Gruppenreisen nach Frankreich – französischen Charme erleben

GRUPPENREISEN: FRANKREICH
Gruppenreisen nach Frankreich – französischen Charme erleben - field_news_bild
Die französische Hauptstadt gehört zweifelsfrei zu den wohl beliebtesten Zielen für Gruppenreisen nach Frankreich. D

och auch abseits der beliebten Metropole hat das Land so viel zu bieten und präsentiert sich mit einer schier unerschöpflichen Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und atemberaubenden Landschaftsbildern.

Frankreich – viel mehr als nur Paris

Kultur, Geschichte, Kunst und noch viel mehr kann Frankreich allen bieten, die sich für Gruppenreisen entscheiden.

Wer die Gelegenheit hat, der sollte durch das Land reisen und die schönsten Höhepunkte einmal bestaunen. Das lohnt sich, denn in Frankreich stehen zahlreiche Wahrzeichen und es warten touristische Höhepunkte auf Urlauber.

Zweifelsohne ist der Eiffelturm in Paris das wohl wichtigste Wahrzeichen in ganz Frankreich. Wer Gruppenreisen nach Frankreich unternimmt, der sollte dieses Bauwerk unbedingt einmal aus der Nähe anschauen.

Wer dann schon in Paris unterwegs ist, der darf sich auch den Louvre und den Triumphbogen nicht entgehen lassen.

Ein weiterer Höhepunkt in Frankreich ist Schloss Versailles. Das Schloss des Sonnenkönigs bietet rund 1.800 Räume und einen riesengroßen Schlosspark.

Dort stehen 75.000 Bäume, Prunkvasen, Brunnen und Statuen. Neben den königlichen Privaträumen ist vor allen Dingen der Spiegelsaal imposant. Hier hängen 357 Spiegel, die dem Raum seinen besonderen Charme verleihen.

 
Das Straßburger Münster sollte man im Rahmen von Gruppenreisen ebenfalls einmal besuchen. Mit 142 m ragt der Nordturm des Münsters in den Himmel.

Bis zum Jahre 1874 handelte es sich bei der prachtvollen Kathedrale um das höchste Bauwerk der Welt.

Mittlerweile wurde das Münster durch die Notre Dame Kathedrale abgelöst, die als Wahrzeichen des Elsass zählt. Und zugleich zu der beliebtesten Sehenswürdigkeit in ganz Deutschland.

Cannes, Marseille und Nizza – die wohl schönsten Städte von Frankreich finden sich an der weltweit bekannten Cote d’Azur.

Die azurblaue und 120 km lange Mittelmeerküste präsentiert Teilnehmern von Gruppenreisen die sonnigsten und malerischsten Strände, die Frankreich zu bieten hat. Ein spektakuläres Naturschauspiel findet man übrigens mit den Falaises d’Etretat.

Die Steilküste in der Normandie ragt bis zu 75 m aus dem Meer und ist wunderschön anzusehen. Oben gibt es unter anderem einen Wanderweg, den man gemütlich begehen kann.

Von hier aus genießen Urlauber dann auch eine faszinierende Aussicht auf die schöne See.

Gruppenreisen nach Frankreich bieten eine tolle Abwechslung und bleiben dementsprechend lange in Erinnerung.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben