko an der Decke der heilige Benedikt auf sehr imposante Weise dargestellt. Abschließend sollte auch noch ein Besuch im Stiftsmuseum eingeplant werden, das sich im Südflügel befindet.

Das Museum erzählt in abwechslungsreicher und zeitgenössischer Gestaltung von Kunstschätzen aus über 900 Jahren Geschichte. Eine echte Meisterleistung der barocken Baukunst symbolisiert der Marmorsaal.

Direkt nach der Bibliothek erreichen Besucher den wohl schönsten und zugleich auch wichtigsten Bereich der Klosteranlage – die hochbarocke Stiftskirche. Die gesamte Innenausstattung der Kirche ist auf namhafte Künstler zurückzuführen.

Nach dem Besuch von Stift Melk sollten Gruppenreisen dazu genutzt werden, durch den Stiftspark zu streifen. Dort findet sich beispielsweise ein barock anmutender Pavillon.

Aber auch die „sprechenden Steine“ und der Benediktusweg machen diesen Park zu einem Ort, an dem Entspannung leicht fällt. Der Garten stellt einen wesentlichen Teil der Barockanlage dar und rundet die Gruppenreisen nach Österreich würdig ab.
 



 
 
Gruppenreisen Baden-Württemberg
ODENWALD
Gruppenreisen nach Deutschland – der...

Der Odenwald ist der bevölkerungsärmste Landkreis in Hessen – und trotzdem ein geschätztes Ziel für Vereinsreisen oder auch Busreisen... MEHR, Sinnvollerweise sollte man den Odenwald ausgiebig erkunden. Dazu gehört auch, dass man sich die Umgebung genauer anschaut. Und einen Abstecher zu den sch... MEHR

Gruppenreisen Sachsen
LEIPZIG
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Die Stadt Leipzig im ostdeutschen Bundesland Sachsen ist ein beliebtes Urlaubsziel. Sucht man nach einer spannenden Stadt, um Incentives Gruppenreisen,... MEHR, Landschaftlich ist die Stadt vor allen Dingen von den Heidegebieten geprägt, die sie umgeben. Sie ist genau deswegen auch ein idealer Ausgangspunkt f... MEHR

Gruppenreisen Baden-Württemberg
BODENSEE
Gruppenreisen nach Deutschland – der...

Vollkommen zu Recht ist der Bodensee eines der beliebtesten Urlaubsziele, welches man bei Gruppenreisen nach Deutschland besuchen kann. Jedes Jahr zieht es... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Urlaubsziel Bodensee   Es sind nicht nur Betriebsausflüge, die man an den Bodensee unternehmen kann. Auch... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 21.04.2019