Gruppenreisen nach Deutschland – das Emsland besuchen

GRUPPENREISEN EMSLAND
Im Nordwesten von Deutschland befindet sich das schöne Emsland. Ein Landkreis, der zu sehr idyllischen Vereinsreisen und auch Busreisen einlädt. Das Reiseland Emsland hat sich durchaus einen Namen gemacht, wenn es um reizvolle Gruppenreisen nach Niedersachsen geht. Das mag vor allen Dingen daran liegen, dass im Emsland ein toller Mix zu finden ist. Hier können sich die Teilnehmer von Incentives Gruppenreisen auf wunderschöne Natur freuen. Aber auch Kultur, Geschichte und Genuss kommen zu keiner Zeit zu kurz. Gruppenunterkünfte im Emsland gibt es viele – und die sind aus guten Gründen so beliebt.

Gruppenreisen in das Emsland – das niedersächsische Urlaubsziel

Ob nun Betriebsausflüge oder Gruppenreisen nach Deutschland. Vorzugsweise sollte man sich das Emsland einmal genauer anschauen. Gerade Naturliebhaber dürften überrascht sein, welche tollen Bedingungen sich hier offenbaren. So kann man im Rahmen von Klassenfahrten und auch Studienreisen beispielsweise idyllische Flussläufe von Hase sowie Ems erkunden. Es gibt jedoch auch geheimnisvolle Moore und viele dichte Wälder, die es zu besuchen gilt. Die schönen Dörfer von Niedersachsen laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Und dazu kommt, dass das Rad- und Wanderwegnetz extrem gut ausgebaut ist. Plant man also aktive Gruppenreisen nach Deutschland, lässt sich das sehr einfach realisieren. Wer hingegen eher auf der Suche nach klassischen Freizeitattraktionen ist, der wird ebenfalls auf seine Kosten kommen. Es gibt viele Tierparks, Klettergärten und auch andere Ausflugsziele, die dafür sorgen, dass die Gruppenreisen nach Niedersachsen stets ein echter Erfolg werden.

Gruppenreisen nach Niedersachsen – Attraktionen, Highlights und vieles mehr
 
Niedersachsen ist sehr reizvoll und reich an Freizeitangeboten, die man in Anspruch nehmen kann. Möchte man sich eine angenehme Zeit machen, sollte man sich mit den vielen Sehenswürdigkeiten und Städten beschäftigen, die es hier gibt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch von „Papenburg“. Dabei handelt es sich um eine Stadt in Niedersachsen, die sich ganz im Norden des Emslandes befindet. An der Grenze zu Ostfriesland. Hier spielt der Schiffbau eine entscheidende Rolle. Denn schon seit vielen Jahrhunderten werden in der Stadt Schiffe gebaut. Deswegen sollte man natürlich die Gelegenheit auch direkt nutzen, das „Schifffahrts-Museum“ zu besuchen. Hier wird die Geschichte der Seefahrer auf sehr eindrucksvolle Weise dargestellt. Wer sich hingegen eher mit der Entwicklung und der Geschichte der Stadt auseinandersetzen will, der kann das Freilichtmuseum besuchen.

Sehr beliebt bei Besuchern ist unter anderem der „Erlebnispark Emsflower“, der sich in Emsbüren befindet. Der Erlebnispark bietet wirklich beeindruckende Einblicke in Europas größte Beetpflanzgärtnerei. Wer Blumen mag, der kommt definitiv nicht umhin, hier einmal vorbeizuschauen. Jedes Jahr verzeichnet der Erlebnispark um die 300.000 Besucher – und die könnten wohl kaum begeisterter sein. Bei einer fachkundigen Führung durch den Erlebnispark erfährt man alles Interessante und Wissenswerte, was es zu diesem Park zu sagen gibt. Man kann aber auch ganz alleine und in Ruhe durch die Anlage schlendern und sich begeistern lassen. An jeder Ecke gibt es etwas Schönes zu sehen und zu entdecken. Ein großes Highlight im Park ist das überdachte Spielparadies. Hier können sich Kinder auf den vielen Spielgeräten austoben und einfach eine gute Zeit erleben. Währenddessen machen es sich Eltern gemütlich und lassen sich kulinarisch verwöhnen. Auch in diesem Bereich könnte das Angebot kaum ansprechender sein. Wenn das Wetter mitspielt, ist dieser Erlebnispark aus guten Gründen ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Hier kann man die Seele baumeln lassen und sich von einem tollen Ambiente beeindrucken lassen. Durchaus eine gute Idee, wenn man bei seinem Aufenthalt im Emsland die schönen Seiten der Region kennenlernen will und dabei ein bisschen Entspannung erfahren möchten.

Gruppenreisen nach Niedersachsen – die passende Unterkunft finden
 
Bei Gruppenreisen in das Emsland ist es natürlich entscheidend, dass man sich eine Gruppenunterkunft sucht, die den eigenen Bedürfnissen gerecht wird. Aufgrund einer schier grenzenlosen Auswahl sollte das aber prinzipiell keine Herausforderung sein. Empfehlenswert für Urlauber, die eine gut gelegene Unterkunft suchen, ist die Jugendherberge „Alfsee“. Diese Jugendherberge ist vor allen Dingen bei Wassersportlern sehr beliebt, denn das Paradies befindet sich direkt vor der Haustür. Der Alfsee bietet die besten Bedingungen für Wasserskifans und viele andere Wassersportler. Eine tolle Ergänzung des Angebots bieten eine Bogenschießanlage und eine Kartbahn. Man hat aber auch die Möglichkeit, in aller Ruhe am Badestrand zu entspannen und seinen Aufenthalt zu genießen. Am Ende spielt es keine Rolle, wie man seine Gruppenreisen in das Emsland gestalten will – diese Jugendherberge stellt die perfekte Basis für eine angenehme Zeit dar.

   



 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 15.09.2019