Gruppenreisen nach Österreich – das Burgenland entdecken

GRUPPENREISEN BURGENLAND
Zu abwechslungsreichen Vereinsreisen, Busreisen sowie Incentives Gruppenreisen lockt das Burgenland mit 300 Sonnentagen, vielfältigen Ausflugszielen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wer Österreich besucht, sollte sich das östlichste Bundesland einmal genauer anschauen. Denn das Burgenland hat sehr viel zu bieten. Wenngleich es sich um das kleinste Bundesland von Österreich handelt. Gruppenunterkünfte kann man im Burgenland ohne Probleme finden. Auch hier ist die Auswahl überraschend vielfältig. Insofern hat man stets die Möglichkeit, individuelle Gruppenreisen zu planen, bei denen alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen.

Gruppenreisen ins Burgenland – das kleinste Land in Österreich

Das Burgenland befindet sich ganz im Osten von Österreich. Genau genommen gliedert sich das Burgenland in drei Regionen. Dabei wird zwischen dem Nordburgenland, dem Mittelburgenland und dem Südburgenland unterschieden. Jede Region hat ihren ganz besonderen Reiz und kann im Rahmen von Gruppenreisen nach Österreich besucht werden. Natur kann man auf jeden Fall erleben. Denn im Burgenland gibt es einen Nationalpark und sechs Naturparks, die zu naturverbundenen Unternehmungen einladen. Darüber hinaus bieten die burgenländischen Thermen die Möglichkeit, Erholung für Körper sowie Geist zu erfahren. Wer einmal in die warmen Thermalquellen eintaucht, der wird den Alltag vergessen und wohltuende Entspannung erfahren.

Weinkultur ergründen – exklusive Genüsse im Burgenland
 
Im Burgenland hat der Wein seinen Ursprung. Das liegt unter anderem daran, dass es die Sonne mit dem Burgenland gut meint. Das schmeckt man, wenn man sich einen der zahlreichen Spitzenweine schmecken lässt. Schon lange ist die Region Burgenland von dem Weinbau geprägt. Sanfte Hügel umrahmen die vielen historischen Weindörfer. Inmitten der Weinberge kann man bei Gruppenreisen in das Burgenland viel erleben. Wie wäre es beispielsweise mit einer Führung durch die Weinberge? Oder einer Übernachtung in einem historischen Kellerstöckl? Weinliebhaber kommen bei Gruppenreisen nach Österreich immer auf ihre Kosten. Insbesondere dann, wenn es sich um das Burgenland handelt.

Ein sehr interessantes Ausflugsziel ist in diesem Zusammenhang das „Weinkulturhaus Gols“. Hier kann man in einem historischen Keller ein tolles Erlebnis genießen. Es ist eine kostbare Reise durch die Golser Weinwelt, die man in dem Gewölbekeller erfährt. Hier lagern um die 400 Spitzenweine und es gibt sehr viele regionale Schmankerl. Es sind mehr als 100 Winzer der Region, die hier Vielseitigkeit präsentieren. Insgesamt kann man um die 100 Weine verkosten und sich von den Experten beraten lassen. So findet garantiert jeder Genießer einen Wein, der ihm schmeckt. Übrigens gibt es im Rahmen von Gruppenreisen nach Eisenstadt die Möglichkeit, eine Gruppenverkostung zu buchen. Das ist ein spannendes Erlebnis, das neben einer Verkostung auch eine Führung durch das Haus beinhaltet.

Gruppenreisen nach Eisenstadt – die Landeshauptstadt besuchen
 
Eisenstadt ist einerseits die Hauptstadt des Burgenlandes und gleichzeitig handelt es sich um die kleinste österreichische Stadt. Das Stadtzentrum wird von dem prachtvollen Schloss „Esterhazy“ geprägt. Die weitläufigen Landschaftsgärten sollte man bei Gruppenreisen nach Eisenstadt erkunden. Hierfür bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang an. Im Schloss gibt es wiederum eine interaktive Ausstellung, die sehr interessant gestaltet ist. Dort werden unter anderem Werke von „Joseph Haydn“ zum Leben erweckt. Wer mehr über den Komponisten erfahren möchte, der kann das ehemalige Wohnhaus besuchen. Darüber hinaus kann die burgenländische Landeshauptstadt für Touristen aber noch viel mehr bieten. Wer sich für kulturelle Einrichtungen begeistern kann, unternimmt bei Gruppenreisen ins Burgenland einen Abstecher in die vielen Museen, die es hier gibt. Neben dem „Feuerwehrmuseum“ ist das „Diözesanmuseum“ sehenswert. Es gibt aber auch noch das „Weinmuseum“ und das „jüdische Museum“. Abgerundet wird der Besuch in der Landeshauptstadt durch die vielen Attraktionen und Freizeitangebote, die hier wahrgenommen werden können.

Natur pur im schönen Burgenland genießen

Naturliebhaber entscheiden sich vollkommen berechtigt immer wieder für Gruppenreisen nach Österreich. Im Burgenland kann man wundervolle Natur erkunden und aktiv erleben. Hierfür bietet sich beispielsweise ein Besuch im „Nationalpark Neusiedler See“ an. Der vogelreiche Nationalpark befindet sich in Illmitz. Es ist der einzige Steppen-Nationalpark. Er zeugt ausgedehnte Wiesen und Weideflächen. Aber auch Salzlacken prägen die Landschaft. Auf einer Gesamtfläche von 300 Quadratkilometern können Besucher viele schöne Erlebnisse genießen. Die unvergleichliche Pflanzen- und Tierwelt sorgt dafür, dass man diese Exkursion so schnell nicht mehr vergisst.




 
 
Gruppenreisen Sachsen
ERZGEBIRGE
Gruppenreisen nach Deutschland – das...

Wie keine andere Mittelgebirgsregion steht das Erzgebirge für die Faszination Bergbau. Wer auf der Suche nach einem geeigneten Reiseziel für... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Ferienziel Erzgebirge   Bei Gruppenreisen nach Sachsen kann man sich sicher sein, dass man durchweg eine sch... MEHR

Gruppenreisen Saarland
SAARLAND
Gruppenreisen nach Deutschland – das...

Gruppenreisen nach Deutschland sind eine tolle Möglichkeit, Land und Leute kennenzulernen. Sicherlich gibt es hierzulande viele interessante Reiseziele... MEHR, Gruppenreisen in das Saarland – die größte Weinregion der Mosel   Bei Gruppenreisen in das Saarland ist es durchaus sinnvoll, wenn man... MEHR

Gruppenreisen Thüringen
THÜRINGEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Thüringen ist bekannt für die ausgedehnten Wälder und das imposante Bergpanorama. Darüber hinaus kann Thüringen aber auch viele... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Ferienregion Thüringen   Gruppenreisen nach Thüringen stehen hoch im Kurs. Oftmals wird auch gerne zu... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 20.03.2019