Gruppenreisen nach Deutschland – das schöne Sauerland

GRUPPENREISEN SAUERLAND
Für Gruppenreisen nach Deutschland bietet sich das Sauerland durchaus an. Dabei ist es erst einmal egal, ob es sich um klassische Incentives Gruppenreisen handelt oder man nach einem Ziel für Betriebsausflüge sucht. Wer sich für Gruppenreisen in das Sauerland entscheidet, der sichert sich die optimalen Chancen für ereignisreiche Vereinsreisen und spannende Busreisen. Doch sogar dann, wenn es um Klassenfahrten oder Studienreisen geht, kann diese Mittelgebirgsregion mit Vielfalt überzeugen. Praktisch ist natürlich auch die zentrale Lage. Denn das Sauerland gehört unter anderem zu Nordrhein-Westfalen und auch zu Hessen.

Gruppenreisen in das Sauerland – die Mittelgebirgsregion in Westfalen

Gruppenreisen in das Sauerland bedeuten, dass man Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen und gleichermaßen Gruppenreisen nach Hessen unternimmt. Denn das Sauerland liegt in beiden Bundesländern. Gruppenunterkünfte im Sauerland bieten damit die perfekten Voraussetzungen für die unterschiedlichsten Ausflüge. Sicherlich ist das Sauerland ganz besonders bei Gipfelstürmern bekannt. Denn sowohl im Sommer als auch im Winter lädt das alpine Panorama zu aktiven Unternehmungen ein. Unter Wanderern gilt das Sauerland aber ebenfalls als Eldorado. Denn in der Mittelgebirgsregion kann man toll wandern. Auch Radtouren sind selbstverständlich realisierbar. Am Ende ist es so, dass das Sauerland für Gruppenreisen nach Deutschland die perfekten Bedingungen bietet.

Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen – die Burg Altena besuchen
 
Sicherlich hat man bei Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen das Ziel, diverse Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen zu besuchen. Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit in Nordrhein-Westfalen ist die Burg Altena. Diese Burg liegt direkt auf einem Bergsporn und thront malerisch über der gleichnamigen Stadt. Mittlerweile wird die Burg sowohl als Museum als auch als Weltjugendherberge betrieben. Sie ist weitestgehend im Originalzustand erhalten, weshalb man sich Zeit nehmen sollte, die Burg bei Gruppenreisen nach Deutschland zu ergründen. Sehenswert sind insbesondere die Museen, die sich im Inneren der Burg befinden. Da wäre das 1875 gegründete Museum der Grafschaft Markt. Dabei handelt es sich um eines der ältesten regionalgeschichtlichen Museen, das es in Westfalen gibt. Der Schwerpunkt liegt vorwiegend auf dem Mittelalter, aber auch die frühere Neuzeit wird thematisiert. Das Museum „Weltjugendherberg“ zeigt dann wiederum die original erhaltenen Räume der Burg.

Gruppenreisen nach Hessen – die Region entdecken

Sicherlich sollte man bei Gruppenreisen nach Hessen die Zeit mitbringen, die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Wie wäre beispielsweise ein kleiner Abstecher zu der „Mühlenkopfschanze“ in Willingen. Die Sportanlage ist streng betrachtet die weltweit größte Großschanze. Und genau deswegen auch absolut sehenswert. Besucher können das Gelände ganz bequem betreten und die Freizeitattraktion bestaunen. Hier machen sich jedes Jahr die besten Skispringer der Welt für ihren Absprung bereit. Und wer schon immer einen Blick hinter die Kulissen werfen wollte, der nutzt die Gruppenreisen nach Hessen ganz einfach für eine Führung.
 
Richtig abenteuerlich wird der Besuch der „Atta-Höhle“, die eine bedeutende Sehenswürdigkeit in Attendorn ist. Nicht zuletzt, weil diese Tropfsteinhöhle eine beeindruckende Mannigfaltigkeit sowie Farbenpracht präsentiert. Es ist definitiv ein spannendes Erlebnis, wenn man in die Höhle herabsteigt und sich auf die Entdeckungsreise begibt. Aktuell kann man 1.800 Meter in der Höhle erkunden. Unbedingt sollte man das im Rahmen von Gruppenreisen nach Hessen tun. Und sich dann auch direkt für eine professionelle Führung entscheiden. Dabei kann man wirklich alle Besonderheiten der Höhle erkunden und sich darüber hinaus auf viele spannende Details gefasst machen.

Reizvolle Ausflugsziele und Attraktionen im Sauerland

Wenn man Gruppenreisen in das Sauerland unternimmt, bietet es sich durchaus an, die verschiedenen Attraktionen zu besuchen, die sich hier offenbaren. Unweigerlich muss an dieser Stelle die „Krombacher Brauerei“ erwähnt werden. Die Krombacher Erlebniswelt besteht bereits seit 1803. Wählt man bei Gruppenreisen nach Nordrhein-Westfalen die Erlebniswelt für einen Besuch aus, kann man die Erfolgsgeschichte des wohl beliebtesten Pils erkunden. Bei einer Führung hat man die einmalige Chance, einen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen und die modernen Braustätten zu erleben. Diese spannende Entdeckungsreise ist nicht nur für Bierliebhaber ein Muss – denn interessant ist der Rundgang definitiv.
 
Ein schönes Ausflugsziel stellt aber auch die „Freilichtbühne Hallenberg“ dar. Diese Freilichtbühne wurde 1946 errichtet und befindet sich in Hallenberg. Sie hat sich im Laufe der Jahre einen Namen im kulturellen Leben des Sauerlandes gemacht. Mittlerweile locken die Aufführungen ein breites Publikum an. Was vor allen Dingen auf die Abwechslung zu schieben ist. Denn hier gibt es in herrlicher Naturkulisse wunderbare Aufführungen, die jeden Geschmack bedienen.




 
 
Gruppenreisen Sachsen-Anhalt
HARZ
Gruppenreisen nach Deutschland – den...

Busreisen, Vereinsreisen, Incentives Gruppenreisen, Betriebsausflüge – es gibt so viele Gründe, wieso man sich für Gruppenreisen nach... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Urlaubsregion Harz   Keine Gruppenreisen in den Harz, ohne dem „Nationalpark Harz“ einen Besuch... MEHR

Gruppenreisen Hessen
FRANKFURT
Gruppenreisen nach Deutschland – auf...

Als weltweit wichtiger Finanzplatz hat sich die Stadt Frankfurt am Main einen Namen gemacht. Doch es handelt sich bei Frankfurt am Main nicht nur um eine... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Frankfurt am Main erleben   Ob es sich nun um Klassenfahrten, Studienreisen oder vielleicht auch... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 19.08.2019