Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – den Zoo Safaripark besuchen

GRUPPENREISEN NORDRHEIN-WESTFALEN
Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – den Zoo Safaripark besuchen - field_news_bild
Der Zoo Safaripark Stukenbrock ist ein Freizeitpark, der sich als Ziel für eine Gruppenreise oder Klassenfahrt durchaus lohnt.

Hier warten nicht nur 20 Fahrattraktionen auf die Besucher, sondern auch noch über 600 Tiere, die im Safari-Park leben. Unternimmt man Gruppenreisen hierher, kann man sich also auf viele Überraschungen gefasst machen.

Klassenfahrt zum Safaripark in Stukenbrock

Der Zoo Safaripark Stukenbrock ist der größte Safari- und Freizeitpark in Deutschland. Er befindet sich in Schloss Holte-Stukenbrock und ist ein Ausflugsziel, das besonders im Rahmen einer Gruppenreise oder Klassenfahrt sehr beliebt ist.

Das liegt vor allen Dingen daran, dass es so viele verschiedene Attraktionen gibt. Kommt man zu Gruppenreisen in die Region, dann muss man sich nicht einmal ein Hotel suchen – wer möchte, der kann direkt im Park übernachten.

Hierfür gibt es spezielle Angebote und Möglichkeiten. Man kann sich aber sicher sein, dass der Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Gelungene Gruppenreisen beginnen erst einmal damit, dass man den Safaripark besucht. Hier sind authentische Lebensräume für die exotischen Bewohner geschaffen. Weiße Löwen, weiße Tiger und Löwen leben hier.

 
Man kann aber auch Geparden, Gnus, Zebras, Zebrapferde, Watussirinder und noch viele andere Tiere aus der Nähe beobachten. Darüber hinaus gibt es auch noch einen Streichelzoo. Dort kann man dem einen oder anderen Bewohner noch näher kommen.

Es ist schon ein tolles Erlebnis, sich auf diese Entdeckungsreise zu begeben. Doch damit sind Gruppenreisen noch nicht am Ende. Immerhin bietet der Safaripark auch noch einen Freizeitpark.

Hier liegt der Faktor definitiv auf Spaß. Und zwar für die ganze Familie. An warmen Sommertagen sollte man sich die vielen Wasserattraktionen nicht entgehen lassen. Dazu gehört beispielsweise das Wasser-Spielparadies. Aber auch die Bahnen „Kanalfahrt“ und „Crocodile-Ride“ sind definitiv empfehlenswert.

Bei Gruppenreisen kann man darüber hinaus noch viele andere Achterbahnen und Fahrgeschäfte entdecken. Für die nötige Unterhaltung sorgen dann letzten Endes die Shows, die es im Park ebenfalls gibt.

Die „Las Vegas Music Show“ ist sicherlich genauso sehenswert wie die „Western-Show“. Dazu gibt es dann auch noch die „Zirkus-Show“. Fakt ist, bei der Gruppenreise oder Klassenfahrt kommt es sicher nicht zu Langeweile. Wer Gruppenreisen in diesen Park unternimmt, der wird das nicht bereuen.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben