Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – zu Besuch beim 172. Cannstatter Volksfest

GRUPPENREISEN: BADEN-WÜRTTEMBERG
Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – zu Besuch beim 172. Cannstatter Volksfest - field_news_bild
Gruppenreisen nach Stuttgart sind zu jeder Jahreszeit eine gute Idee, denn die Stadt hat viel zu bieten. Ein echtes Highlight stellt jedoch das Cannstatter Volksfest dar.

Bei dem im Jahr 1818 gegründeten Volksfest handelt es sich um eines der schönsten und größten der ganzen Welt.

Kein Wunder, dass zum 172. Cannstatter Volksfest vom 22. September bis zum 08. Oktober 2017 zahlreiche Besucher erwartet werden.

Das zweiwöchige Volksfest in Stuttgart – der Cannstatter Wasen

Das Cannstatter Volksfest wird auch Wasen genannt. Es handelt sich um ein Volksfest, das zwei Wochen dauert und auf eine lange Tradition zurückblickt, denn es wurde 1818 gegründet.

Das rund 35 ha große Festgelände bietet für Besucher, die Gruppenreisen nach Stuttgart unternehmen, viele spannende Attraktionen und Höhepunkte.  

Zum Feiern, Genießen und Staunen lädt das Volksfest in Cannstatt ein, das sich wunderbar für Gruppenreisen anbietet.

In den vielen Zelten herrscht immer gute Stimmung und es gibt viele Live Acts, die sich sehen lassen können.

Besonders bekannt ist sicherlich der „Göckelesmaier“, der mit Partystimmung und gutem Essen lockt. Aber auch bei „Sonja Merz“ herrscht immer gute Stimmung und man kann nette Menschen kennenlernen.

„Zum Wasenwirt“ ist ebenfalls eine wichtige Institution in Stuttgart. Der Zutritt zu den Zelten ist generell kostenlos, doch man sollte im Rahmen von Gruppenreisen frühzeitig vorbeischauen, bevor die beliebtesten Plätze vergeben sind.

 
Unterhaltung wird auf dem Cannstatter Volksfest ebenfalls geboten. Es gibt viele tolle Fahrgeschäfte, die für Jung und Alt gleichermaßen geeignet sind.

Dazu wird immer dafür gesorgt, dass Abwechslung geboten ist. Beinahe jährlich kommen neue Attraktionen und spektakuläre Neuheiten dazu.

Ab einem warmen Sommertag kommt vor allen Dingen die Wildwasserbahn bei den Besuchern richtig gut an. Mutige Besucher setzen sich in den „Hangover“ und blicken auf die Stadt herab.

Natürlich darf auch ein Riesenrad nicht fehlen. Von ganz oben kann man einen atemberaubenden Ausblick erleben.

Einen würdigen Abschluss für das Volksfest stellt das Musikfeuerwerk dar, das am 8. Oktober 2017 stattfindet – um 21.30 Uhr.

Gruppenreisen sollten auf jeden Fall entsprechend geplant werden, denn das Finale des Cannstatter Volksfestes hat es in sich. Der Himmel über dem Wasen wird in bunte Farben getaucht und in den 15 Minuten gibt es so viel zu sehen.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben