Gruppenreisen nach Niedersachsen – die Lüneburger Heide

GRUPPENREISEN NIEDERSACHSEN
Gruppenreisen nach Niedersachsen – die Lüneburger Heide - field_news_bild
Im Nordosten von Niedersachsen befindet sich die Lüneburger Heide, die sich mit ihrer atemberaubenden Natur auszeichnet. Sie ist ein gefragtes Ziel für Gruppenreisen – ob aktiv oder naturverbunden.

Es gibt mehrere Highlights und Ausflugsziele, die dafür sorgen, dass die Gruppenreisen stets ein voller Erfolg werden.

Einzigartige Naturlandschaften erleben – Lüneburger Heide

Das wohl wichtigste und bekannteste Ziel im Rahmen von Gruppenreisen ist der Naturpark Lüneburger Heide, der mit seinen endlosen Heideflächen die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen lässt. Er ist einer der schönsten Plätze in der Lüneburger Heide und sollte auf jeden Fall einmal besucht werden.

Der Naturpark wurde als einer der ersten seiner Art gegründet. Heute ist der Naturpark Lüneburger Heide einer der größten und bekanntesten. Er erstreckt sich auf rund 107.000 ha und präsentiert neben Heideflächen auch Moore, Wälder, Flüsse und kleine Dörfer.

Das Herzstück des Naturparks bildet der Wilseder Berg, der 169 m in die Höhe ragt. Er stellt die höchste Erhebung in der Tiefebene von Nordwestdeutschland dar und bietet Reisenden einen wundervollen Blick auf die blühende Landschaft.

Aktive Gruppenreisen sollten auf jeden Fall eine Wanderung zu dem Gipfel vorsehen. Hierfür gibt es grundsätzlich mehrere Möglichkeiten, der Weg erstreckt sich aber auf rund fünf Kilometer.

Der Wilseder Berg lässt sich auch auf dem Rad erklimmen. Dazu bieten sich die verschiedenen Radwege an, die mitten durch die naturbelassenen Landschaften des Naturschutzgebietes führen.

 
Im Naturpark Südheide können Teilnehmer einer Gruppenreise einen echten Urwald erleben. Der Lüsswald zählt zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten in Deutschland und erstreckt sich auf 7.500 ha.

Dieser königliche Wald präsentiert sich in atemberaubender Schönheit und zugleich sehr facettenreich. Es stehen verschiedene Wanderwege zur Verfügung, die unterschiedlich anspruchsvoll sind. Insgesamt sind es drei Wanderrundtouren, die ausgewählt werden können.

Natur erleben – das steht im Fokus der meisten Gruppenreisen. Deswegen muss an dieser Stelle ein weiteres Highlight der Lüneburger Heide erwähnt werden – der Ilmenau-Radweg. Er führt auf 120 km durch die Heidelandschaften.

Der Naturerlebnis-Radweg bietet neben Natur die Möglichkeit, verschiedene Tiere zu bestaunen, die hier leben. Unter anderem durchquert die Route ein großes Schutzgebiet, das mit 20 Lebensraumtypen wahrlich einzigartig auftritt.

Gruppenreisen in Niedersachsen versprechen stets ein spannendes Unterfangen zu werden. Vor allen Dingen, wenn man sich von der atemberaubenden Natur der Lüneburger Heide fesseln lässt.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben