Gruppenreisen nach Italien – Südtirol erleben

GRUPPENREISEN: SÜDTIROL
Gruppenreisen nach Italien – Südtirol erleben - field_news_bild
Als nördlichste Provinz von Italien hat sich Südtirol in den letzten Jahren zu einem beliebten Ziel für Gruppenreisen gemacht.

Abgesehen von zahlreichen Burgen, Kirchen und Museen bietet Südtirol eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen.


Somit ist klar, dass Gruppenreisen nach Südtirol sehr abwechslungsreich und unterhaltsam ausfallen.

Gruppenreisen nach Südtirol – italienisches Flair genießen

Ob Meran, Bozen oder Vinschgau – die Region Südtirol lädt zu spannenden und interessanten Gruppenreisen ein. Die landschaftliche Schönheit Südtirols ist weltweit bekannt.

Wer Südtirol hautnah erleben möchte, sollte sich die Zeit nehmen, durch die atemberaubende Natur zu schlendern und die betörende Ruhe auf sich wirken zu lassen. Aber auch eindrucksvolle Kulturerlebnisse gehören zu Gruppenreisen nach Südtirol definitiv dazu.

Die „Gartenstadt“ Meran ist ein beliebtes Ziel für Gruppenreisen. Denn ob nun Einkäufe in traditionellen oder edlen Geschäften oder aber ein Spaziergang auf mediterranen Promenaden – diese Stadt hat viel zu bieten.

Als Gruppe bieten sich Führungen selbstverständlich besonders an, denn dann hat man die Gelegenheit, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Kulturregion Vinschgau ist von den letzten Jahrhunderten sehr geprägt und bietet zahlreiche kulturelle Attraktionen.

Dazu gehören vor allen Dingen Burgen, Kirchen und Klöster. Aber auch ein Besuch im Zeitgenössischen Museum sorgt für Abwechslung.

 
Wer schon immer einmal Gruppenreisen dazu nutzen wollte, auf den Spuren des Mittelalters zu wandeln, der kann das tun. Die Straße der Romantik führt vom karolingischen Benediktinerkloster St. Johann in die benachbarte Schweiz und von dort bis Mals.

Auf dieser Route warten viele interessante Bauwerke und Mahnmale auf Reisende. Bozen ist ebenfalls ein schönes Ferienziel für Gruppenreisen und sollte mindestens einmal besucht werden.

Die sanft gewellten Weinhügel bestimmen das Landschaftsbild. In diese Hügel sind immer wieder traditionelle Dörfer eingebettet, die noch heute vom Weinanbau leben. Kulturell kann die Landeshauptstadt ebenfalls einiges bieten.

Hier befindet sich beispielsweise das „Museion“, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Wer sich hingegen lieber auf die Spuren von Ötzi begeben möchte, der ist im Archäologischen Museum richtig.

Denn dort steht der berühmteste Mann aus dem Eis. Außerhalb der Stadt lockt Schloss Runkelstein mit mittelalterlichen Fresken zu einem Besuch.

Darüber hinaus sind Gruppenreisen die ideale Gelegenheit, ein Weingut zu besichtigen und eine Weinprobe zu genießen. Immerhin entstammen aus dieser Region viele edle Tropfen.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben