Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – den Dom von Köln besichtigen

GRUPPENREISEN KÖLN
Köln ist eine faszinierende Metropole, die gerne als Ziel für eine Gruppenreise oder eine Klassenfahrt ausgesucht wird. Das liegt mit Sicherheit daran, dass es zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten gibt. Bei Gruppenreisen kann man sich auf eine tolle Vielfalt gefasst machen und auf viele Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen freuen.

Klassenfahrt nach Köln – auf zum Kölner Dom

Plant man eine Gruppenreise oder eine Klassenfahrt, dann möchte man sicherlich die wichtigsten Wahrzeichen sowie Sehenswürdigkeiten in Köln erkunden. Das wohl bekannteste und gleichermaßen wichtigste Wahrzeichen der Stadt ist zweifelsohne der Dom.

Darüber hinaus fungiert der Kölner Dom auch noch als Mittelpunkt der Metropole. Übrigens ist der Dom direkt nach dem Ulmer Münster die zweithöchste Kirche, die man bei Gruppenreisen durch Deutschland besuchen kann.

Der Kölner Dom darf sich wohl vollkommen berechtigt als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten bezeichnen. Bei Gruppenreisen kommt man dementsprechend nicht umhin, der Kathedrale einen Besuch abzustatten.

Das dritthöchste Gotteshaus der Welt wurde 1996 zu einem der größten europäischen Meisterwerke der gotischen Architektur ernannt. Die Geschichte des Bauwerks geht bis ins Jahr 1322 zurück, denn damals wurde das Gotteshaus eröffnet.

 
Mit einer Höhe von 157 Metern ist der Kölner Dom schon aus der Ferne zu sehen. Er ist im gotischen Stil erbaut und schon die Fassade ist ein echter Augenschmaus. Sicherlich sollte man es sich nicht nehmen lassen, Gruppenreisen zu nutzen, sich das Innere genauer anzuschauen.

Zu diesem Zwecke gibt es Domführungen, die gerne auch mit einer Führung durch die Innenstadt oder die Altstadt kombiniert werden. So eine Domführung ist ein ganz spezielles Erlebnis, das bei Gruppenreisen für unvergessliche Momente sorgt.

Abgesehen von den klassischen Führungen kann man auch Themenführungen vorfinden. Bei diesen speziellen Angeboten gibt es verschiedene Themen, die bei der Führung im Vordergrund stehen.

Wer sich für die Ausgrabungen interessiert, der kann auch hier thematisch passende Domführungen finden. Ein schönes Erlebnis für Gruppenreisen ist sicherlich auch eine der abendlichen Führungen. Wenn es dämmert, dann erstrahlt der Dom nämlich in einem ganz besonderen Licht.

Aufgrund der verschiedenen Angebote sollte es kein Problem sein, für die Gruppenreise oder die Klassenfahrt eine passende Führung auszuwählen. Auf diese Weise bekommt man einen tollen Einblick in die Geschichte des Bauwerks. So werden Gruppenreisen besonders spannend.
 


 
 
Gruppenreisen Oberbayern
OBERBAYERN
Gruppenreisen nach Deutschland – auf...

Gruppenreisen nach Deutschland sind zu jeder Jahreszeit eine gute Idee. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle, wohin die Reise gehen soll. Wer unvergessliche... MEHR, Abwechslung erleben – Gruppenreisen nach Oberbayern unternehmen Unternimmt man Gruppenreisen nach Deutschland, kann man aus einer Vielzahl von... MEHR

Gruppenreisen Thüringen
THÜRINGEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Thüringen ist ein ostdeutsches Bundesland, das gerne für Gruppenreisen nach Deutschland angesteuert wird. Das liegt primär an der idyllischen... MEHR, Gruppenreisen nach Thüringen stehen für Abwechslung Gruppenreisen nach Deutschland sollen bestenfalls sehr abwechslungsreich ausfallen, damit alle... MEHR

Gruppenreisen Oberfranken
OBERFRANKEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Ganz im Norden des Freistaates Bayern befindet sich der Regierungsbezirk Oberfranken. Die Region zeichnet sich durch viel Natur aus – insbesondere Wald.... MEHR, Wer bei Gruppenreisen nach Deutschland gerne Kultur erlebt, der kann sich auf eine Vielzahl sehenswerter Museen freuen. Das Museum „Fränkische... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 17.01.2019