Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Hannover

GRUPPENREISEN HANNOVER
Hannover ist die Landeshauptstadt von Niedersachsen und sowohl für Busreisen, Vereinsreisen als auch Incentives Gruppenreisen ein sehr interessantes Urlaubsziel. Das liegt vor allen Dingen daran, dass die Stadt sich in vielen Bereichen einen Namen gemacht hat. Unter anderem gilt Hannover als die Hochburg für Messen – unter anderem findet hier jedes Jahr die CeBIT statt. Darüber hinaus bietet Hannover viele verschiedene Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen aus unterschiedlichsten Epochen. Unternimmt man Gruppenreisen nach Hannover, kann man sich sicher sein, dass man unfassbar viel erlebt.

Gruppenreisen nach Hannover – die Hauptstadt des Landes Niedersachsen erkunden

Die Urlaubsregion Hannover erweist sich als interessantes, abwechslungsreiches und reizvolles Ferienziel. Tatsächlich zeigt sich die Region rund um Hannover sehr natürlich und idyllisch. Hier kann man aktive Unternehmungen wie Wanderungen und Radtouren genießen. Aber auch die Entspannung kommt nicht zu kurz. In Hannover herrscht hingegen Großstadtflair. Die lebendige Stadt mit den vielen Sehenswürdigkeiten lädt zu einem Rundgang ein. Wer sich die Zeit nimmt, wird mit tollen Entdeckungen entlohnt. Da wäre beispielsweise das Welfenschloss, das mit den Herrenhäuser Gärten begeistert. Aber auch die vielen namhaften Museen, Kultureinrichtungen und Ausstellungen sollte man sich bei Gruppenreisen nach Deutschland keinesfalls entgehen lassen.

Gruppenreisen nach Niedersachsen – Kulturelle Erlebnisse genießen
 
Keine Frage: Gruppenreisen nach Niedersachsen haben oftmals das Ziel, sich von Kultur begeistern zu lassen. Dafür gibt es mit Sicherheit viele verschiedene Möglichkeiten. Wer sich für Automaten begeistern kann, muss unbedingt nach Espelkamp fahren. Denn dort befindet sich das „Automatenmuseum“. Genau genommen handelt es sich um ein Technikmuseum, das bereits seit 1985 existiert. Das Museum ist im Schloss Benkhausen untergebracht – eine beeindruckende Kulisse für eine sehr interessante Ausstellung. Das Museum zeigt eine private und weltweit einzigartige Sammlung unterschiedlichster Münzautomaten. Aktuell umfasst die gesamte Ausstellung um die 1.800 Exponate. Hier kann man sich von vielen tollen Geräten begeistern lassen. Die Dauerausstellung wird immer wieder durch Sonderausstellungen ergänzt.

Ein ebenfalls interessantes Museum befindet sich in Hildesheim. Dort ist das „Roemer- und Pelizaeus-Museum“ ansässig. Es ist weltweit bekannt – was daran liegt, dass sich hier eine bedeutende Altägyptensammlung befindet. Wer sich bei Gruppenreisen nach Niedersachsen für einen Besuch entscheidet, der darf sich auf viele schöne Schätze der altägyptischen Kultur gefasst machen. Es gibt unter anderem Funde aus der Pyramidenzeit und auch eine lebensgroße Statue des Hem-iunu kann man bestaunen. Darüber hinaus beherbergt das Museum auch noch viele naturkundliche und völkerkundliche Sammlungen, die von hoher Bedeutung sind.
 
Wolfsburg ist eine Stadt, die oftmals bei Gruppenreisen nach Deutschland besucht wird. Maßgeblich trägt dazu die „Autostadt“ bei. Genau genommen ist die Autostadt ein Auslieferungszentrum für Neuwagen der Volkswagen AG. Doch darüber hinaus kann man hier auch noch einen beeindruckenden Freizeitpark und ein spannendes Museum vorfinden. Wer sich für Autos begeistern kann, der kommt auf keinen Fall darum herum, diesem Erlebniszentrum einen Besuch abzustatten. Dafür sollte man definitiv viel Zeit mitbringen, denn es gibt so viel zu sehen und zu erleben. Unter anderem kann man sich auf eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte freuen. Und überall sehr exklusive Einblicke in die Fahrzeugproduktion erlangen. Das ist auf jeden Fall ein Erlebnis, das in Erinnerung bleibt.

Die Lessingstadt Wolfenbüttel besuchen

Gruppenreisen nach Hannover sind wahrlich eine gute Möglichkeit, sich die Region genauer anzuschauen. Es gibt tatsächlich viele Städte, die es wert sind, dass man sie bei Gruppenreisen nach Hannover einmal besucht. Da wäre unter anderem die Lessingstadt Wolfenbüttel. Die 900 Jahre alte Stadt hat so viel zu bieten. In der Lessingstadt verbinden sich Moderne und Tradition. Unter anderem ist das Stadtbild von den vielen schönen Fachwerkbauten geprägt. Doch es gibt auch immer wieder moderne Bauwerke, die das Gesamtbild komplettieren. Wer sich für einen Spaziergang durch die Stadt entscheidet, der kann an nahezu jeder Ecke Geschichte ergründen. Es gibt eine Menge interessanter Sehenswürdigkeiten, die man sich bei einem Besuch anschauen kann. Es macht aber durchaus Sinn, einfach einen Rundgang durch die Stadt einzuplanen. Die schönsten Wahrzeichen sind fußläufig zu erreichen. Und mit dem ganz besonderen Charme lädt die Stadt dazu ein, sie einfach aktiv und entspannt zu erkunden. Wer sich treiben lässt, der wird garantiert voll und ganz auf seine Kosten kommen und Wolfenbüttel lieben lernen.





 
 
Gruppenreisen Sachsen
ERZGEBIRGE
Gruppenreisen nach Sachsen – das...

Bei der Planung von Vereinsreisen oder auch Klassenfahrten ist es wichtig, ein Urlaubsziel zu finden, das möglichst abwechslungsreich ist. Denn dann ist... MEHR, Auch das Schloss sollte man sich auf jeden Fall etwas genauer anschauen. Denn das Barockschloss erweist sich durchweg als sehenswert. Insbesondere das... MEHR

Gruppenreisen Baden-Württemberg
BODENSEE
Gruppenreisen nach Deutschland – auf...

Der Bodensee gehört zweifelsohne zu den wohl schönsten Zielen, die man im Rahmen von Gruppenreisen nach Deutschland besuchen kann. National wie... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Urlaubsdestination Bodensee   Welche Region am Bodensee man sich für Incentives Gruppenreisen, Busreisen... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 23.06.2019