Gruppenreisen nach Bayern – das Altmühltal

GRUPPENREISEN BAYERN
Gruppenreisen nach Bayern sind eine schöne Möglichkeit, die verschiedenen Regionen und Urlaubsziele zu erkunden. Insbesondere das Altmühltal gewinnt hierbei immer mehr an Beliebtheit. Das Altmühltal beginnt an der Frankenhöhe und endet an der Donau bei Regensburg. Das Gebiet erstreckt sich auf Bayern sowie Mittelfranken. Zahlreiche Touristen entscheiden sich für Gruppenreisen ins Altmühltal. Hier kann man nämlich tolle Bedingungen für unvergessliche Gruppenreisen, Busreisen sowie Incentives Gruppenreisen vorfinden. Tourismus spielt in der Gegend durchaus eine große Rolle. Insofern finden sich im Handumdrehen passende Gruppenunterkünfte, die den eigenen Ansprüchen gerecht werden.

Gruppenreisen ins Altmühltal – abwechslungsreiche Landschafts- und Kulturerlebnisse

Bayern lockt jedes Jahr unfassbar viele Besucher an, denn hier gibt es atemberaubende Landschaften und viele abwechslungsreiche Ausflugsziele. Hierzu gesellt sich das Altmühltal, das viele verschiedene Urlauber anzieht. Eingefleischte Wanderer sind es sicherlich, die sich hier gerne einfinden. Denn das Altmühltal ist vor allen Dingen wegen der vielen tollen Wander- und Radwege bekannt. Es gibt aber auch sehenswerte Attraktionen und beliebte Städte, die man besuchen kann. Der Altmühltal-Radweg ist sehr bekannt und beliebt bei allen, die aktive Gruppenreisen in das Altmühltal unternehmen wollen. Denn hierbei handelt es sich um eine der schönsten und auch eindrucksvollsten Strecken. Man kann nicht nur auf unberührte Natur treffen, sondern auch viele Sehenswürdigkeiten bestaunen. Fakt ist, sowohl Betriebsausflüge als auch Klassenfahrten oder Studienreisen werden ein Erfolg, wenn man sich für die Region Altmühltal entscheidet.

Vielfältige Ausflugsziele besuchen – das Altmühltal auf besondere Weise erkunden
 
Riedenburg ist eine Stadt in Bayern und „Die Perle des Altmühltals“. Hier befindet sich auch das „Familien-Erlebnis Riedenburg“. Dieses Ferienziel bietet Familien Spiel, Spaß und Action. Das Freizeitangebot ist sehr vielfältig. Hier gibt es nicht nur Billardtische und Tischtennisplatten, sondern auch viele Spielautomaten und weitere Unterhaltungsangebote für Kinder aller Altersklassen. Darüber hinaus kann man die faszinierende Welt der Kristalle erkunden. Denn das „Kristallmuseum Riedenburg“ lockt mit einer tollen Ausstellung. Dieser Ort bringt die Besucher zum Strahlen. Das Herzstück der Ausstellung ist übrigens die größte Bergkristallgruppe, die es auf der Welt gibt. Sie ist 7,8 Tonnen schwer und hat eine faszinierende Ausstrahlung.

Ein interaktives Spielzeugmuseum ist das „Steiff Museum“, das sich in Giengen an der Brenz befindet. Hier können sich Besucher neben einem interessanten Museum aber auch auf einen „Streichelzoo“ und viele andere Angebote freuen. Es ist ein Ort, an dem sich alle Besucher wohlfühlen – vollkommen unabhängig von dem Alter. Der Besuch im Steiff-Museum ist für Kuscheltierfans ein Muss. Das außergewöhnliche Ausflugsziel bietet die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Manufaktur zu besichtigen. Auf einer Fläche von 2.400 Quadratmetern erstrecken sich animierte Traumwelten. Sehenswert ist die Ausstellung der historischen Steiff-Tiere. Hier kann man in die Vergangenheit eintauchen. Dazu gibt es die Möglichkeit, einmal hautnah dabei zu sein, wenn ein Steiff-Stofftier entsteht. Ergänzt wird das Angebot durch ein Bistro, in dem man sich eine kleine Auszeit gönnen kann.
 
Wer bei Gruppenreisen nach Bayern schon in Giengen unterwegs ist, der sollte sich ein weiteres Ausflugsziel nicht entgehen lassen, das sich hier befindet. Denn die „HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben“ ist für die ganze Familie spannend. Hier bekommen Besucher die Möglichkeit geboten, auf den Spuren von Fledermäusen und Höhlenbären zu wandeln. Die Charlottenhöhle ist 587 Meter lang. Damit handelt es sich um eine der längsten Schauhöhlen, die es hierzulande gibt. Die Entdeckungsreise durch die Erdgeschichte ist ein tolles Erlebnis. Hier kann man sich auf moderne Ausstellungstechniken und viele beeindruckende Inszenierungen freuen.

Das Tropfsteinparadies erscheint sehr ursprünglich und lädt zum Entdecken und Erkunden ein. Wer genügend Zeit mitbringt, der entscheidet sich für eine Führung. Dann hat man die Chance, einen tollen Einblick zu erhalten. Doch nicht nur die Führung durch die Höhle ist spannend. Das Areal zielt darauf ab, dass Besucher sich ein paar schöne Stunden machen und den Aufenthalt genießen. Hierfür gibt es beispielsweise einen Erlebnisplatz. Der Abenteuerspielplatz lädt zum Toben und Spielen ein. Das gastronomische Angebot kann sich ebenfalls sehen lassen. Hier kommen sowohl Kinder als auch Erwachsene auf ihre Kosten. Wer dann noch Lust hat, der kann einen kleinen Spaziergang unternehmen, denn die Gegend hat viel zu bieten.

 
 
Gruppenreisen Brandenburg
BRANDENBURG
Gruppenreisen nach Deutschland –...

Busreisen, Vereinsreisen und auch Betriebsausflüge lassen sich in Brandenburg wunderbar verbringen. Denn das Land im nördlichen Osten von Deutschland... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – das Urlaubsziel Brandenburg   Gruppenunterkünfte in Brandenburg zu finden, sollte keine Herausforderung... MEHR

Gruppenreisen Bayern
MITTELFRANKEN
Gruppenreisen nach Bayern –...

Im fränkischen Teil von Bayern befindet sich Mittelfranken. Die Region lädt zu abwechslungsreichen Klassenfahrten sowie Busreisen ein. Darüber... MEHR, Gruppenreisen nach Bayern – die Region Mittelfranken   Bei Gruppenreisen nach Mittelfranken sollte man sich nicht nur auf die Natur stürzen,... MEHR

Gruppenreisen Hamburg
HAMBURG
Gruppenreisen nach Deutschland – auf...

Die Hansestadt Hamburg ist eine sehr bedeutende Hafenstadt, die sich im Norden von Deutschland befindet. Über die Elbe ist Hamburg direkt mit der Nordsee... MEHR, Gruppenreisen nach Deutschland – die bedeutende norddeutsche Hafenstadt   Ob nun Incentives Gruppenreisen oder Betriebsausflüge – wer... MEHR



GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 24.04.2019