Gruppenreisen nach Niedersachsen – die malerische Insel Juist

GRUPPENREISEN: JUIST
Gruppenreisen nach Niedersachsen – die malerische Insel Juist - field_news_bild
Bei der Nordseeinsel Juist handelt es sich um eine der ostfriesischen Inseln und ein gefragtes Ziel für Gruppenreisen. Die Insel befindet sich zwischen Norderney und Borkum und ist 17 km lang.

Damit handelt es sich um die längste der ostfriesischen Inseln. Nicht nur Gruppenreisen nach Juist stehen hoch im Kurs – auch immer mehr Vereinsreisen finden hierher statt. Aus gutem Grunde, denn es gibt so viel zu sehen.

Vereinsreisen – die Nordseeinsel Juist erleben

Entscheidet man sich für Juist als Reiseziel, ist es wichtig, viel Zeit mitzubringen. Denn Gruppenreisen oder Vereinsreisen nach Juist versprechen eine tolle Vielfalt.

Die Insel ist reich an Sehenswürdigkeiten, doch noch viel beeindruckender ist die wunderschöne Landschaft. Wer die Zeit hat, der sollte sich für einen ausgedehnten Spaziergang entscheiden und den Ausblick auf das Meer genießen.

Geht es bei der Gruppenreise vorrangig um die Erholung, dann ist diese Insel dafür wie geschaffen. Denn es gibt so viele ruhige Ecken, dass man problemlos den Alltag vergisst und sich erholen kann.

Sicherlich finden sich auch viele Highlights, die aktive Gruppenreisen möglich machen. Insbesondere die vielen interessanten Bauwerke machen die Insel aus.

 
Ein wichtiges Wahrzeichen ist beispielsweise der Wasserturm. Mit gerade einmal 13 m Höhe handelt es sich um das höchste Gebäude der Insel. So imposant wirkt der Wasserturm vor allen Dingen deswegen, weil er auf einer Düne mit 22 m Höhe steht.

Dieser Turm wurde erbaut, weil immer mehr Reisende Gruppenreisen nach Juist unternehmen. Denn der steigende Wasserbedarf konnte irgendwann nicht mehr bedient werden.

Seit 1990 besitzt die Insel einen eigenen Leuchtturm, den man im Rahmen von Gruppenreisen auf jeden Fall einmal anschauen sollte. Der Grund für den Bau lag jedoch nicht darin, Schiffen Orientierung zu bieten, sondern die touristischen Bedürfnisse zu bedienen.

Deswegen handelt es sich bei dem Leuchtturm auch um eine wichtige Sehenswürdigkeit. Ein weiteres Highlight bildet das Nationalparkhaus auf Juist.

Denn Juist ist mitten in dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gelegen. Hier kann man viel über die Natur und die Entwicklung der Insel erfahren.

Abgerundet werden Gruppenreisen mit einer schönen Führung durch den Nationalpark. Hier kann man beeindruckende Natur bestaunen und zahlreiche Tiere sowie Pflanzen beobachten.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben