Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Frankfurt am Main

GRUPPENREISEN FRANKFURT
Als weltweit wichtiger Finanzplatz hat sich die Stadt Frankfurt am Main einen Namen gemacht. Doch es handelt sich bei Frankfurt am Main nicht nur um eine Metropole, die Banken und Börse von Bedeutung ist. Gruppenreisen nach Deutschland werden gerne in die Richtung Frankfurt am Main unternommen. Der Grund dafür liegt darin, dass sich sowohl Vereinsreisen als auch Busreisen unfassbar individuell gestalten lassen. Das bedeutet, dass man problemlos Incentives Gruppenreisen nach Frankfurt am Main unternehmen kann und dabei stets auf seine Kosten kommt. Ob Kultur, Geschichte, Natur oder Kulinarik – diese Stadt hat so viel zu bieten.

Gruppenreisen nach Frankfurt am Main – die hessische Stadt besuchen

Gruppenreisen nach Deutschland sind durchweg eine gute Möglichkeit, die schönsten Regionen und Städte hierzulande kennenzulernen. Und Frankfurt am Main gehört definitiv dazu. Die Finanzmetropole befindet sich in Hessen und zeichnet sich durch einen einzigartigen Charme aus. Wer Gruppenreisen nach Frankfurt am Main durchführt, kann sich auf eine sehr besondere Mischung freuen. Unter anderem hat man die Option, sich auf Spurensuche zu begeben und das Leben von Johann Wolfgang Goethe zu ergründen. Dieser bedeutende Dichter lebte von Geburt an in Frankfurt am Main und hat viele Spuren hinterlassen. Dazu überzeugt Frankfurt am Main mit Kultur sowie Geschichte. Sightseeing, Shopping oder kulinarische Höhepunkte – die Möglichkeiten sind einfach umfangreich. Sogar naturverbundene Unternehmungen lassen sich bei Gruppenreisen nach Hessen spielend leicht realisieren.

Gruppenreisen nach Hessen – tolle Ausflugsziele in der Region erkunden
 
Kultur sollte man bei Gruppenreisen nach Hessen durchaus einplanen, zumal es ganz besonders in Frankfurt am Main zahlreiche Möglichkeiten gibt, wie man sich kulturell begeistern lassen kann. Ein sehr ansehnliches Beispiel ist das „Deutsche Filmmuseum“, das sich in Frankfurt am Main befindet. Streng betrachtet handelt es sich hierbei um eines von insgesamt sieben Filmmuseen, die in Deutschland zu finden sind. Es ist in einer wunderschönen Villa untergebracht, die denkmalgeschützt ist. Thematisch beschäftigt sich die Ausstellung natürlich mit Film und Fernsehen. Es gibt viele spannende Stationen, die man bei einem Rundgang erkunden kann.

Viele Jahre Tradition kann man bei Gruppenreisen nach Hessen erleben, wenn man sich dazu entschließt, den „Palmengarten“ zu besuchen. Der Palmengarten ist einer von insgesamt drei botanischen Gärten, die es in der Stadt gibt. Wer also auf der Suche nach einer Auszeit ist, der sollte durchaus auf seine Kosten kommen. Er ist insgesamt 22 Hektar groß und bietet viele tolle Entdeckungen. Das schöne Pflanzenparadies sollte man auf jeden Fall in Ruhe erkunden und sich viel Zeit für einen Spaziergang nehmen.

Reizvolle Ausflugsziele und Regionen rund um Frankfurt am Main
 
Sicherlich ist Hessen ein reizvolles Urlaubsziel. Und es gibt so viele interessante Städte und Gemeinden, die man besuchen kann. Es muss nicht immer Frankfurt am Main sein. Da wäre unter anderem die Gemeinde „Guntersblum“. Hier hat man zum Beispiel die Möglichkeit, auf die Spuren der römischen Besiedlung zu gehen. Aber auch auf den Pfaden von Luther kann man problemlos wandeln. Es gibt eine Reihe von tollen Sehenswürdigkeiten sowie Wahrzeichen, die man sich ganz genau anschauen sollte. Dazu kann die Stadt auch noch mit einem sehr einzigartigen Charme begeistern. Bei einem Rundgang wird man dementsprechend viel zu sehen bekommen und so schnell aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

Gelnhausen ist eine Stadt in Hessen, die auch „Barbarossastadt“ genannt wird. Insbesondere die Altstadt erweist sich hier als sehenswert. Denn hier stehen viele liebevoll restaurierte Bauwerke, die auf die lange Geschichte der Stadt hindeuten. Die ehemalige mittelalterliche Reichsstadt bietet aber noch viele weitere Wahrzeichen, die sich direkt in der Stadt befinden. Wer genügend Zeit hat, sollte sich daher auf jeden Fall zu einem ausgedehnten Stadtspaziergang aufmachen. Vielleicht entscheidet man sich sogar für eine Führung. Dann erfährt man alles, was es über diese Stadt zu sagen gibt. Mittelalterliche Baukunst kann man jedenfalls an jeder Ecke bestaunen. Die vielen Fachwerkgebäude in der Altstadt werden auch durch den Hexenturm und die Marienkirche komplettiert. Die Kirche „St. Peter“ sollte man sich ebenfalls einmal genauer anschauen. Zu den sehenswerten Gebäuden der Stadt gehört aber auch das „Romanische Haus“. Am Ende lohnt es sich also, wenn man einfach durch die Stadt schlendert und sich treiben lässt. Das Umland zeigt sich ebenfalls von einer sehr schönen und vor allen Dingen idyllischen Seite. Wanderungen und Radtouren lassen sich hier ganz besonders genießen. Aber auch ein einfacher Spaziergang wird sicherlich dazu beitragen, dass man sich entspannt und die Alltagssorgen hinter sich lässt. Kulinarisch darf man sich ebenfalls auf Vielfalt gefasst machen.





 
 
Gruppenreisen Sachsen-Anhalt
HARZ
Gruppenreisen nach Deutschland – den...

Busreisen, Vereinsreisen, Incentives Gruppenreisen, Betriebsausflüge – es gibt so viele Gründe, wieso man sich für Gruppenreisen nach... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Urlaubsregion Harz   Keine Gruppenreisen in den Harz, ohne dem „Nationalpark Harz“ einen Besuch... MEHR

Gruppenreisen Hessen
FRANKFURT
Gruppenreisen nach Deutschland – auf...

Als weltweit wichtiger Finanzplatz hat sich die Stadt Frankfurt am Main einen Namen gemacht. Doch es handelt sich bei Frankfurt am Main nicht nur um eine... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Frankfurt am Main erleben   Ob es sich nun um Klassenfahrten, Studienreisen oder vielleicht auch... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 19.08.2019