Gruppenreisen nach Österreich – zu Gast in der Wiener Staatsoper

GRUPPENREISEN WIEN
Gruppenreisen nach Wien erfreuen sich einer enormen Nachfrage. Das betrifft ganz besonders die Incentive Gruppenreise.

Denn die Stadt in Österreich präsentiert sich sehr facettenreich und ermöglicht somit unvergessliche Gruppenreisen, die sich sehr individuell gestalten lassen.

Ein Muss ist bei Gruppenreisen nach Wien mit Sicherheit ein Besuch der Wiener Staatsoper, denn dieses Opernhaus ist einfach einzigartig.

Incentive Gruppenreise nach Wien – die Staatsoper besuchen

Genau genommen handelt es sich bei der Staatsoper um eines der bekanntesten Opernhäuser, das es auf der ganzen Welt gibt. Kein Wunder, dass die Incentive Gruppenreise unweigerlich in den 1. Bezirk von Wien führt, wo dieses eindrucksvolle Bauwerk sich befindet.

Eröffnet wurde die Oper einst am 25. Mai 1869. Und zwar mit einer Premiere von Mozarts „Don Giovanni“. Auch heute lockt die Staatsoper immer zu einem Besuch, wenn man Gruppenreisen in Wien verbringt.

Der Spielplan besteht durchschnittlich aus 350 Vorstellungen von mehr als 60 verschiedenen Opern sowie Balletten. Insofern kann man sich bei Gruppenreisen sicher sein, dass man sich stets für eine Aufführung entscheiden kann, die für Begeisterung sorgt.

Aufgrund der Auswahl sollte man gerne darüber nachdenken, mehrere Abende in der Staatsoper zu verbringen und sich in eine Welt entführen zu lassen, die einfach unbeschreiblich schön ist.

 
Es muss aber nicht unbedingt eine Aufführung besucht werden. Für die Teilnehmer von Gruppenreisen gibt es beispielsweise die Möglichkeit, sich für eine Führung zu entscheiden. Eine Führung durch die Wiener Staatsoper ist sehr spannend und natürlich gibt es einige Besonderheiten, die man erleben darf.

Hier sieht man viele Ecken der Oper, die den abendlichen Besuchern verborgen bleiben. Der Rundgang durch die Staatsoper dauert etwa 40 Minuten.

Im Rahmen der Gruppenreisen erfährt man alles Wissenswerte über Geschichte, Opernbetrieb sowie Architektur. Wer möchte, der kann auch Fragen stellen.

Neben dem Marmorsaal und dem Schwindfoyer darf man bei dem Rundgang auch in den Zuschauerraum sowie den Teesalon. Es warten aber noch weitere Überraschungen, die dafür sorgen, dass die Gruppenreisen so schnell nicht in Vergessenheit geraten.

Eine solche Führung durch die Oper ist für die Incentive Gruppenreise wunderbar geeignet. Idealerweise wird direkt im Anschluss noch eine Aufführung besucht – so lassen sich die Gruppenreisen auf besondere Weise abrunden.
 




 
 
Gruppenreisen Sachsen
ERZGEBIRGE
Gruppenreisen nach Deutschland – das...

Wenn man Gruppenreisen nach Deutschland plant und sich das Erzgebirge als favorisiertes Reiseziel ausgesucht hat, kann man sich auf tolle Wanderrouten,... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Ferienregion Erzgebirge   Gruppenreisen nach Deutschland sind zu allen Jahreszeiten eine gute Idee. Denn die... MEHR

Gruppenreisen Bayern
CHIEMGAU
Gruppenreisen nach Deutschland – die...

Ganz im Süden von Bayern befindet sich das Urlaubsparadies Chiemgau. Wer sich für Gruppenreisen nach Deutschland interessiert, muss sich mit dieser... MEHR, Es gibt viele Schlösser und Burgen, die man sich anschauen kann, wenn man Gruppenreisen nach Bayern unternimmt. Das „Schloss Herrenchiemsee“... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 15.11.2019