Gruppenreisen nach Thüringen – das UNESCO-Welterbe Wartburg

GRUPPENREISEN THÜRINGEN
Groß und mächtig thront die Wartburg in Eisenach und ist ein beliebtes Ziel für die Gruppenreise oder auch die Klassenfahrt. Denn hier kann man in die bewegte Geschichte eintauchen und eine durchweg spannende Zeit erleben.

Die Wartburg zählt zu den am besten erhaltenen Burgen, die ihre Wurzeln noch in dem Mittelalter hat.

Schon alleine wegen dieser Burg lohnt es sich, Gruppenreisen nach Thüringen zu unternehmen.

Klassenfahrt zur mächtigen Wartburg in Eisenach

Ganz besonders eng ist die die Wartburg in Eisenach mit der deutschen Geschichte verknüpft. Unter anderem sind Namen wie Martin Luther, Wagner, Goethe und auch die Heilige Elisabeth sehr eng mit dieser Burg verbunden.

Sie ist außerdem ein UNESCO-Welterbe und darüber hinaus eines der beliebtesten Ausflugsziele, das man bei Gruppenreisen innerhalb von Deutschland besuchen kann.

Wer also eine Gruppenreise oder eine Klassenfahrt nach Thüringen plant, der kann gar nicht anders, als der Wartburg einen Besuch abzustatten. Das Denkmal blickt auf eine lange und auch bewegte Geschichte zurück.

Erbaut wurde die Burg im Jahre 1067. Die mehr als 900 Jahre alte Burg thront sehr majestätisch über der Stadt Eisenach und prägt das Stadtbild durchaus sehr maßgeblich.

Die Burg ist nicht nur eine schöne Sehenswürdigkeit, sondern eben auch ein Zeuge von deutscher Geschichte.

 
Die Anziehungskraft der Wartburg ist mit Sicherheit ungebrochen. Das liegt auch daran, dass im Inneren sehr viele Überraschungen auf die Besucher warten. Unternimmt man Gruppenreisen, entscheidet man sich bestenfalls für eine Führung.

Denn dann kann man alle Ecken der Burg erkunden und erfährt viele Geheimnisse, die sonst verborgen geblieben wären.

Sehr sehenswert ist das Jägerzimmer. Dabei handelt es sich um die offizielle Außenstelle des Standesamtes der Stadt Eisenach. Wer also vielleicht im Rahmen von Gruppenreisen auch direkt heiraten möchte, der kann das hier tun.

In diesem Zimmer gibt es übrigens noch eine weitere Besonderheit: die Wandmalereien. Die Malereien um „Hubertus“ stammen noch aus den 20 Jahren und sind wirklich gut erhalten.

Natürlich sollte man es sich nicht nehmen lassen, die restlichen Räume der Wartburg zu erkunden und sich von den vielen Details fesseln zu lassen.

Auch der Innenhof der Burg erweist sich als überaus sehenswert. Am Ende kann man bei Gruppenreisen gut und gerne einen ganzen Tag für die Besichtigung einplanen.
 



 
 
Gruppenreisen Nordrhein-Westfalen
KÖLN
Gruppenreisen nach Deutschland – Köln...

Viele Städte locken zu abwechslungsreichen Gruppenreisen nach Deutschland. Wer jedoch eine besonders charmante Metropole erleben will, der entscheidet... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Stadt am Rhein besuchen   Gruppenunterkünfte für die Gruppenreisen nach Deutschland ausfindig zu... MEHR

Gruppenreisen Sachsen-Anhalt
HARZ
Gruppenreisen nach Deutschland – den...

Für Gruppenreisen nach Deutschland bietet sich Sachsen-Anhalt aus sehr vielen verschiedenen Gründen an. Immerhin sind Gruppenreisen nach Sachsen-... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – den Harz erleben   Wo genau man seine Gruppenunterkünfte bucht, kann man nach Lust und Laune entscheiden. Fakt... MEHR

Gruppenreisen Hamburg
HAMBURG
Gruppenreisen nach Deutschland – die...

Erlebnisreiche Incentives Gruppenreisen oder auch Busreisen kann man erleben, wenn man die Gruppenreisen nach Deutschland in die Richtung Hamburg gestaltet.... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Metropole im Norden besuchen   Wenn man seine Gruppenreisen nach Deutschland unternimmt und sich dazu entschlie... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 19.10.2019