Gruppenreisen nach Wien – den Wiener Burggarten besuchen

GRUPPENREISEN WIEN
Der Burggarten in Wien ist eine öffentliche Parkanlage, die sich an der Wiener Ringstraße befindet und sowohl bei Urlaubern als auch Einheimischen extrem beliebt ist.

Der malerische Burggarten lädt im Rahmen von Gruppenreisen zum Verweilen und Entspannen ein.


Es gibt auch viele Touristen, die einen ganzen Tag bei der Gruppenreise oder dem Betriebsausflug einplanen, um den Burggarten bis ins letzte Eck zu erkunden.

Betriebsausflug zum Burggarten in Wien

Der Burggarten wurde einst als Hof- und Kaisergarten um 1818/1819 unter der Verantwortung von Kaiser Franz I. angelegt.

Bei einem Betriebsausflug nach Wien kommen Touristen keinesfalls umhin, sich den wunderschönen Burggarten einmal aus der Nähe anzuschauen.

Es ist einfach ein tolles Erlebnis, bei Gruppenreisen durch den schönen Park zu schlendern und sich von der Natur fesseln zu lassen.

Unter anderem kommt man an einem schönen Teich vorbei – aber man passiert auch das Palmenhaus. Dieses Gebäude nimmt einen großen Teil des Burggartens ein.

Im linken Teil ist ein Schmetterlingshaus untergebracht. Dort kann man bei Gruppenreisen auf 280 m² viele exotische Schmetterlinge bestaunen, die sich in der tropischen Umgebung wohlfühlen.

 
Der mittlere Teil beherbergt ein Café mitsamt Restaurant. Hier kann man es sich zwischen den zehn Meter hohen Palmen gemütlich machen und leckere Köstlichkeiten genießen.

Ein ganz besonders beliebter Platz ist die Terrasse. Denn wenn das Wetter mitspielt, gibt es die Möglichkeit, sich hier mit einem tollen Blick die Zeit zu vertreiben.

Der rechte Teil des Palmenhauses ist dann als Bundesgartenverwaltung angelegt. Hier gibt es aber auch eine Blumenbinderei.

Nach einem Spaziergang durch den Palmengarten sollte die Gruppenreise auf jeden Fall einen kleinen Stopp im Café vorsehen – zur Stärkung. Bevor es dann auch schon weitergeht, denn im Burggarten gibt es noch mehr zu sehen.

Denn man kann im Rahmen der Gruppenreise oder bei einem Betriebsausflug auch ein bisschen auf Spurensuche gehen und die Vergangenheit erforschen.

Im Burggarten gibt es viele Denkmäler, die man sich genauer anschauen kann. Dazu gehört unter anderem das Mozart-Denkmal. Aber auch der Herkulesbrunnen zählt als wichtiges Wahrzeichen.

Wer bei Gruppenreisen die Zeit aufbringt, der kann problemlos einen ganzen Tag im Burggarten verbringen, ohne dass Langeweile aufkommen würde.
 



 
 
Gruppenreisen Sachsen
ERZGEBIRGE
Gruppenreisen nach Deutschland – das...

Wenn man Gruppenreisen nach Deutschland plant und sich das Erzgebirge als favorisiertes Reiseziel ausgesucht hat, kann man sich auf tolle Wanderrouten,... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Ferienregion Erzgebirge   Gruppenreisen nach Deutschland sind zu allen Jahreszeiten eine gute Idee. Denn die... MEHR

Gruppenreisen Bayern
CHIEMGAU
Gruppenreisen nach Deutschland – die...

Ganz im Süden von Bayern befindet sich das Urlaubsparadies Chiemgau. Wer sich für Gruppenreisen nach Deutschland interessiert, muss sich mit dieser... MEHR, Es gibt viele Schlösser und Burgen, die man sich anschauen kann, wenn man Gruppenreisen nach Bayern unternimmt. Das „Schloss Herrenchiemsee“... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 15.11.2019