Gruppenreisen nach Niedersachsen – die Stadt Oldenburg besuchen

GRUPPENREISEN OLDENBURG
Oldenburg ist die ehemalige Residenzstadt des Landes Oldenburg und gilt heute als renommierte Universitätsstadt. Genau genommen handelt es sich auch noch um die viertgrößte Stadt in Niedersachsen – da ist es kein Wunder, dass viele Reisende eine Gruppenreise hierher unternehmen.


Die Gründe dafür sind vielfältig. Insbesondere kulturell betrachtet hat die Metropole in Niedersachsen richtig viel zu bieten – die idealen Voraussetzungen also für Busreisen oder Gruppenreisen.

Busreisen nach Oldenburg – die Universitätsstadt in Niedersachsen

Die Universitätsstadt Oldenburg bietet eine ganze Reihe von kulturellen Sehenswürdigkeiten, imposanten Bauwerken und spannenden Orten. Im Rahmen von Gruppenreisen sowie Busreisen kann man dementsprechend auf viel Abwechslung bauen.

Unternimmt man eine Gruppenreise nach Oldenburg, dann kann man sich idealerweise für eine Führung durch die Stadt entscheiden. Dann kann man sich sicher sein, dass man alle Höhepunkte zu sehen bekommt.

Ein besonders imposantes Gebäude ist mit Sicherheit das Oldenburger Renaissanceschloss. Die Oldenburger Innenstadt lädt als Einkaufsstadt zum Flanieren und Entdecken ein. Maßgeblich trägt natürlich das Schloss samt Schlossgarten zu der Schönheit der Stadt bei.

Richtig prachtvoll präsentiert sich das Staatstheater von Oldenburg, das bereits 1893 errichtet wurde. Nach einer aufwendigen Renovierung im Jahre 2010 erstrahlt es heute in neuem Glanz. Bei Gruppenreisen kann man durchaus darüber nachdenken, eine der renommierten Aufführungen zu besuchen, die hier gastieren.

 
Wer einen Spaziergang durch die Stadt unternimmt, kommt nicht umhin, sich das Zentrum ganz genau anzuschauen. Dort steht unter anderem das Rathaus von Oldenburg, das bereits 1355 erbaut wurde.

Es zeigt sich im gotischen Stil und ist sehr sehenswert. Insbesondere als Kultur- und Einkaufsstadt hat sich Oldenburg einen Namen gemacht. Nicht zu verachten ist aber auch die schöne Natur, die sich in der Umgebung präsentiert.

Man kann Gruppenreisen sehr abwechslungsreich gestalten. Und auch naturverbundene Unternehmungen stellen sicherlich keine Herausforderung dar.

Wie genau man Gruppenreisen oder Busreisen in Oldenburg gestaltet, kann man ganz frei entscheiden. Die Möglichkeiten sind sehr abwechslungsreich. Da es sich um eine Kulturstadt handelt, gibt es immer wieder tolle Events und Veranstaltungen, die man bei einer Gruppenreise besuchen kann.

Es ist also sicher, dass man bei Gruppenreisen nach Oldenburg garantiert keine Langeweile empfindet – dafür ist das Angebot viel zu facettenreich.
 



 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 11.12.2018