Gruppenreisen nach Mecklenburg-Vorpommern – die Landeshauptstadt Schwerin

GRUPPENREISEN SCHWERIN
Gruppenreisen nach Mecklenburg-Vorpommern – die Landeshauptstadt Schwerin - field_news_bild
Die einstige Residenzstadt Schwerin lädt zu Gruppenreisen und Busreisen ein, die definitiv sehr abwechslungsreich ausfallen.

Neben der wunderschönen Altstadt kann Schwerin mit einer ganzen Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten und Attraktionen begeistern.

Bei der Gruppenreise darf man sich zudem auf Kultur, Natur und viele Besonderheiten gefasst machen.

Busreisen nach Schwerin – die zweitgrößte Stadt von Mecklenburg-Vorpommern

Die Stadt Schwerin wurde im Jahre 1160 gegründet und blickt auf eine belebte Vergangenheit zurück. Vor allen Dingen in der historischen Altstadt kann man im Rahmen von Busreisen und Gruppenreisen noch viele Spuren aus der vergangenen Zeit entdecken.

Beim Spaziergang durch die schöne Residenzstadt verschafft man sich schnell einen Eindruck des besonderen Flairs.

Die Gruppenreise ist eine tolle Voraussetzung, um eine Führung durch die Altstadt zu buchen. Sicherlich gibt es aber auch die Möglichkeit, die Gruppenreisen und Busreisen im Alleingang zu gestalten.

Unbedingt sollte man aber durch die Altstadt flanieren. Hier gibt es immerhin einige besondere Sehenswürdigkeiten. Da wäre beispielsweise das Schweriner Schloss inklusive Museum.

Aber auch das Mecklenburgische Staatstheater von Schwerin ist sehr sehenswert. Dazu kann man das Rathaus mit Marktplatz bestaunen und zudem einen Blick auf den prächtigen Dom von Schwerin werfen.

Der Stadtkern ist vor allen Dingen durch die vielen sehenswerten Gebäude sehr imposant. Dabei versprüht aber jede Straße in der Altstadt ihren ganz individuellen Charme.

 
Wer durch die Stadt spaziert ist, sollte im Rahmen von Gruppenreisen unbedingt noch weitere Sehenswürdigkeiten aufsuchen – davon hat Schwerin in der Tat viele zu bieten.

Gerade wenn es um Kirchen geht, kann Schwerin punkten. Besonders die Paulskirche sollte man – abgesehen von dem Dom – einmal aus der Nähe gesehen haben.

Wer sich für Kunst und Kultur begeistern kann, darf im Rahmen von Gruppenreisen eine Vielzahl von Museen besuchen. Neben dem Freilichtmuseum Schwerin ist auch das Staatliche Museum Schwerin extrem sehenswert.

Gruppenreisen sollen zwar abwechslungsreich sein, aber auf Entspannung und Natur möchte mit Sicherheit niemand verzichten.

Bei der Gruppenreise nach Schwerin kommen auch Naturfreunde auf ihre Kosten. Ein Abstecher in den Schlossgarten bietet die Möglichkeit, wunderschöne Natur zu entdecken.

Der Schweriner See offenbart sich ebenfalls als malerisches Naturparadies – hier kann man sich nach einem langen Tag entspannen und erholen.
 




 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben