Gruppenreisen im Saarland – das deutsche Bundesland entdecken

GRUPPENREISEN SAARLAND
Das Saarland ist ein Land im Südwesten von Deutschland, das zu abwechslungsreichen Gruppenreisen und Busreisen einlädt.

Es handelt sich bei dem Saarland um das zweitkleinste Land innerhalb von Deutschland – dennoch kann man hier viel erleben, wenn man sich für eine Gruppenreise entscheidet.

Busreisen an die Grenze zu Frankreich und Luxemburg

Ein Grund, warum das Saarland für Busreisen und Gruppenreisen so beliebt ist, stellt sicherlich die tolle Lage dar. Denn vom Saarland aus ist man recht schnell in Frankreich oder Luxemburg. Somit sind viele verschiedene Tagesausflüge denkbar und Langeweile kommt bei der Gruppenreise definitiv nicht auf.

Wer sich für Gruppenreisen oder Busreisen ins Saarland entscheidet, der muss natürlich auch die Stadt Saarbrücken besuchen. Dort ist vor allen Dingen das Saarlandmuseum sehenswert. Aber auch die barocke Ludwigskirche gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Das Saarland hat viele Orte zu bieten, die man bei Gruppenreisen oder Busreisen einmal gesehen haben muss. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang vor allen Dingen der Saar-Urwald, der naturverbundene Urlauber anlockt.

Dabei handelt es sich um ein stadtnahes Buchenwaldschutzgebiet. Es befindet sich nördlich von Saarbrücken und wird seit 1997 sich selbst überlassen. Unberührte Natur in ihrer reinsten Form kann man hier entdecken.

 
Der Europäische Kulturpark „Bliesbruck-Rheinheim“ ist ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel. Die französisch-deutsche Grabungsstätte zeigt eine sehr interessante Ausstellung. Unter anderem befindet sich hier ein Fürstinnengrab, das noch aus der Keltenzeit stammt.

Sicherlich bietet es sich bei Gruppenreisen oder Busreisen an, dem Zoo in Saarbrücken einen Besuch abzustatten. Hier leben aktuell 1.000 Tiere aus rund 152 verschiedenen Arten. Es gibt spezielle Führungen, die sich bei der Gruppenreise als tolle Wahl entpuppen.

Aber auch der Zoo Neunkirchen lohnt einen Abstecher im Rahmen von Gruppenreisen. Hier leben momentan 500 Tiere und es gibt eine zoopädagogische Abteilung.

Noch mehr Natur gefällig? Dann sollte man die Gruppenreisen in den Naturwildpark Freisen verlegen. Denn hier kann man Tiere hautnah erleben. Es gibt kaum Zäune oder Gitter, was den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Das trifft übrigens auch auf den Wolfspark Merzig zu. Hier leben sehr viele unterschiedliche Wolfsarten. Bei einer Führung im Rahmen einer Gruppenreise kann man den Tieren nahe kommen und alles erfahren, was man über sie wissen will.
 





 
 
Gruppenreisen Bayern
CHIEMGAU
Gruppenreisen nach Deutschland – die...

Ganz im Süden von Bayern befindet sich das Urlaubsparadies Chiemgau. Wer sich für Gruppenreisen nach Deutschland interessiert, muss sich mit dieser... MEHR, Es gibt viele Schlösser und Burgen, die man sich anschauen kann, wenn man Gruppenreisen nach Bayern unternimmt. Das „Schloss Herrenchiemsee“... MEHR

Gruppenreisen Baden-Württemberg
BODENSEE
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Wer Gruppenreisen nach Deutschland in Richtung Bodensee unternimmt, kann sich insbesondere über eine große Vielfalt freuen. Bei drei Ländern... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Bodensee erkunden   Ob man sich nun für Deutschland, Österreich oder die Schweiz entscheidet... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 15.11.2019