Gruppenreisen nach Österreich – die Stubnerkogel Suspension Bridge

GRUPPENREISEN: ÖSTERREICH
Gruppenreisen nach Österreich – die Stubnerkogel Suspension Bridge - field_news_bild
Österreich bietet viele interessante Ausflugsziele, die sich im Rahmen von Gruppenreisen ansteuern lassen. Sehr speziell und gleichermaßen beliebt ist die Hängebrücke am Stubnerkogel.

Hierbei handelt es sich um ein lohnendes Ziel für Wagemutige und Abenteuerlustige. Denn das Erlebnis hat es durchaus in sich.

Betriebsausflug zur Hängebrücke am Stubnerkogel

Nervenkitzel pur bietet die Hängebrücke allen, die den Betriebsausflug oder aber die Gruppenreise hierher unternehmen. Es handelt sich um eine 140 m lange Brücke, die frei schwebt und vor allen Dingen wegen der grandiosen Aussicht so beliebt ist.

Die Hängebrücke befindet sich im Gasteinertal. Direkt an der Bergstation befindet sich dann auch noch ein Restaurant, von wo aus es nur wenige Meter zur Brücke sind.  

Gruppenreisen werden zum actionreichen Erlebnis, wenn man sich für eine Überquerung dieser Brücke entscheidet. Denn die leicht schwingende Konstruktion aus Seilen führt von der malerischen Restaurantterrasse bis hinüber zur Senderanlage.

Hier braucht man auf jeden Fall starke Nerven und man sollte bestenfalls schwindelfrei sein. Denn tatsächlich ziehen sich die 140 m.

Toll ist natürlich die Aussicht, die man von der Hängebrücke aus hat. Man sieht das umliegende Gebiet, kann einen Blick auf die imposante Berglandschaft genießen und einfach nur staunen.

 
Besonders mutige Besucher wagen zudem einen Blick nach unten, denn die Hängebrücke ist blickdurchlässig. Bei Gruppenreisen sollte man diese Brücke definitiv ansteuern.

Nicht nur, dass es ein echtes Highlight ist, das schwingende Konstrukt zu überqueren, sie führt auch hinauf auf den Gipfel. Von dort oben hat man einen atemberaubenden Panoramablick und kann viele tolle Unternehmungen genießen.

Wie wäre es beispielsweise mit einem Spaziergang oder einer Rundwanderung am Stubnerkogel entlang? Aktive Gruppenreisen werden hier zu einem richtigen Genuss.

Wanderer dürfen sich auf schöne Natur und grandiose Ausblicke gefasst machen. Man kann zur Hängebrücke ebenfalls eine Wanderung unternehmen.

In den Sommermonaten gibt es zudem die Möglichkeit, die Bergbahnen für die Fahrt nach oben zu nutzen. Natürlich ist das Erlebnis im Rahmen von Gruppenreisen unvergesslich. Das ist auch der Grund, dass viele umliegende Unternehmen den Betriebsausflug zu dieser Hängebrücke unternehmen.

Nach einem Spaziergang auf dem Gipfel geht es gemütlich wieder zurück und wer möchte, der kann im Restaurant einkehren. Hier warten dann kulinarische Höhepunkte, die Gruppenreisen abrunden.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben