Gruppenreisen nach Deutschland – der Schwarzwald

GRUPPENREISEN SCHWARZWALD
Der Schwarzwald ist eine Gebirgsregion, die mit einem besonderen Charme begeistert. Sucht man Ziele für Gruppenreisen nach Deutschland, kann man sich über Abwechslung sicherlich nicht beklagen. Es gibt so viele schöne Regionen, dass es wohl keine Herausforderung sein dürfte, Incentives Gruppenreisen oder aber Betriebsausflüge innerhalb von Deutschland zu organisieren, bei denen alle Teilnehmer auf ihre Kosten kommen. Der Schwarzwald bietet sich dafür hervorragend an. Die Gebirgsregion befindet sich im Südwesten von Deutschland und grenzt praktischerweise direkt an Frankreich an. So kann man bei Busreisen durchaus auch einen Abstecher nach Frankreich einplanen.

Gruppenreisen in den Schwarzwald – den Südwesten von Deutschland erkunden

Bekannt ist der Schwarzwald vor allen Dingen für die vielseitige Natur, die sich hier offenbart. Überwiegend sind die Landschaften sehr dicht bewaldet, was den Charme des Schwarzwaldes ausmacht. Plant man beispielsweise aktive Vereinsreisen, dann kann man sich sicher sein, dass man hier auf seine Kosten kommt. Immerhin gibt es zahlreiche Wander- und Radrouten, die sicherlich jeden Geschmack bedienen. Dabei bekommt man dann nicht nur immergrüne Wälder zu sehen, sondern kann sich auch an den schönen Weinbergen erfreuen. Wer hingegen Klassenfahrten oder Studienreisen nach Deutschland plant, bekommt im Schwarzwald viel Kultur und Geschichte geboten. Und sogar Entspannung kann man sich gönnen, denn bei Gruppenreisen in den Schwarzwald hat man die Chance, die vielen Heilbäder zu besuchen und die Seele baumeln zu lassen.

Gruppenreisen nach Baden-Württemberg – die Welt der Kristalle erkunden
 
Wer sich für Kristalle begeistern kann, sollte bei Gruppenreisen nach Deutschland einen Rundgang durch das „Welt der Kristalle“ Museum in Dietingen einplanen. Denn hier eröffnet sich eine beeindruckende Welt. Schon alleine das Ausstellungsgebäude ist eine echte Besonderheit. Denn architektonisch betrachtet ist es durchaus speziell. Aber vor allen Dingen die Ausstellung ist natürlich ein Highlight. Unter anderem kann man hier die wohl größte Amethystdruse bestaunen, die es momentan auf der Welt gibt. Von den kleinsten Kristallen bis hin zu den größten oder seltensten Kristallen gibt es hier wirklich viele Exponate, die eindrucksvoll ausgestellt sind. Abgerundet wird das Erlebnis dann auch noch durch einen spannenden Dokumentationsfilm, den man sich in Ruhe anschauen kann. An das Museum ist übrigens auch noch ein Shop angeschlossen, der sich auf 100 Quadratmetern erstreckt. Hier kann man verschiedene Fossilien sowie Mineralien in unterschiedlichsten Darreichungsformen als Andenken kaufen.

Wellness pur – Thermen und Heilbäder besuchen

Gruppenreisen in den Schwarzwald haben oftmals das Ziel, sich zu entspannen. Das geht sehr gut, denn immerhin gibt es im Schwarzwald viele Heilbäder sowie Thermen. Zum Relaxen bieten sich beispielsweise die „Balinea Thermen“ an, die sich in Bad Bellingen befinden. Das Heilbad befindet sich direkt im Markgräflerland und lockt zu einem entspannten Tag. Bekannt ist das Wellnessbad insbesondere für das Mineral-Thermalwasser. Es soll eine heilende Kraft haben und darüber hinaus über eine spürbar wohltuende Wirkung. Die Thermen erstrecken sich auf 1000 Quadratmeter Wasserfläche. Da ist also für jeden Besucher das passende Angebot dabei. Insbesondere die großzügige Saunalandschaft ist bei den Besuchern sehr beliebt.
 
Eine Alternative zu den Balinea Thermen findet man in Bad Kronzingen. Dort gibt es nämlich die „Vita Classica Therme“. Das Thermalbad ist ein Badepalast, der über eine großzügige Therme und viele spannende Attraktionen verfügt. Ein Highlight ist unter anderem das Saunaparadies, das viele tolle Möglichkeiten offenbart. Darüber hinaus gibt es tolle Wellnessanwendungen und Massagen, die man sich buchen kann.

Ausflugsziele und Attraktionen in der Region erleben

Genug von Großstadtstress und Lärm? Dann sollte man sich eine Auszeit gönnen. Sicherlich gibt es viele Möglichkeiten, wie das bei einer Gruppenreise aussehen kann. Eine reizvolle Urlaubsregion ist aber vor allen Dingen das „Wendland“. Hier kann man eine einzigartige Baukultur bestaunen und sich von malerischen Landschaften begeistern lassen. Die vielen idyllischen Fachwerkstädtchen laden ebenfalls zu einem Besuch ein. Ob nun Kultur, Natur oder Geschichte – am Ende bietet dieses Urlaubsziel für alle die passenden Möglichkeiten, den Alltagsstress zu vergessen und neue Energie zu tanken.
 
Ein sehenswertes Ausflugsziel bei Gruppenreisen nach Baden-Württemberg ist zudem die Stadt „Rastatt“. Hier gibt es unter anderem auch viele Wahrzeichen sowie Sehenswürdigkeiten. Wie beispielsweise das „Residenzschloss Rastatt“. Das Residenzschloss ist eine Barockresidenz, die sich als imposante Anlage präsentiert. Das imposante Schloss lässt sich bei Gruppenreisen nach Baden-Württemberg im Rahmen einer Führung erkunden. Wer schon dabei ist, der sollte sich direkt eine Führung für „Schloss Favorite“ buchen. Denn auch dieses Schloss in Rastatt ist absolut sehenswert. Unter anderem begeistert das „Porzellanschloss“ mit einem bezaubernden Park, in dem viele historische Bäume stehen. Hier kann man einen sehr schönen Spaziergang genießen und die Alltagssorgen hinter sich lassen.



 
 


GRUPPENREISE PLANEN

  • GRUPPENZIEL
  • ERLEBNISREGIONEN
  • GRUPPENEVENTS
  • DETAILSUCHE
 
 
Zu den Regionen
 
von
 
 
z.B. 21.08.2019