Gruppenreisen nach Stuttgart – die Metropole in Baden-Württemberg

GRUPPENREISEN STUTTGART
Nach wie vor sind Gruppenreisen nach Deutschland sehr beliebt. Denn nicht immer muss man in die Ferne reisen, wenn man eine schöne Zeit verleben möchte. Sicherlich muss man bei den Busreisen nach Deutschland ein bisschen planen, denn es gibt so viele reizvolle Städte in Deutschland. Gruppenreisen nach Stuttgart bieten sich definitiv an, wenn man ein unvergessliches Erlebnis sucht. Diese Stadt zeichnet sich durch ein reiches Kulturangebot und viele tolle Veranstaltungen aus. Gerade eine abwechslungsreiche Städtereise wird hier garantiert zum Erfolg.

Busreisen nach Stuttgart – die Stadt im Herzen des Schwabenlandes

Gruppenreisen nach Stuttgart versprechen vor allen Dingen Vielfalt. Denn Stuttgart ist eine überraschend facettenreiche Stadt, die sehr viele Gesichter hat. Die zahlreichen und aufregenden Highlights sollte man sich dabei keinesfalls entgehen lassen. Sicherlich kommen Kulturfreunde hier auf ihre Kosten. In Stuttgart gibt es viele bedeutende Museen und Kultureinrichtungen, die zu einem Besuch einladen. Das „Neue Schloss“ ist ebenfalls eine Sehenswürdigkeit, die man sich genauer anschauen sollte. Dazu gibt es dann natürlich auch noch die lebendige Innenstadt. Im Herzen von Stuttgart kann man wunderbar shoppen und sich treiben lassen.
 
Es lohnt sich, wenn man die vielen kleinen Gassen erkundet und sich einfach Zeit für einen ausgedehnten Spaziergang nimmt. In Stuttgart kann man übrigens auch Natur erleben. Es gibt mehrere Parks, die man bei den Gruppenreisen nach Stuttgart zu Fuß erkunden kann. Wer sich hingegen gerne etwas sportlicher betätigen möchte, findet im Umland viele tolle Möglichkeiten vor. Hier lassen sich sowohl ausgedehnte Wanderungen als auch Radtouren unternehmen. Für Unterhaltung in den Abendstunden ist ebenfalls gesorgt. In Stuttgart finden zahlreiche Events und Veranstaltungen statt. Und auch das Nachtleben ist bunt und abwechslungsreich. Es ist kein Problem, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern und einfach nur zu genießen.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Stuttgart

Sightseeing darf bei einem Urlaub in Stuttgart unter keinen Umständen fehlen. Denn gerade bei Busreisen nach Stuttgart sollte man sich die Zeit nehmen, die schönsten Sehenswürdigkeiten aus der Nähe anzuschauen. Dazu gehört auf jeden Fall das „Neue Schloss“. Zwischen 1746 bis 1807 ließ Herzog Carl Eugen von Württemberg dieses Schloss als Wohn- und Residenzschloss ganz in der Nähe des „Alten Schlosses“ errichten. Es handelt sich um eine der jüngsten Residenzschlossanlagen im Barockstil, die man bei Busreisen nach Deutschland besichtigen kann. Neben dem Finanz- und Kultusministerium hat auch die Landesbehörde „Schlösser und Gärten“ ihren Sitz in dem Gebäude.
 
Im Jahr 1843 wurde die „Alte Staatsgalerie“ eröffnet. Sie ist eine von fünf staatlichen Museen, die es in Baden-Württemberg gibt. Schon das Gebäude selbst ist ein Kunstwerk, denn es ist architektonisch sehr aufwendig gestaltet. Im Inneren kann man sich Kunst aus dem 14. Jahrhundert bis heute anschauen. Darunter befinden sich unter anderem Exponate von Rembrandt, Monet, Picasso und auch Rubens. Unternimmt man Gruppenreisen nach Stuttgart, kommt man auch nicht umhin, das Mercedes-Benz-Museum zu besuchen. Es gibt sicherlich viele Sehenswürdigkeiten in Stuttgart, doch dieses Museum ist einfach besonders bedeutend. Auf einer Ausstellungsfläche von 17.000 Quadratmetern wird hier die Automobilgeschichte aufgearbeitet. Es sind über 160 Fahrzeuge ausgestellt und man kann über 120 Jahre in die Vergangenheit reisen.
 
Stuttgart ist eine sehr reizvolle Stadt – und es gibt die Möglichkeit, sich die ganze Stadt aus einer besonderen Perspektive anzuschauen. Der Stuttgarter Fernsehturm ist der erste Fernsehturm weltweit, der aus Stahlbeton erbaut wurde. Er ist das Wahrzeichen der Stadt und etwa 216 Meter hoch. Insgesamt verfügt er über zwei Aussichtsplattformen, die in 150 Meter Höhe angebracht sind. Von dort oben kann man die Metropole überblicken.

Gruppenunterkünfte in Stuttgart – von luxuriös bis komfortabel
 
Gruppenreisen nach Deutschland müssen natürlich geplant werden. Hotels in Stuttgart gibt es viele verschiedene. Da spielt es keine Rolle, ob man die Vereinsreisen nach Stuttgart eher etwas luxuriös gestalten möchte oder sich doch eher für einen komfortablen Kurzurlaub nach Stuttgart entscheidet. Die Auswahl an Hotels ist auf jeden Fall sehr ansprechend. Dazu gibt es noch andere Gruppenunterkünfte in Stuttgart. Wie wäre es beispielsweise mit einer komfortablen Ferienwohnung am Rand der Stadt? Oder aber einer kleinen Airbnb-Wohnung mitten im Zentrum? Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig, sodass die Gruppenreisen nach Stuttgart definitiv ein Erfolg werden.

Gruppenreisen Deutschland – die schwäbische Metropole besuchen
 
Ob Sommer oder Winter – die Gruppenreisen nach Deutschland sind im Grunde immer eine gute Idee. Denn die verschiedenen Ferienregionen haben zu jeder Jahreszeit einen besonderen Charme. Das trifft selbstverständlich auch auf Stuttgart zu. In den warmen Monaten lockt die Natur dazu, aktiv entdeckt zu werden. Wenn es kalt wird, dann beginnt die Stadt zu leuchten und zu glitzern. Gerade in den Wintermonaten verbringen viele Menschen ihren Urlaub in Stuttgart. Und auch viele Betriebsausflüge führen nach Stuttgart. Denn der Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist einfach ein besonders tolles Ausflugsziel.
 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 17.02.2020