Gruppenreisen nach Malaysia – die Petronas Towers in Kuala Lumpur

GRUPPENREISEN MALAYSIA
Gruppenreisen nach Malaysia – die Petronas Towers in Kuala Lumpur - field_news_bild
Gruppenreisen ins Ausland stehen hoch im Kurs. Es gibt viele interessante Länder und Regionen, die man im Rahmen einer Gruppenreise besuchen kann. Erwähnenswert ist dabei unter anderem Malaysia. Vor allen Dingen die Hauptstadt Kuala Lumpur erweist sich als sehr sehenswert. Hier gibt es viele Bauwerke, Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen, die man sich genauer anschauen sollte. Dazu gehören unter anderem die Petronas Towers.

Gruppenunterkünfte in Kuala Lumpur – das Wolkenkratzerpaar besichtigen

Kuala Lumpur ist die Hauptstadt von Malaysia. Es handelt sich um eine sehr moderne Stadt, die viele schöne Eindrücke zu bieten hat. Sucht man Gruppenunterkünfte, dann wird man definitiv fündig.

Geprägt ist das Stadtbild maßgeblich von den Petronas Towers. Dabei handelt es sich um ein Wolkenkratzerpaar aus Glas sowie Stahl, das 451 Meter in die Höhe ragt. Ein echtes Highlight, das man sich bei Gruppenreisen nicht entgehen lassen sollte, ist die Skybridge. Zusammen mit der öffentlich zugänglichen Aussichtsplattform.

Die Petronas Towers sind die höchsten Zwillingstürme, die es in Malaysia gibt. Bis 2004 handelt es sich sogar um die höchsten Türme der ganzen Welt. Die imposanten Türme sind obendrein ein sehr wichtiges Wahrzeichen der Stadt.

Bei Gruppenreisen kann man schon den Anblick von unten genießen. Doch man sollte es sich keinesfalls entgehen lassen, die Skybridge zu besuchen. Diese Brücke verbindet die beiden Türme zwischen dem 41 und 42 Stockwerk.

 
Auf der 86. Etage gibt es dann eine weitere Besonderheit – eine Aussichtsplattform. Wenn das Wetter mitspielt, kann man viele Kilometer weit blicken und die ganze Stadt bestaunen. Bei Gruppenreisen sollte man sich übrigens beeilen, denn schon sehr früh stehen hier viele Touristen an, um dieses Spektakel zu erleben.

Am Fuße des Turms gibt es übrigens ebenfalls ein lohnenswertes Ziel: Das „Suria KLCC“. Dabei handelt es sich um ein riesengroßes Einkaufszentrum, das unter anderem viele Outlets beinhaltet.

Wer bei der Gruppenreise ein bisschen shoppen möchte, der sollte hier auf seine Kosten kommen. Dazu ist der Einkaufskomplex auch noch mit einem Kino, einem Aquarium und einer Kunstgalerie ausgestattet.

Bei Gruppenreisen nach Kuala Lumpur ist man gut bedient, wenn man sich Gruppenunterkünfte sucht, die zentral gelegen sind. Denn in der Stadt gibt es eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten – viele davon stammen noch aus der britischen Kolonialzeit.

Es ist auf jeden Fall sinnvoll, Zeit für eine Entdeckungstour einzuplanen. Denn bei einer Gruppenreise kann man die Stadt ganz in Ruhe erkunden und die vielen Attraktionen bestaunen.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben