Gruppenreisen nach Bayern – der Marienplatz in München

GRUPPENREISEN MÜNCHEN
Gruppenreisen nach Bayern – der Marienplatz in München - field_news_bild
Wer Gruppenreisen nach Bayern unternimmt, der wird München definitiv einen Besuch abstatten. Und wer sich dazu entschließt, kommt nicht umhin, das urbane Herz der Stadt zu besuchen – den Marienplatz.

Denn dieser Platz ist das Zentrum von München. Hier treffen sich Einheimische und Touristen, um eine tolle Zeit zu verleben.

Klassenfahrt nach München – das Herz von München erleben

Bei dem Marienplatz handelt es sich um den zentralen Platz in der Münchner Innenstadt. Außerdem bildet der Marienplatz den Beginn der Fußgängerzone.

Er liegt also direkt im Zentrum und ist ein Muss, wenn man Gruppenreisen in die Münchner Stadt unternimmt. Viele Schulen unternehmen auch eine Klassenfahrt nach München – um dem wichtigsten Platz im Umkreis einen Besuch abzustatten.

Mitten auf dem Marienplatz gibt es richtig viel zu sehen. Hier befindet sich beispielsweise die Mariensäule. An dieser hat bereits der Papst ein Gebet abgehalten.

Aber auch der Fischbrunnen ist sehenswert. Und das Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel muss an dieser Stelle ebenfalls erwähnt werden.

Gruppenreisen sollte man gut planen, denn rund um den Marienplatz warten weitere Höhepunkte auf die Besucher.

 
Heutzutage ist der Marienplatz der Platz für alle Arten von Feierlichkeiten und kulturellen Veranstaltungen. Es gibt eine ganze Reihe von Straßenkünstlern, die Urlauber, die Gruppenreisen hierher unternehmen, bestens unterhalten.

Darüber hinaus starten auch die Stadtführungen am Marienplatz. Das ist übrigens ein Erlebnis, das man sich bei Gruppenreisen durchaus einmal gönnen sollte.

Die Münchner Stadt hat so viel zu bieten, dass es sich lohnt, von einem Führer die Highlights zeigen zu lassen. Dabei kann man dann nicht nur einen Blick auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten werfen. Man erfährt auch alles, was man darüber wissen muss.

Übrigens ist der Marienplatz auch der perfekte Ausgangspunkt für eine ausgedehnte Shoppingtour. Dabei spielt es auch keine Rolle, in welche Richtung man geht – es gibt überall eine tolle Auswahl an Shoppingmöglichkeiten. Dafür ist die Stadt nämlich auch bekannt.

Die meisten Einkaufsgelegenheiten bietet aber vor allen Dingen die Kaufinger Straße. So einen Shoppingbummel sollte man bei einer Gruppenreise oder einer Klassenfahrt auf jeden Fall einplanen, um den Aufenthalt in München würdig abzurunden.
 



 
 
 

Suchen

Entdecken & Erleben