Gruppenreisen nach Deutschland – auf nach Berlin

GRUPPENREISEN BERLIN
Unzählige Möglichkeiten ergeben sich bei Incentives Gruppenreisen oder Vereinsreisen nach Berlin. Wer im Rahmen von Busreisen die Hauptstadt besucht, kann sich auf ein tolles Angebot gefasst machen. Gruppenunterkünfte gibt es in der deutschen Metropole sehr viele verschiedene. Insofern ist es auch möglich, sehr individuelle Klassenfahrten oder Studienreisen sowie Betriebsausflüge nach Berlin zu unternehmen. Viele Reisende entscheiden sich bei Gruppenreisen nach Deutschland dazu, Berlin einen Besuch abzustatten. Das lohnt sich durchaus, denn diese vielseitige Metropole bietet für jeden Geschmack etwas Passendes.

Gruppenreisen nach Berlin – die deutsche Hauptstadt besuchen

Die deutsche Hauptstadt blickt auf eine bewegte Geschichte zurück – die man bei Gruppenreisen nach Berlin durchaus ergründen muss. Bekannt ist die Metropole aber auch für eine sehr abwechslungsreiche Kunst- und Kulturszene. Dazu kommen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man keinesfalls verpassen sollte. Aber das war lange nicht alles – es warten so viele Highlights in Berlin. Unternimmt man Gruppenreisen nach Deutschland, muss man definitiv Zeit einplanen, um die Hauptstadt in Ruhe zu bewundern. Neben Sightseeing und Shopping kann man sich auch auf Kulinarik und Vielfalt gefasst machen. Tatsächlich gibt es in Berlin auch viele schöne Grünanlagen sowie Parks, die zum Entspannen und Verweilen einladen.

Entspannung und Erholung – wundervolle Natur in Berlin
 
Wer bei Gruppenreisen nach Deutschland denkt, dass Berlin eine bunte, lebendige und laute Metropole ist, der hat durchaus Recht. Es gibt aber glücklicherweise genügend Möglichkeiten, dem lauten Großstadttrubel aus dem Weg zu gehen. Beispielsweise, indem man den „Gärten der Welt“ einen Besuch abstattet. Dieser Park befindet sich im Ortsteil Marzahn und wurde 1987 angelegt. Genau genommen kann man sich hier auf internationale Gartenkunst aus unterschiedlichsten Epochen sowie Regionen freuen. Der Erholungspark bietet traditionelle sowie zeitgenössische Garten- und Landschaftskunst. Die verschiedenen Gärten kann man sowohl alleine als auch im Rahmen einer Führung entdecken. Insbesondere bei Gruppenreisen nach Berlin bietet es sich an, über eine solche Gruppenführung nachzudenken. Dann hat man die Gelegenheit, in fremde Kulturen einzutauchen und viele interessante Details zu der Gestaltung zu erfahren.

Wichtige Attraktionen und Highlights in der Hauptstadt

Wer nach Berlin kommt, der wird den Fernsehturm sicherlich relativ schnell erblicken. Kein Wunder, denn der Fernsehturm von Berlin ist mit seinen 368 Metern das höchste Bauwerk, das es in Deutschland gibt. Außerdem handelt es sich auch noch um den vierthöchsten Fernsehturm in ganz Europa. Er steht am Bahnhof Alexanderplatz und ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Hauptstadt. Errichtet wurde er in der DDR – und heute gilt er als Symbol der ganzen Stadt. Ein echtes Highlight offenbart sich Besuchern, die sich wagen, die Aussichtsplattform zu erklimmen. Denn von dort oben aus präsentiert sich die Hauptstadt aus einer vollkommen anderen Perspektive.
 
Das „Olympiastadion“ in Berlin ist ein Teil des Olympiageländes und Heimspielstätte von Hertha BSC. Dazu finden hier immer wieder Konzerte und andere Veranstaltungen statt. Wer das Stadion schon immer einmal besichtigen wollte, der bekommt dafür verschiedene Möglichkeiten geboten. Wer eine Tour bucht, der darf sich auf viele tolle Höhepunkte gefasst machen. Die Tour führt rund 75 Minuten durch alle Bereiche, die sonst nicht zugänglich sind. Hier kann man wichtige Schauplätze bestaunen und sich auf beeindruckende Perspektiven gefasst machen.

Kultur und Kunst – Berlin ist der Hotspot für alle, die sich gerne Museen, Ausstellungen und Galerien anschauen. Die Auswahl an kulturellen Einrichtungen könnte kaum ansprechender sein. Sehr beliebt bei Kunstfreunden ist die „Dali-Ausstellung“, die sich am Potsdamer Platz befindet. Das Kunstmuseum beschäftigt sich mit den Werken des spanischen Künstlers „Salvador Dali“. Schon 2009 wurde dieses Museum eröffnet, das größtenteils aus privaten Sammlungen besteht. Es handelt sich um eine faszinierende Ausstellung, die tiefe Einblicke gewährt. Insgesamt sind um die 450 verschiedenen Exponate ausgestellt.
 
Wer sich gerne unterhalten lassen möchte, der sollte das „Tipi am Kanzleramt“ besuchen. Genau genommen handelt es sich hierbei um ein Theater, das sich in Berlin-Tiergarten befindet. Hier kann man sich auf Musicals, Konzerte und viele andere Aufführungen gefasst machen. Der Theaterraum fasst um die 550 Menschen. Eine Besonderheit: Es handelt sich um feste Tischplätze. Man hat also während den Aufführungen die Möglichkeit, sich auch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das Programm, das auf dieser Bühne gespielt wird, ist immer sehr vielfältig und abwechslungsreich. Ob Theater oder Musical – hier wird man bestens unterhalten. Das Angebot sorgt dafür, dass jeder Geschmack auf seine Kosten kommt. Man sollte aber frühzeitig buchen, denn die Karten sind meistens sehr begehrt. Was daran liegen mag, dass es sich um eine außergewöhnliche und sehr faszinierende Location handelt.


 
 
Gruppenreisen Bayern
OBERBAYERN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Bei Reisenden, die Busreisen oder Vereinsreisen unternehmen, gehört die Region im Südosten von Bayern zu den beliebtesten Zielen auf der ganzen Welt... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die bayerische Region an der Donau   Naturerlebnisse in Hülle und Fülle sind vorprogrammiert, unternimmt... MEHR

Gruppenreisen Bayern
MITTELFRANKEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Mittelfranken ist eine Region, die sich im fränkischen Teil von Bayern befindet und sich mittlerweile als tolles Reiseziel für Busreisen... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Mittelfranken   Geht man bei Gruppenreisen nach Bayern sinnvoll vor, dann entscheidet man sich für... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 22.09.2019