Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz – der Speyerer Dom

GRUPPENREISEN RHEINLAND-PFALZ
Gruppenreisen nach Rheinland-Pfalz – der Speyerer Dom  - field_news_bild
Schon aus der Ferne ist das wohl wichtigste Wahrzeichen der Stadt Speyer zu erblicken – der Speyerer Dom. Bei dem Kaiserdom handelt es sich um eines der bedeutendsten und größten Bauwerke im romanischen Stil.

Gruppenreisen nach Speyer finden oftmals nur aus dem Grund statt, dass der Dom besichtigt werden soll.

Ein weiteres beliebtes Ziel ist der Kaiserdom im Zusammenhang mit einer Klassenfahrt. Viele Schulen entscheiden sich dazu, ihren Schülern das einzigartige Bauwerk einmal aus der Nähe zu zeigen.

Klassenfahrt zum romanischen Kaiserdom in Speyer

Ob Klassenfahrt oder Gruppenreise – befindet man sich in Speyer, kommt man nicht umhin, die offizielle Domkirche St. Maria und St. Stephan zu besichtigen. Seit dem Jahre 1981 ist der Dom auch Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Sicherlich einer der Gründe, warum sehr viele Touristen sich entschließen, Gruppenreisen nach Speyer und damit zum Kaiserdom zu unternehmen.

Der Speyerer Dom ist sowohl Pfarrkirche als auch Wallfahrtsort und Kathedrale. Im Rahmen von Gruppenführungen ist es natürlich sinnvoll, sich für eine Domführung zu entscheiden. Der einstündige Rundgang ist speziell für die Menschen gedacht, die mehr über den Dom erfahren möchten.

Ein erfahrener Guide nimmt sich Zeit und erzählt alles Wissenswerte, was es über den Dom zu sagen gibt. Dabei geht es sowohl um die Entstehung als auch die geschichtliche Bedeutung. Außerdem erfährt man alles über die kunsthistorischen Highlights und viele weitere Geheimnisse.

 
Der Domführer nimmt die Teilnehmer von Gruppenreisen mit auf eine spannende Entdeckungsreise. Bei den Gruppenreisen oder der Klassenfahrt geht es aber nicht nur einmal durch den Dom, sondern auch nach draußen.

Sicherlich lohnt sich eine Führung vor allen Dingen deswegen, weil man Bereiche entdeckt, die ansonsten Besuchern nicht zugänglich sind.

Beispielsweise ist ein Besuch der Krypta möglich. Dort befindet sich auch die Gruft der Kaiser und Könige, die normalerweise nicht geöffnet ist.

Ein krönender Abschluss stellt der Besuch im Dom-Besucherzentrum dar. Dort kann man Souvenirs kaufen, die auch nach vielen Jahren noch an die besonderen Gruppenreisen erinnern.

Gruppenreisen nach Speyer können abschließend aber auch für einen Spaziergang durch die Stadt genutzt werden. Wer nämlich eine Gruppenreise oder aber Klassenfahrt nach Speyer unternimmt, der kann hier ebenfalls viel Sehenswertes entdecken.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben