Gruppenreisen nach Österreich – den Tiergarten Schönbrunn besuchen

GRUPPENREISEN ÖSTERREICH
Der älteste Zoo der Welt befindet sich in Österreich und lädt zu besonderen Gruppenreisen ein. Genau genommen ist der Tiergarten Schönbrunn in Wien gelegen.

Hierher kommen viele Touristen, die eine Gruppenreise oder aber einen Betriebsausflug unternehmen.


Denn Wien erweist sich in diesem Zusammenhang als sehr interessantes Reiseziel. Und der Tiergarten ist definitiv sehenswert.

Betriebsausflug nach Wien – auf zum Tiergarten

Bei dem Tiergarten Schönbrunn handelt es sich um den ältesten Zoo, den es auf der Welt gibt. Er befindet sich im Park des Schlosses Schönbrunn und erstreckt sich insgesamt auf einer Fläche von 17 ha.

Gegründet wurde der Tierpark bereits im Jahre 1752. Seither wurde er mehrfach erweitert und erneuert. Tatsächlich wird der Tierpark auch als der schönste seiner Art beschrieben. Plant man eine Gruppenreise oder aber einen Betriebsausflug nach Wien, sollte man einen Besuch wagen.

Immerhin kann man bei den Gruppenreisen um die 500 verschiedenen Tierarten hautnah bestaunen. Viele Arten sind bedroht und haben hier ihren Lebensraum gefunden. Es gibt richtig viel zu sehen – und das bezieht sich nicht nur auf die vielen Tiere.

Denn auch die Naturlandschaften sind einmalig schön. Kaum ein anderer Tierpark schafft es, Natur und Kultur auf eine so besondere Art und Weise zu vereinen. Langeweile kommt bei Gruppenreisen, die den Tierpark zum Ziel haben, übrigens niemals auf.

 
Der Veranstaltungskalender ist immer prall gefüllt und bietet viele verschiedene Höhepunkte. Insbesondere bei Gruppenreisen sollte man sich mit den zahlreichen Angeboten im Bereich der Führungen auseinandersetzen.

Es gibt beispielsweise Führungen, die spezielle Themen bearbeiten. Ein erlebnisreicher Rundgang, der alle Highlights beinhaltet, ist aber ebenfalls möglich. Der Tierpark Schönbrunn begeistert mit spannenden Themenführungen und Rundgängen, bei denen garantiert alle Besucher auf ihre Kosten kommen.

Ein weiteres Highlight, das sich für die Gruppenreise oder aber den Betriebsausflug anbietet, sind die kulinarischen Angebote. Ein gutes Beispiel dafür ist die kulinarische Zoonacht. In der Dämmerung genießen die Besucher ein leckeres Abendessen und erleben den Tierpark aus einer vollkommen anderen Perspektive.

Das exklusive Afrika-Erlebnis kann sich ebenfalls wunderbar für Gruppenreisen eignen. In der Abenddämmerung versammeln sich die Teilnehmer in der Tierwelt „Afrika“ und lassen sich ein exotisches Menü schmecken.

Immer mit dabei sind die vielen Bewohner dieses Bereichs. Am Ende können die Gruppenreisen in den Tierpark so unfassbar vielseitig gestaltet werden, dass bestimmt alle Geschmäcker bedient werden.
 

 



 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 16.12.2018