Gruppenreisen nach Deutschland – die schöne Stadt Bremen

GRUPPENREISEN BREMEN
Gruppenreisen nach Deutschland sind eine schöne Sache – wer auf der Suche nach einem interessanten Ziel ist, der sollte über Bremen nachdenken. Unternimmt man Gruppenreisen nach Bremen, dann hat man sich für eine charmante Stadt entschieden. Genau genommen ist die norddeutsche Hafenstadt, die an der Weser gelegen ist, ein Reiseziel mit vielen Facetten. Sowohl Kultur, Natur als auch Geschichte und Sightseeing kann man hier erleben. Gruppenunterkünfte finden sich in Bremen viele verschiedene – so steht einem Aufenthalt nichts im Wege.

Gruppenreisen nach Bremen – die Hafenstadt mit Charme

Bremen hat schon immer eine wichtige Rolle in der Schifffahrt gespielt – dafür ist die Stadt auch heute noch bekannt. Bremen bietet so viele Facetten, dass es eine echte Freude ist, diese Stadt in aller Ruhe und vor allen Dingen ausgiebig zu erkunden. Beim Sightseeing sollte man sich ganz besonders auf die Altstadt konzentrieren. Durch die engen und verwinkelten Gassen kann man wunderbar flanieren und sich treiben lassen. Unweigerlich muss man in Bremen die „Bremer Stadtmusikanten“ besuchen. Es gibt aber auch sonst viele faszinierende Orte in der Stadt, die aufgesucht werden sollten. Sicherlich kann man in Bremen auch wunderbar shoppen, wenn einem der Sinn danach steht. Zahlreiche Einkaufspassagen und Shoppingzentren machen Bremen zu einem Eldorado für Shoppingfans. Abgesehen davon kommt auch Kultur nicht zu kurz. Viele Museen und Kultureinrichtungen laden zu einem Besuch ein.

Gruppenreisen nach Deutschland – schöne Stunden in Bremen erleben
 
Wer Gruppenreisen nach Bremen unternimmt, kann sich auf viele Kulturangebote freuen. Wie wäre es mit einem Besuch im „Universum“ in Bremen? Die interaktive Wissensausstellung ist sehr spannend und lockt dementsprechend viele Besucher an. Die Ausstellung gliedert sich thematisch in die folgenden Bereiche: Natur, Mensch und Technik. Doch es ist keine normale Ausstellung – denn hier werden die Besucher dazu animiert, sich einzubringen. Die rund 250 verschiedenen Exponate darf man anfassen, fühlen und erleben. Auf diese Weise hat man die Möglichkeit, auch komplexe Zusammenhänge zu begreifen. Die Ausstellung ist ein Muss für alle, die sich für die Bereiche Technik, Natur sowie Mensch begeistern können.

Bei Gruppenreisen nach Deutschland gibt es in der Stadt Bremen noch viele andere Museen, die sich lohnen. Dazu gehört auch das „Focke Museum“. Das Landesmuseum für Kunst sowie Kulturgeschichte befindet sich in einem modernen Gebäude und lädt auf 4,5 Hektar zu spannenden Entdeckungen ein. In diesem Museum können Besucher sich über die Kultur- und Kunstgeschichte von Bremen informieren. Das Landesmuseum zeigt diesbezüglich eine sehr traditionelle Dauerausstellung. Der Rundgang führt die Besucher durch 1.200 Jahre Bremer Stadtgeschichte. Dabei kann man um die 8.000 Exponate aus der Nähe bestaunen. Unter anderem beschäftigt sich die Ausstellung auch mit der bürgerlichen Wohnkultur und dem bäuerlichen Leben.
 
Die „botanika“ ist ebenfalls ein Museum in Bremen. Genauer gesagt handelt es sich um ein Naturerlebniszentrum, das im Rhododendron-Park untergebracht ist. Hier kann man bei Gruppenreisen nach Deutschland faszinierende Pflanzenwelten bestaunen. Zudem erlangt man einen Einblick in fernöstliche Religionen und asiatische Lebensräume. Der Besuch verspricht also sehr spannend zu werden, denn es gibt viele tolle Welten, die man entdecken kann. Wenn das Wetter stimmt, kann man mit der Natur auf Tuchfühlung gehen und schöne Stunden in diesem grünen Paradies verbringen. Beim Durchstreifen der asiatischen Landschaften können sich Besucher von farbenprächtigen Blüten und exotischen Tieren begeistern lassen. Die grüne Erlebniswelt erstreckt sich auf 5.000 Quadratmeter. Alleine mehr als 300 Rhododendren-Arten sind hier untergebracht. Dazu kommen viele andere Exoten und natürlich dürfen die tierischen Bewohner nicht unerwähnt bleiben. Wer auf der Suche nach Ruhe, Entspannung und Idylle ist, der muss unbedingt einen Spaziergang durch dieses Naturparadies unternehmen. Wer dieses Brauhaus aufsucht, der wird direkt die besondere Kultur der Bremer kennenlernen. An den langen Holztischen geht es immer gesellig zu. Hier kann man es sich gemütlich machen und das selbst gebraute Bier genießen. Dazu gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Speisen, die überwiegend sehr rustikal ausfallen. Wer also gerne einen genussvollen und zugleich unterhaltsamen Abend erleben möchte, der ist hier auf jeden Fall an der richtigen Adresse. An den langen Bänken rutscht man automatisch zusammen und so lernt man auch direkt neue Menschen kennen. Denn die Bremer sind sehr gastfreundlich und offen.

Tradition und Genuss in Bremen

Wer nach Bremen kommt, kann sich durchaus auch auf kulinarische Höhepunkte gefasst machen. Viele urige Wirtshäuser laden zum Genießen ein. Wenn es um das Brauen von Bier geht, ist Bremen eine relevante Stadt. Denn hier befindet sich die älteste Gasthausbrauerei. In der „Schüttinger Gasthausbrauerei“ wird echtes Bremer Bier gebraut.





 
 
Gruppenreisen Bayern
OBERBAYERN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Bei Reisenden, die Busreisen oder Vereinsreisen unternehmen, gehört die Region im Südosten von Bayern zu den beliebtesten Zielen auf der ganzen Welt... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die bayerische Region an der Donau   Naturerlebnisse in Hülle und Fülle sind vorprogrammiert, unternimmt... MEHR

Gruppenreisen Bayern
MITTELFRANKEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Mittelfranken ist eine Region, die sich im fränkischen Teil von Bayern befindet und sich mittlerweile als tolles Reiseziel für Busreisen... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Mittelfranken   Geht man bei Gruppenreisen nach Bayern sinnvoll vor, dann entscheidet man sich für... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 22.09.2019