Gruppenreisen nach Bayern – die Region Bayerischer Wald

GRUPPENREISEN BAYERN
Gruppenreisen nach Bayern sind eine schöne Möglichkeit, idyllische Landschaften zu erkunden und die Seele baumeln zu lassen. Wer Incentives Gruppenreisen plant und auf der Suche nach Erholung ist, sollte sich die Region Bayerischer Wald etwas genauer anschauen. Denn das Mittelgebirge an der Grenze von Bayern und Tschechien lädt zu erholsamen Busreisen und auch Vereinsreisen ein. Man hat die Chance, sich Gruppenunterkünfte zu buchen und einen Aufenthalt zu genießen, der ganz nach dem eigenen Geschmack abläuft. Denn der Bayerische Wald zeigt sich ungewöhnlich abwechslungsreich.

Gruppenreisen in den Bayerischen Wald – das Gebirge in Bayern

Der größte Teil des Bayerischen Waldes liegt direkt in Niederbayern. Genau genommen grenzt der Bayerische Wald an Bayern sowie an Tschechien. Sicherlich spielt diese Lage eine Rolle, warum viele Gruppenreisen in den Bayerischen Wald unternehmen. Man kann nicht nur die Umgebung erkunden, sondern auch viele abwechslungsreiche Tagesausflüge unternehmen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug in die Tschechei? Immerhin kann man hier auch viel erleben. Wer hingegen mehr auf der Suche nach naturverbundenen Unternehmungen ist, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Ob man nun Betriebsausflüge, Klassenfahrten oder Studienreisen organisiert – der Bayerische Wald hat immer einen Reiz.

Gruppenreisen nach Bayern – die Region Arbersee
 
Bei Gruppenreisen in den Bayerischen Wald kommt man nicht umhin, sich den Arbersee genauer anzuschauen. Der Große Arbersee ist ein See, der sich im Südosten des Großen Arbers befindet. Wer gerne aktiv unterwegs ist, der kann die Gelegenheit nutzen, den See auf dem Rundwanderweg zu erwandern. Dafür muss man aber kein besonders ambitionierter Sportler sein. Der Rundwanderweg lässt sich ganz gemütlich in einer halben Stunde bezwingen. Es handelt sich um ein besonderes Naturerlebnis, denn diese Ferienregion erweist sich als idyllisches Paradies. Ein tolles Erlebnis ist es auch, mit dem Tretboot eine Runde auf dem Arbersee zu drehen. Hier kann man die Ruhe genießen und einfach abschalten. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Sonnenterrasse des Arberseehauses ist in den Sommermonaten immer gut besucht.

Wer schon in der Gegend unterwegs ist, der muss diese Chance nutzen und den Großen Arber aus der Nähe zu bestaunen. Der höchste Berg im Bayerischen Wald reckt 1.456 Meter in die Höhe. Der König des Bayerischen Waldes lässt sich auf verschiedene Art und Weise bezwingen. Die komfortable Lösung ist mit Sicherheit die Arber-Bergbahn. Die Sechser-Gondelbahn bringt jeden Tag viele Besucher auf den Gipfel des großen Arbers. Von dort aus hat man eine wunderschöne Sicht, die bestenfalls bis zu den Alpen reicht. In den Wintermonaten findet sich hier ein beliebtes Wintersportgebiet.

Das Passauer Land – Wälder, Thermen und Flüsse
 
Das Passauer Land ist eine Ferienregion, die gerne für Gruppenreisen in Bayern ausgesucht wird. Insbesondere in den Wintermonaten erfreut sich diese Urlaubsregion großer Beliebtheit. Denn die abwechslungsreichen Skigebiete locken Wintersportler aus der ganzen Welt an. In den Sommermonaten laden die vielen Seen zum Baden und Erholen ein. Zudem kommen viele Wanderer in das Passauer Land, denn hier gibt es viele interessante Wanderstrecken. Dazu zeichnet sich die Region durch eine Menge interessanter Sehenswürdigkeiten aus. Vor allen Dingen die vielen schönen Burgen und Schlösser sind erwähnenswert. Aber auch Kultur und Kunst kommen nicht zu kurz. In die herrlichen Landschaften eingebettet zeigen sich die interessanten Städte sowie Ortschaften, die man in Ruhe erkunden kann.

Sehenswerte Städte und Bauwerke im Bayerischen Wald

Ob Schlösser, Burgen, Ruinen oder Sehenswürdigkeiten – Gruppenreisen in den Bayerischen Wald kann man mit vielen besonderen Höhepunkten zu einem tollen Erlebnis machen. In diesem Zusammenhang lohnt sich ein Besuch in Guteneck. Denn dort steht das denkmalgeschützte Schloss „Guteneck“. Die Ursprünge des Schlosses sind auf das Mittelalter zurückzuführen. Das Besondere an dem Schloss sind die vielen sehenswerten Räume. Man kann unter anderem den Ritterkeller anschauen oder aber auch einen Spaziergang durch den Schlossgarten unternehmen. Das mittelalterliche Ambiente des Schlosses ist der Grund, dass hier viele verschiedene Veranstaltungen und Events stattfinden. Man sollte sich den Veranstaltungskalender also durchaus genauer anschauen, wenn man ohnehin in der Gegend ist.
 
 






 
 
Gruppenreisen Bayern
MITTELFRANKEN
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Mittelfranken ist eine Region, die sich im fränkischen Teil von Bayern befindet und sich mittlerweile als tolles Reiseziel für Busreisen... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die Region Mittelfranken   Geht man bei Gruppenreisen nach Bayern sinnvoll vor, dann entscheidet man sich für... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 20.09.2019