Gruppenreisen nach Sachsen – Dresdens schönste Bauwerke besuchen

GRUPPENREISEN SACHSEN
Gruppenreisen nach Sachsen – Dresdens schönste Bauwerke besuchen - field_news_bild
Dresden ist ein beliebtes Ziel, wenn es um Gruppenreisen oder aber eine Klassenfahrt geht.

Denn die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen erweist sich aus vielen Gründen als sehenswerte Metropole.



Vor allen Dingen Kulturbegeisterte entscheiden sich zu Gruppenreisen nach Dresden. Denn die Stadt begeistert mit vielen historischen Bauwerken und spannenden Highlights.

Klassenfahrt nach Dresden – Altstadt, Frauenkirche und Zwinger

Die Stadt Dresden trägt den Beinamen „Elbflorenz“ – und das aus gutem Grunde. Denn hier reiht sich ein beeindruckendes Bauwerk an das nächste.

Und jedes Gebäude erzählt dazu eine eigene Geschichte, denen man bei Gruppenreisen unbedingt lauschen sollte.

Charakteristisch für Dresden ist der Mix aus Tradition und Moderne. Deswegen ist es auch ein tolles Erlebnis, Gruppenreisen für einen Stadtgrundgang zu nutzen. Der lässt sich entweder im Alleingang unternehmen oder aber mit einem erfahrenen Stadtführer.

Sicherlich sollte man Gruppenreisen und auch die Klassenfahrt gut planen, vor allen Dingen, da Dresden so viel Sehenswertes bietet.

Dazu gehört unweigerlich der Zwinger. Er entstand zwischen 1709 und 1728. Die Anlage beherbergt mittlerweile die Galerie Alte Meister und eine Porzellansammlung. Die komplette Anlage darf besichtigt werden.

Den Mittelpunkt der Stadt bildet aber unweigerlich die Frauenkirche. Sie ist Dresdens wichtigstes Wahrzeichen und gleichzeitig bildet sie das Herz des neu gestalteten Neumarkts.

 
Der touristische Anziehungspunkt der Altstadt sollte bei Gruppenreisen nicht ausgelassen werden. Das imposante Bauwerk ist schon von außen extrem beeindruckend. Doch die Innengestaltung kann das noch einmal toppen.

Bekannt ist vor allen Dingen die Kuppel – die gerne auch „steinerne Glocke“ genannt wird. Zu einem gelungenen Rundgang gehört bei Gruppenreisen auf jeden Fall auch eine Entdeckungstour durch die schöne Altstadt dazu.

Denn auch die Dresdner Altstadt gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das historische Zentrum wurde einst von mächtigen Festungsmauern geschützt und ist heute nicht nur für Shoppingbegeisterte ein gefragtes Urlaubsziel.

Auf den ersten Blick ist klar, dass es sich bei Dresden unter anderem um eine Kulturstadt handelt. Das wird bei Gruppenreisen schnell deutlich, denn viele Museen und Kultureinrichtungen laden zu einem Besuch ein.

Dazu kommt, dass ein Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt ebenfalls immer ein schönes Erlebnis ist.

Wer Gruppenreisen nach Dresden unternimmt, sollte auf jeden Fall Zeit mitbringen und die vielen Besonderheiten dieser charmanten Stadt entdecken.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben