Gruppenreisen nach Deutschland – die Ostseeküste

GRUPPENREISEN OSTSEEKÜSTE
Die Ostsee ist ein Binnenmeer in Europa und ein beliebtes Ziel für Incentives Gruppenreisen oder vielleicht auch für Vereinsreisen. Gruppenreisen nach Deutschland sind nach wie vor beliebt, wenn es um Busreisen oder Betriebsausflüge geht. Und innerhalb von Deutschland gibt es auch viele interessante Reiseziele. Wer aber auf der Suche nach einem besonders schönen Urlaubsziel ist, entscheidet sich für Gruppenreisen an die Ostseeküste. Die deutsche Ostseeküste reicht von der polnischen bis zur dänischen Grenze und offenbart Besuchern tolle Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Gruppenreisen an die Ostseeküste – Ferien an Meer und Strand

Die Beliebtheit der mecklenburgischen Ostseeküste ist seit vielen Jahren ungebrochen. Möchte man Studienreisen, Klassenfahrten oder Gruppenreisen an die Ostseeküste unternehmen, kann man durchatmen und entspannen. Gruppenunterkünfte gibt es viele verschiedene, insofern kommen alle Geschmäcker auf ihre Kosten. Sehenswert sind mit Sicherheit die vielen schönen Ostseestrände und die Ostseebäder. Wer bei seinem Aufenthalt einfach nur die Seele baumeln lassen möchte und dabei schönste Natur erleben will, der ist hier richtig. Die Ostseeküste bietet eine tolle Vielfalt. Neben endlos langen Sandstränden kann man auch weite Wiesen, Hügellandschaften sowie Felder vorfinden. Dazu laden die vielen kleinen Orte zum Entdecken und Erleben ein.

Gruppenreisen nach Mecklenburg-Vorpommern – die Ostseeküste erleben
 
Gruppenreisen nach Mecklenburg-Vorpommern bieten viele tolle Möglichkeiten, einen Aufenthalt zu genießen, den man garantiert nicht mehr so schnell vergisst. Sicherlich ist die Ostsee faszinierend. Möchte man die Ostsee einmal von einer ganz anderen Perspektive erleben, dann geht das durchaus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tauchgang, um sich die interessante Wasserwelt genauer anzuschauen? Mit den „Tauchgondeln“ an der Ostsee geht das auf sehr eindrucksvolle Weise. Die weltweit einzigartige Tauch- und Bildungseinrichtung ermöglicht es Besuchern, trockenen Fußes die faszinierende Unterwasserwelt zu bestaunen. Rund 4 Meter unter der Meeresoberfläche befindet sich ein Besucherraum, von wo aus man sich den Lebensraum der Ostsee auf eine Weise anschauen kann, die wirklich einzigartig ist.

Gruppenreisen nach Mecklenburg-Vorpommern sind eine gute Gelegenheit, die vielen interessanten Städte sowie Gemeinden zu besuchen. Ein gutes Beispiel dafür ist beispielsweise Stralsund. Die Hansestadt befindet sich im südlichen Ostseeraum und bietet sich als Reiseziel für jeden Zweck an. Aufgrund des historischen Gebäudeensembles gehört Stralsund zu dem UNESCO Weltkulturerbe. Wer also einen Abstecher in die ehemalige Hansestadt unternimmt, kann sich auf Ostseeflair und Backsteingotik gefasst machen. Insbesondere die Altstadt von Stralsund ist extrem sehenswert. Man sollte sich unbedingt die Zeit nehmen, durch die engen Gassen zu schlendern und sich einfach treiben zu lassen.
 
In der Altstadt kann man aber auch so manche Perle bestaunen. Da wäre beispielsweise das „Heilgeistkloster“ oder aber auch die „Nikolaikirche“. Das „Rathaus am Alten Markt“ ist ebenfalls sehr sehenswert, denn es verfügt über eine gotische Schaufassade. Die ist ein tolles Beispiel für die Backsteinarchitektur. Übrigens ist ein Besuch von Stralsund für Genießer ein Muss, denn hier kann man viele regionale Köstlichkeiten schlemmen. Wer kulinarische Höhepunkte sucht, darf sich keinesfalls eines der allerbesten Fischbrötchen entgehen lassen, die es in der Gegend gibt.

Tradition und Handwerk – die facettenreiche Ostseeküste

Sicherlich bieten sich Gruppenreisen an die Ostseeküste vor allen Dingen dann an, wenn man auf der Suche nach Natur und Erholung ist. Wer entspannen möchte, findet an der Ostseeküste die besten Bedingungen. Aber auch Sightseeing lässt sich umsetzen. Abgesehen davon gibt es interessante Ausflugsziele, die man bei Gruppenreisen nach Mecklenburg-Vorpommern nicht verpassen sollte. Da wäre beispielsweise „Manuelas Kerzenscheune“: Das Kerzengeschäft befindet sich in Bartenshagen-Parkentin. Das Geschäft erstreckt sich auf 250 Quadratmeter – hier gibt es enorm viel zu sehen. In der ehemaligen Scheune gibt es viele verschiedene Kerzen, die sowohl wunderschön als auch faszinierend sind. Aber nicht nur das Angebot an unterschiedlichsten Kerzen ist beeindruckend. Wer genügend Zeit hat, macht es sich gemütlich und zieht in netter Gesellschaft seine Kerzen selbst. Täglich findet dieses Event statt – und immer gut besucht.
 
Bekannt und beliebt ist „Karls Erlebnis-Dorf“, wenn es um Gruppenreisen nach Deutschland geht. Tatsächlich ist das Erlebnis-Dorf eines der beliebtesten Ausflugsziele, das man bei Gruppenreisen an die Ostsee vorfindet. Hier kann man einen Erlebnispark erkunden, der viele Höhepunkte zu bieten hat. Rund 70 verschiedene Attraktionen findet man hier vor. Beispielsweise den größten Bauernmarkt von Deutschland oder aber auch eine gläserne Manufaktur. Der Mix aus Shoppingvergnügen, Gaumenfreuden und Freizeitspaß ist es, der hier für Begeisterung bei allen Besuchern sorgt. Insgesamt erstreckt sich das Areal auf über 600 Quadratmeter.
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 21.08.2019